Incom ist die Kommunikations-Plattform der Muthesius Kunsthochschule

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Muthesius Kunsthochschule mehr erfahren

Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2023 / 2024

Semester
Fachgebiet
Modul
Lehrveranstaltung
Suche nach Titel, Admin oder Wochentag
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Workshop mit Sebastian Sowa: Schnitzeljagd - Der Weg und das Ziel (offen für alle) Sebastian Sowa Blockseminar

Besonderheiten

29 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Raumstrategien MA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA

4-tägiges Blockseminar mit Sebastian Sowa.

24.-27. November 2023, 1 Online-Termin vorab.

Hier gehts zum internen Workspace:

https://mkh.incom.org/workspace/5886/about

Erster Termin
24.11.2023
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt MA Modul KP-KP5 Künstlerische Positionen (Zeichnung und Druckgrafik) Ute Diez keine Angabe zum Wochentag

Professionalisierungsmodul

Künstlerische Praxis

Künstlerisches Projekt 3
8 Credits

15 weitere Module aus Freie Kunst MA,
Freie Kunst BA,
Kunst Lehramt BA

Die Veranstaltung widmet sich aktuellen Positionen der zeitgenössischen Kunst mit dem Ziel, den Horizont über das Bekannte und Vertraute hinaus zu erweitern. Die ausgewählten Positionen sind entweder thematisch frei gewählt oder werden je nach Situation auf die aktuellen Arbeiten der Studierenden und den Inhalten des Kolloquiums bezogen flexibel angepasst. Es geht unter anderem darum, Kunstwerke zu analysieren und Inhalte zu formulieren und unter Umständen eine kunstgeschichtliche Relevanz zu erkennen. Neben dem Kennenlernen klassischer aber auch zeitgenössischer Werke geht es dabei auch um das In-Beziehung-Setzen der eigenen Arbeiten in den Kunstkontext und das Erlernen von Selbstreflexion.

Ort
063 FK Grafikwerkstatt
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt MA Sprechstunde: Film Gor Margaryan keine Angabe zum Wochentag

Besonderheiten

29 weitere Module aus Kunst Lehramt BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Raumstrategien BA,
Freie Kunst BA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA,
Freie Kunst MA

Termine nach Absprache

Unterstützung von Studierenden bei der Anfertigung von Experimental-, Dokumentar- bzw. Essayfilmen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

technische Fragen bei der Bildumsetzung

Ton im Film

kreative Montage

Realisierung von Filmideen

Anmeldung per E-Mail: gor.margaryan@muthesius.de

Credits: Für diese Veranstaltung sind leider keine Credits erfasst. Bitte erfrage bei der Lehrperson Details zur Creditierung …

Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Material in Entwurf und Konstruktion (offen für alle) Martina Löwenstrom Mittwoch
16:00 - 17:30

Besonderheiten

26 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA,
Raumstrategien BA

Material in Entwurf und Konstruktion

Über die „klassischen“ Materialien wie Holz, Stahl, Beton, Glas, Kunststoff, Stein und Textil hinaus soll ein Überblick über die inzwischen nicht mehr eindeutig zu kategorisierende „Welt der Materialien“ gegeben werden. 

Dazu gehören „Neue Materialien“ ebenso wie „Smart Materials“, aber auch neue Betrachtungsweisen und ökologisch bedingte Veränderungen in Hinblick auf den Umgang mit Materialien (Materialgerechtigkeit, Kreislaufwirtschaft, Zirkuläres Bauen…). An wenigen historischen und vielen aktuellen Projekten werden Materialien mit ihren alten und neuen Eigenschaften vorgestellt und analysiert.

ALTE Prüfungsordnung: 

Modul 6 - Methoden 2 - Gestalterische Techniken 1 (Funktion und Konstruktion)

Ort
L 02.07 Studio 24 Seminarraum Raumstrategien
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Modul KP-K2 Grundlagen Keramik II (nur für die Klasse „Freie Kunst und Keramik“) Jinhwi Lee Donnerstag
14:00 - 17:00

Vertiefungsmodul

Künstlerische Praxis

Werkstattkurs
2 Credits

13 weitere Module aus Kunst Lehramt BA,
Kunst Lehramt MA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA

Beim Keramikkurs erlernen die Studierenden den keramischen Arbeitsprozess: Dieser besteht aus der Plattentechnik, dem Aufbauen, der Herstellung einer Gießform aus Gips, dem Extrudieren, dem Glasieren, Engobieren und dem Brennen. Außerdem beschäftigen wir uns weiterhin mit der experimentellen Oberflächengestaltung mit Glasuren und Engoben. Während die Studierenden die Verfahren und Techniken im ersten Semester zunächst verstehen und erproben, wird das Wissen im zweiten Semester vertieft und gezielt angewendet.

Credits: 2

Erster Termin
26.10.2023
Ort
W 03.09 Atelier FK Keramik
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt MA Trouble in Paradise - Truth, Division, and Fiction (nur für FK/FKL) christa joo hyun d'angelo keine Angabe zum Wochentag

Besonderheiten

10 weitere Module aus Kunst Lehramt BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA

Der Kurs „´Trouble in Paradise - Truth, Division, and Fiction “ taucht in persönliche Erzähltechniken über verschiedene Medien ein, vermischt Wahrheit, Fiktion und Geschichte. Durch die Analyse von Werken von Künstlern wie Ovartaci, Stan Douglas, David Wojnarowicz und Theresa Hak Kyung Cha werden wir erkunden, wie persönliche Geschichten den zeitgenössischen Kunstdiskurs bereichern und tief in historische Debatten eintauchen. Der Kurs betont die Verbindung von Bild und Kontext und legt den Schwerpunkt auf kritisches Bildschaffen durch den Einsatz verschiedener interdisziplinärer Ansätze, von Poesie über Film bis hin zu traditioneller Malerei und persönlichen Geschichten, wobei er sich von soziopolitischen Veränderungen der 70er, 80er und 90er Jahre inspirieren lässt.

15.11.2023 (Fimscreening, Die leere Mitte, Hito Steyerl 1998, 62 min.), 16.11.2023, 22.11.2023, 23.11.2023, 29.11.2023, 30.11.2023    

Credits: 2 

https://muthesius.incom.org/workspace/5514

Erster Termin
15.11.2023
Ort
L 00.09 Seminarraum ZFM
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Modul KP-K2 GRUNDLAGEN FILMISCHER GESTALTUNG im Kunstunterricht Eugenia Bakurin Blockseminar

Vertiefungsmodul

Künstlerische Praxis

Künstlerische und gestalterische Techniken
2 Credits

30 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

Obligatorische Vorbesprechung per Zoom: Samstag, 21. Oktober von 13:00 bis 13:45 Uhr

**Termine:**

- Teil 1: Samstag, 25. November und Sonntag, 26. November 2023, jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr

- Teil 2: Individuelle Termine nach Absprache

- Teil 3: Samstag, 27. Januar und Sonntag, 28. Januar 2023, jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr

- Bitte beachte, dass alle Teile aufeinander aufbauen und eine kontinuierliche Teilnahme erforderlich ist.

In dieser Lehrveranstaltung erlernen die Teilnehmer:innen die Grundlagen der filmischen Gestaltung und erfahren, wie sie dieses Wissen erfolgreich im Kunstunterricht einsetzen können. Der Kurs umfasst theoretische und praktische Übungen zur Kameraführung, Bildgestaltung und Schnitt. Die Teilnehmer:innen lernen außerdem, wie sie filmische Techniken im Kunstunterricht vermitteln und einsetzen können, um die kreative Ausdrucksfähigkeit ihrer Schüler:innen zu fördern.

Zoom: https://us02web.zoom.us/my/bakurin?pwd=R2R3dk50ekw0cHJvdUpKc3BBRXdndz09

Credits: 2

Ort
L 00.09 Seminarraum ZFM
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Modul KP-K2 +++Ausgebucht+++ Grundlagen Keramik I Jinhwi Lee Montag
14:00 - 17:00

Vertiefungsmodul

Künstlerische Praxis

Werkstattkurs
2 Credits

27 weitere Module aus Kunst Lehramt BA,
Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

Beim Keramikkurs erlernen die Studierenden den keramischen Arbeitsprozess: Dieser besteht aus der Aufbereitung der Drehmasse, Gießmasse und Schamottemasse, der Plattentechnik, dem Aufbauen, dem Drehen, dem Gießen, dem Glasieren, Engobieren und dem Brennen.

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses haben die Studierenden die Berechtigung selbstständig in der Werkstatt zu arbeiten.

Credits: 2

Erster Termin
23.10.2023
Ort
W 03.09 Atelier FK Keramik
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Raum- und Architekturgeschichte I (offen für alle) Michael Breda Dienstag
11:00 - 12:30

Besonderheiten

26 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Raumstrategien MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien BA

Obligatorisch für das 1. Semester BA - RS.

STARTDATUM: 14.11. !

Alte Prüfungsordnung: Modul 3 - Theorie 1 / Historische Grundlagen

Ort
L 02.07 Studio 24 Seminarraum Raumstrategien
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Vorlesung - Kritische Szenografie (offen für alle) Prof. Dr. Sandra Schramke Dienstag
18:00 - 19:30

Besonderheiten

30 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

Szenografie

Die Vorlesung Szenografie widmet sich der kritischen Reflexion räumlicher Repräsentation zwischen Kunst, Technologie und Wissenschaft. Dabei stehen die historischen Anfänge der Sammlungsgeschichte ebenso wie multimediale Formate der Raumgestaltung im Vordergrund.

STARTDATUM: 24.10. / 18.00 Uhr 

ORT: Studio 24

incom Workspace: https://mkh.incom.org/workspace/5955

2 Credits

Erster Termin
24.10.2023
Ort
L 02.07 Studio 24 Seminarraum Raumstrategien
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Begegnung mit einer Stadt (Projekt, Ausstellung)(nur für FK/FKL) Piotr Nathan Donnerstag
10:00 - 14:00

Besonderheiten

14 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA

Dieses Projekt besteht aus der Zeit des Recherchierens bei einem Aufenthalt im Ausland – der Auseinandersetzung mit der Geschichte auch mit den kulturellen und sozialen Gegebenheiten des Gastlandes/der Gaststadt – und aus einer darauf folgenden künstlerischen Reaktion – der Zeit des praktischen Arbeitens vor Ort.

Die Form und Wahl der Mittel stehen den Studierenden dafür frei. Eine Ausstellung bzw. eine öffentliche Präsentation an einem Ort so einer Stadt schließt das Projekt ab.

Bisher gab es die Arbeitsaufenthalte mit Ausstellungen in Istanbul (2009), Danzig (2010), Sevilla (2011), Florenz (2011 und 2012), Ljubljana (2013), Marseille (2014), Triest (2015), Millitello (2016), Vilnius (2018), Ljubljana (2019), Oslo (2022), Ravensbrück (2023)

Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt MA AKTZEICHNEN - FASZINATION KÖRPER Eiko Borcherding Freitag
10:00 - 12:00

Besonderheiten

34 weitere Module aus Kunst Lehramt BA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

Im wöchentlichen Seminar „Aktzeichnen – Faszination Körper„ geht es um die praktische Arbeit vor Ort. Mit Hilfe eines Aktmodells wird die menschliche Anatomie studiert und die Darstellung in der Zeichnung erprobt. Dabei wird sowohl das genaue Betrachten, als auch die zeichnerische Umsetzung geschult.

Viele für die bildnerische Arbeit wichtige Themen wie Proportion, Figur, Raum, Licht und Schatten können die Studierenden hier durch die Arbeit mit dem Modell verinnerlichen.

Verschiedene zeichnerische Techniken werden anhand von Beispielen aus der Kunstgeschichte vorgestellt und in direkter Anleitung vermittelt.

Der Kurs ist offen für Studierende aller Studiengänge und Semester.

Anmeldung und Fragen bitte per mail an: mail@eikoborcherding.de

Credits: 2

Start: 03.11.2023 um 10 Uhr

Erster Termin
03.11.2023
Ort
067 FK Zeichenraum Basisklasse
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Audio:Video Sven Lütgen Blockseminar

Besonderheiten

34 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

18.-19.11.2023, 10:30 - 18:00 Uhr

Film und Sound korrespondieren heute in zahlreichen medialen Formaten. Der Ton hat dabei einen entscheidenden Einfluss auf die Rezeption visueller Inhalte. Anhand kurzer, auch selbstgefertigter Clips, beschäftigt sich der Workshop auf unterschiedlichen Ebenen mit der Wirkung, Komposition und Abstimmung von Filmton und Audiodesign.

Raum: Zoom-Meeting und spätere Korrekturen in der Medienwerkstatt.

Live-Videoseminar (URL): Zoom-Meeting:

https://us02web.zoom.us/j/83360315712?pwd=N2JKQlpJNEc4anNjTm9ZanR3YThmQT09

Meeting-ID: 833 6031 5712

Kenncode: 175178

Credits: 2

Erster Termin
18.11.2023
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt MA Was kommt nach dem Studium? (nur für FK/FKL) Dr. Franziska Storch Freitag
10:15 - 14:45

Besonderheiten

10 weitere Module aus Kunst Lehramt BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA

Was kommt nach dem Studium? Praktische Überlegungen rund um diese Frage liefert dieses Seminar. Von Stipendien suchen über Rechnungen schreiben, bis Artist Statement formulieren gibt es hier eine erste Orientierung für die Freiberuflichkeit. Nach dem Studium geht es darum, Kunst zu machen, zu platzieren und zu kommunizieren. Erste Werkzeuge hierfür bietet dieses Seminar.

Empfehlung: Für alle, die kurz vor ihrem Abschluss stehen.

Bitte bringen Sie einen Laptop mit, wenn es möglich ist.

Termine: 20.10.23, 17.11.23, 01.12.23, 15.12.23 (Exkursion nach Hamburg), 12.01.24, 26.01.24, 16.02.24

Credits: 2

Erster Termin
20.10.2023
Ort
Kesselhaus
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA K-Time Hyunjoo Byeon Dienstag
14:00 - 16:00

Besonderheiten

33 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA,
Freie Kunst MA

Dieser Kurs reflektiert den jüngsten Anstieg, der weltweiten Interesses an koreanischer zeitgenössischer Kunst und Kultur und zielt darauf ab, einen Überblick über koreanische zeitgenössische Kunst zu geben.

Es wird versucht, vielfältige Ansätze anzuwenden, die von Vorlesungen über Workshops und Gastvorträge bis hin zu individuellen Tutorien reichen, um ein besseres Verständnis für nicht-deutsche oder nicht-westliche Kontexte zu vermitteln.

Auf diese Weise soll dieser Kurs als Beginn eines Dialogs zwischen Künstler*innen und Dozent*innen mit unterschiedlichem Hintergrund zu dienen und neue Wege zur Vertiefung des Diskurses über internationale zeitgenössische Kunst anzuregen.

07.11., 14.11., 21.11. 14:00-16:00 Uhr Im Kesselhaus

05.12. (guest speaker Prof. Christian Teckert) 14:00-16:00 Uhr Im Kesselhaus - will be announced the exact time and place. 

12.12. 18:00-21:00 (Film watching - Park Chan-wook's Decision to Leave)  im Kesselhaus

09.01 18:00-20:00  (guest speaker artist Helena Parada Kim) im Kesselhaus

16.01., 23.01. 14:00-17:00 Uhr Glasfoyer Workshop

20.02. Ausstellung in Berlin

27.02. Review Ausstellung Berlin

Die Tutorien finden am folgenden Tagen im Arbeitsraum der Keramik im Werkstattgebäude im 1. …

Erster Termin
07.11.2023
Ort
Kesselhaus
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt MA Digitanaloge Transformation Martin Fischbock, Matthias Wiedwald Blockseminar

Besonderheiten

34 weitere Module aus Kunst Lehramt BA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

Liebe Studierende,

Wir freuen uns, euch unseren neuen Kurs „Digitanaloge Transformation“ vorstellen zu dürfen. In diesem Kurs werdet ihr den Entwurfsprozess in verschiedenen Materialien wie Ton, Gips, Holz, Metall und Textilien kennenlernen. Ihr könnt gerne Interessante-Halbzeuge oder Materialreste von Zuhause mitbringen. Diese Materialien sollen zu Modellen werden und mithilfe der App „KIRI Engine (kostenlose App) Digital“ abgeformt werden.

Ein Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Überführung dieser analogen Modelle in ein digitales Format. Dafür könnt ihr verschiedene Schritte unternehmen. Die Entwürfe werden fotografiert, um ein bearbeitbares digitales 3D-Modell zu kreieren. Sobald euer digitales Modell fertiggestellt ist, könnt ihr es in verschiedenen Formaten exportieren, um es für verschiedene Anwendungen zu nutzen. Ihr könnt das Modell beispielsweise als 3D-Druckdatei exportieren, um es wieder in eine physische Form zu bringen. Oder ihr könnt das Modell in eine virtuelle Umgebung importieren, um es in einer VR-Umgebung zu erkunden oder in einem Animationsfilm zu verwenden.

Der Kurs „Digitanaloge …

Erster Termin
11.12.2023
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Tool Time (nur für FK/FKL) Gerrit Frohne-Brinkmann Mittwoch
10:00

Besonderheiten

11 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA

Herstellung eigener Werkzeuge und Erkundung verschiedener Techniken

Credits: 2

Findet alle 2 Wochen statt: 15.11., 29.11., 13.12., 17.01., 31.01., 14.02.

Bitte anmelden unter: gerrit@frohne-brinkmann.com

Erster Termin
15.11.2023
Ort
069 FK Bildhauerei
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt MA Vorlesung - Stadt/Raum/Theorien (offen für alle) Prof. Christian Teckert Dienstag

Besonderheiten

29 weitere Module aus Kunst Lehramt BA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

VORLESUNG  - Stadt/Raum/Theorien

Diese Vorlesung findet 2-wöchig statt und richtet sich an die Masterstudierenden, sowie Bachelorstudierende aus den höheren Semestern.

In der Vorlesung wird die Stadt als Dispositiv betrachtet, in dem der Verflechtung gesellschaftlicher, kultureller und politischer Paradigmen eine entscheidende Funktion zukommt. Wir werden die Entwicklung spezifisch ausgewählter Städte analysieren und sie als Symptome urbaner Konzepte lesen, die wiederum entscheidende zeitgenössische strukturelle Definitionen dessen darstellen, was wir als „urban“ bezeichnen. Angesichts einer Situation, in der keine hegemoniale Methode im Urbanismus definiert werden kann, konzentrieren sich die Seminar-Vorträge auf Konzepte, die uns helfen, die komplexen urbanen Gebilde zu verstehen und darüber hinaus zu neuen Strategien für Intervention und (Neu-)Gestaltung führen können. In Anlehnung an zentrale Diskurse der neueren Raumtheorie beschäftigen sich die Themen mit Fragen der Materialität, Differenz und Grenzen sowie der urbanen Implikationen der immateriellen Dimensionen von Algorithmen und Überwachungskapitalismus.

STARTDATUM: 21.11.

ZEIT: Dienstag, 15.00-18.00 Uhr (evtl. Verlegung auf 16.00-19.00 Uhr)

ORT: Studio 24 / Großer …

Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Mixed Realites (nur für FK/FKL) Benedikt Terwiel, Marcus Körber keine Angabe zum Wochentag

Besonderheiten

11 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA

Im Wintersemester 2022/2023 startete ein semesterübergreifendes Seminar, bei dem die Studierenden unter der Anleitung von Benedikt Terwiel die Grundlagen des Programms Blender erlernten. Im darauffolgenden Sommersemester 2023 wurde unter der Unterstützung von Marcus Körber, dem Kurator der städtischen Galerie Wolfsburg, eine erste Präsentation der Augmented Reality Arbeiten im Rahmen von „Einblick Ausblick“ realisiert. Im Wintersemester 2023/2024 fokussiert sich das Seminar in der Arbeit mit den Studierenden und geladen Gästen auf das neue Genre von 'Mixed Reality Ausstellungen'. Hierbei werden digitale AR- und VR-Arbeiten neben anderen künstlerischen Medien gezeigt. Die zentralen Fragen des sind: Was bedeutet in diesem Kontext eine überzeugende Ausstellung ? Welche Potenziale und Herausforderungen bringen Mixed Reality Ausstellungen mit sich? Das Semester wird mit einer Ausstellung der studentischen Arbeiten aus dem Kurs zu diesem Thema abgeschlossen.

Credits: 3

November/Dezember 2023 (tba) 2 Temine 

 Januar/Februar 2024 (tba) 4 Termine 

 Ausstellungseröffnung: 16. Februar

https://muthesius.incom.org/workspace/5436

Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Materialkunde Holz Matthias Wiedwald Blockseminar

Besonderheiten

34 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

 Liebe Studierende,

Ich freue mich, euch meinen Kurs „Materialkunde Holz“ vorstellen zu dürfen. In diesem Kurs werden wir Holz als Werk,- und Wertstoff in Struktur und Materialqualität kennenlernen, Objekte entwerfen und umsetzen (Schnitzen, Behauen und Oberflächenbehandeln). Ihr könnt gerne saubere Holzstücke zum Bearbeiten von Zuhause mitbringen oder bekommt Material (Linde) gestellt. Eine Kursgebühr von 40,00 Euro muss, um Unkosten zu decken, nach bestätigter Anmeldung entrichtet werden (Also schaut bitte vor der Anmeldung in den Kalender:).

Schwerpunkte des Kurses liegen auf den führen Span abnehmender Handwerkzeuge, deren Schärfung und das lesen und bearbeiten des Holzes.

Ich bitte euch anliegende Kleidung sowie festes Schuhwerk zu tragen.

Der Kurs „Materialkunde Holz“ findet vom 15. Januar bis zum 19. Januar 2024 statt. Kursort ist die offene Atelier-Werkstatt Arfrade (Arfrade 45/24113Kiel) Referent ist Matthias Wiedwald (Werkstattleiter Arfrade).

Ich hoffe, euch zahlreich in meinem Kurs begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen

Matthias

Anmeldung unter: wiedwald@muthesius.de

Credit: 1

Erster Termin
15.01.2024
Ort
Afrade
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt MA Akustische Szenografie Sven Lütgen Donnerstag
16:00

Besonderheiten

35 weitere Module aus Kunst Lehramt BA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

Startdatum: 02.11.23

Die akustische Umwelt ist die äußere Klangsphäre, die uns bis in die Ferne mit den Ereignissen und Menschen der Umgebung und deren charakteristischen Grundtönen verbindet. In gleichem Maße ist sie konstituiert durch imaginative und gestaltende Teilnahme, als Erzeugung von Geräuschen, Musik und Sprache.

Wir befassen uns mit Klang-Raum-Strategien im Sinne eines erweiterten Musikbegriffs in Theorie und Praxis.

Bitte eintragen im Incom-Workspace 5698

Credits: 3

Erster Termin
02.11.2023
Ort
L 00.13 Studio 3 Experimentalraum
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt MA Maltechnik Grundlagen (für FK/FKL) Marco Reichert Blockseminar

Besonderheiten

10 weitere Module aus Kunst Lehramt BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA

Klassische Maltechnik Grundlagen

Materialkunde / Leinwände / Grundierungen / Farben und Malmittelherstellung

Keilrahmen

Leinwand unterschiede (Leinen Baumwolle Jute polyester Mischgewebe)

Grundierungen (Hasenleim, basierende Kreidegründe Jahrhunderte alt.

Rezepte oft auch veraltet - Material hat sich geändert

Halbkreidegründe - ölgründe modern Alkydharze

Acrylgründe

Farbenherstellung

Öl und akrylfarbe

Eitempera

Gouache (pva poly vinyl Alkohol)

8.11 11.00 - 18.00 und 9.11 10.00 - 18.00

20.12 11.00 - 18.00 und 21.12 10.00 - 18.00

24.1 11.00 - 18.00 und 25.1 10.00 - 18.00

jederzeit nach Absprache

Darüberhinaus werden zwei mal im Monat am Donnerstag/Freitag Einzeltermine nach Anmeldung/Absprache am Arbeitsplatz der StudentInnen angeboten. Auch telefonische Besprechungen / Video-Chat sind kurzfristig möglich.

Anmeldung unter info@marcoreichert.com

Credits: 2

Erster Termin
08.11.2023
Ort
LU 01.24 FK Malerei
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Schnittkurs Adobe Premiere Gor Margaryan keine Angabe zum Wochentag

Besonderheiten

30 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

Im Kurs bekommen die Studierenden die Möglichkeit, die Grundlagen von Adobe Premiere kennen zu lernen. Verschiedene Techniken des Schneidens werden vorgestellt. Kreatives Schneiden wird geübt.

Für den Kurs ist es notwendig selbst gedrehtes Material mitzubringen. Solltet ihr am Kamerkurs von Fredo Wolf teilnehmen, tragt euch bitte für einen Termin ein, der zeitlich nach dem Kamerakurs ist.

Anmeldung über die Anmeldeliste (hängt an der Videowerkstatttür im Erdgeschoss) 

Credits: Für diese Veranstaltung sind leider keine Credits erfasst. Bitte erfrage bei der Lehrperson Details zur Creditierung …

Ort
LU 01.10 AV Tonstudio
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Web.Talk - Sprechstunde Advanced Web Technologies Martin Sperling Mittwoch
13:30

Besonderheiten

31 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA

Sprechstunde zur Beratung bei der Konzeption und Entwicklung von interaktiven Web-Formaten. Heute können Web-basierte Anwendungen für nahezu jeden Bereich entwickelt werden und stellen auch für Designer:innen und Künstler:innen eine zentrale Grundlage dar, wenn sie sich mit interaktiven oder auf Daten basierenden Visualisierungen ausdrücken wollen. Dabei stehen unter anderem auch experimentelle und zukunftsweisende Entwicklungen im Vordergrund.

In der Sprechstunde wird eine individuelle Unterstützung zu folgenden Themenfeldern angeboten:

UX/UI-Design

Quick Web-Prototyping

Interaktive Web-Anwendungen testen, publizieren

Responsive-Design und CSS-Rastersysteme

Entwicklung mit HTML/CSS, JS

Konzeption und Hilfestellungen zur Ausarbeitung

Anmeldung bitte per Mail (sperling@muthesius.de), auch Onlinetermine möglich.

Hier im Projektworkspace anmelden: https://mkh.incom.org/workspace/5739

Erster Termin
01.11.2023
Ort
L 00.10b Besprechung/ Atelier ZFM
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Kamera und Tonseminar Fredo Wulf keine Angabe zum Wochentag

Besonderheiten

32 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA,
Freie Kunst MA

2 tägig / 9 Teilnehmer*Innen/ 2 days / 9 participans

Anmeldung über die Incomseite /registration via Incom workspace/4443

Termine:

Samstag den 21.10. 23 um 10:00 bis ca 15:30 und

Sonntag den 22.10. 23 um 10:30 bis 15:00

Freitag den 03.11.23 um 10:00 bis ca 15:30 und

Samstag den 04.11.23 um 10:30 bis 15:00

Freitag den 10.11.23um 10:00 bis ca 15:30 und

Samstag den 11.11.23um 10:30 bis 15:00

Samstag den 18.11.23 um 10:00 bis ca 15:30 und

Sonntag den 19.11.23 um 10:30 bis 15:00

Einführung in die Kamera und Tontechnik, keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Umgang mit der Technik wird praktisch vermittelt und ist sowohl Voraussetzung die Geräte ausleihen zu dürfen, als auch an weiter führenden Seminaren teilzunehmen.

Introduction to camera and sound technology, no previous knowledge required. The handling of the technology is taught practically and is a prerequisite to borrow equipment.

Credits: 2

Anmeldung über die Incomseite /registration via Incom workspace: https://muthesius.incom.org/workspace/4443

Ort
L 00.06 AV Studio
Teilnehmer_innen Anzahl
9
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Große Alben – Deep Listening Sven Lütgen Mittwoch
16:30 - 18:00

Besonderheiten

33 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

Das Hören von Musik hat sich in den letzten Jahrzehnten wesentlich verändert. Im Zeitalter der Playlisten und Hintergrundbeschallung verliert dabei das künstlerische Konzept des Albums zunehmend an Gewicht.

Viele kennen sie vom Hören-Sagen, die einflussreichen musikalischen Longplayer. Diese lassen sich nicht durch ein „Reinhören“ erschließen (was so wenig effektiv ist, wie das Reinzappen in einen Film), sondern fordern unsere ganze Aufmerksamkeit.

Wir hören und besprechen pro Sitzung ein komplettes Musik-Album, verfeinern unsere auditive Aufmerksamkeit und beschäftigen uns mit musikkulturellen Wurzeln und Inspirationsquellen.

Über die engere Auswahl des Programms bestimmen die TeilnehmerInnen mehrheitlich.

Credits: 2

Erster Termin
08.11.2023
Ort
L 00.13 Studio 3 Experimentalraum
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Basiskurs/ Animation Achim Kirsch Freitag
11:00

Besonderheiten

34 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA,
Freie Kunst MA

Startdatum: 3.11.2023 11 Uhr

Die Anmeldung erfolgt per Mail an: arkirsch@yahoo.de

wöchentlich und Block, 2-6 SWS

Kunstform des bewegten Bildes

Wie kaum ein anderes künstlerische Disziplin kann die Animation nahezu alle Kunstformen vereinigen. Auf der Basis der filmischen Transformation ist in der Animation jedes einzelne Bild, in der zeitlichen Anordnung, Gegenstand der genauen Betrachtung und Kontrolle. Damit erfährt sie ein förmlich unendliches Gestaltungspotential. Der Hauptfokus in diesem Seminar liegt auf der Betrachtung und Erprobung analoger künstlerischer Animationstechniken, wie Zeichentrick, gemalter Film, Collage- und Legetrickverfahren, 'modified base'-Techniken (Malerei auf Glas, Sandanimation, Kohlezeichnung u. a.), Objekt- und Materialanimation, Puppenanimation und Pixilation (Animation mit menschlichen Akteuren) und ein Ausblick in die digitale Weiterverarbeitung.

Nach der Erprobung einzelner Techniken können die Teilnehmer selbstverständlich

an eigenen Projekten arbeiten. Ziel ist es durch die Erprobung eigene Skills und Vorlieben herauszuarbeiten die dann für weiterführende Projekte genutzt werden können, ob als illustrative, erklärende oder freie künstlerische Form.

Credits: 2-6

Die Anmeldung erfolgt per Mail an: arkirsch@yahoo.de

Kurssprache: Deutsch (Englisch anteilig, ergänzend)

Raum: …

Erster Termin
03.11.2023
Ort
L 00.09 Seminarraum ZFM
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Videostudio- Licht und Greenscreen Reza Ghadyani Mittwoch
10:30 - 12:00

Besonderheiten

34 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

Der Kurs gilt als Voraussetzung für die Nutzung der Videostudio. In einem ersten Teil werden Praktische und theoretische Kenntnisse zum Thema Licht und Greenscreen vermittelt.

Ob für professionelle Filmproduktionen, Fernsehstudios oder auch im Hobby-Film-Bereich – Greenscreens kommen heute in den verschiedensten Produktionssegmenten zum Einsatz, um mit Hilfe von Chroma-Keying virtuelle Realitäten zu erzeugen. Die Technologie ermöglicht individuelle Hintergründe sowie eine höhere Mobilität, da portable Greenscreen-Wände nahezu an jedem Ort platziert werden können. 
-Unabhängige Ausleuchtung von Vordergrund und Hintergrund 
-Lichtart Kunstlicht, Tageslicht 
-Flächenleuchten und Stufenlinsen 
-Lichtmessung 
-Farbbalance 
 

Empfohlen für: alle die im Videostudio arbeiten möchten.

Credits: 2

Erster Termin
01.11.2023
Ort
L 00.06 AV Studio
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Modul KP-K2 Digitale Tools in Kunst und Vermittlung Melanie Appelt Dienstag
15:00 - 16:30

Vertiefungsmodul

Künstlerische Praxis

Künstlerische und gestalterische Techniken
2 Credits

31 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

In dieser Veranstaltung setzen wir uns zunächst gestalterisch mit digitalen Anwendungen und Tools auseinander und loten ihre künstlerischen Möglichkeiten aus - vom Klassiker der Bildbearbeitung ‚GIMP‘, dem Layoutprogramm ‚Scribus‘ bis zu tagesaktuellen Apps, z.B. aus dem Feld der Augmented Reality. In einem zweiten Schritt werden diese Anwendungen auf ihre Einsatzmöglichkeiten im Kunstunterricht bzw. in der Kunstvermittlung hin untersucht.

Folgendes Material ist mitzubringen:

- Smartphone

- Laptop oder Tablet

Die jeweils benötigten Tools stehen alle kostenfrei zur Verfügung, über Incom wird rechtzeitig bekannt gegeben, was zur kommenden Sitzung installiert sein sollte

Bemerkungen:

Die Übung richtet sich vorrangig an die Lehramtsstudierenden, bei entsprechendem Interesse sind jedoch Studierende ALLER Fachrichtungen zur Teilnahme eingeladen.

Studierende des Studienganges BA Kunst Lehramt an Gymnasien können die Veranstaltung als Übung „Künstlerische und gestalterische Techniken“ im Modul KP-K2 eintragen lassen.

Alle anderen TeilnehmerInnen können die Veranstaltung im Bereich „Wahlpflicht“ oder unter „Besonderheiten“ eintragen lassen.

Anmeldung zur Veranstaltung läuft ab sofort über Incom.

Bei Fragen: appelt@muthesius.de

Credits: 2

Raum: Besprechungszimmer Prof. …

Erster Termin
24.10.2023
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Modul KP-K1 Basis C - Übungen Axel Loytved, Ruth May Donnerstag
10:00 - 17:00

Kompetenzerwerb

Künstlerische Praxis Basisklasse

Basisklasse
15 Credits

6 weitere Module aus Freie Kunst BA

„Grundlagen Zeichnen – von neuen Körper- und Menschenbildern„

Kurse mit wechselnden Lehrbeauftragten zu inhaltlichen und medienspezifischen Schwerpunkten. Praktische Übungen zu Zeichnung, Malerei, Skulptur und zeitbezogenen Medien.

Ort
L 02.04 Studio 21 FK Basisklasse
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Materialkunde Metall Matthias Wiedwald Blockseminar

Besonderheiten

34 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

 Liebe Studierende,

Ich freue mich, euch meinen Kurs „Materialkunde Metall“ vorstellen zu dürfen. In diesem Kurs werden wir Metalle als Werk,- und Wertstoff in Struktur und Materialqualität kennenlernen, Objekte entwerfen und umsetzen (Umformen, Zerspanen, Schweißen, Gießen und Oberflächenbehandeln). Eine Kursgebühr von 40,00 Euro muss, um Unkosten zu decken, nach bestätigter Anmeldung entrichtet werden (Also schaut bitte vor der Anmeldung in den Kalender:).

Schwerpunkte des Kurses liegen auf den unterschiedlichen Techniken der Metallbearbeitung und deren Besonderheiten.

Anliegende Baumwollkleidung sowie Schuhwerk der Schutzklasse 3 sind Pflicht.

Der Kurs Metall findet vom 5. Feb. bis zum 9. Feb. 2024 statt. Kursort ist die offene Atelier-Werkstatt Arfrade (Arfrade 45/24113Kiel)

Referent ist Matthias Wiedwald (Werkstattleiter Arfrade) .

Ich hoffe, euch zahlreich in meinem Kurs begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen

Matthias

Credit: 1

Anmeldung unter: wiedwald@muthesius.de

Erster Termin
05.02.2024
Ort
Afrade
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Projekt Farbe Susanne Nothdurft Donnerstag
14:00 - 17:00

Besonderheiten

33 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

Startdatum: 9.11.2024 danach 14tägig

Jeder Handgriff ist eine Entscheidung. In diesem Kurs geht es darum, wann wir uns für welche Farbe entscheiden und besonders auch warum? Die Auseinandersetzung mit den Ergebnissen findet in Einzel- und auch nach Absprache in Gemeinsschaftssitzungen statt.

Credits: 4

Kurssprache: Deutsch (in Einzelsitzungen auch auf Englisch möglich)

Erster Termin
09.11.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Workshop: 16mm und Super 8 Film Gor Margaryan keine Angabe zum Wochentag

Besonderheiten

28 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Raumstrategien BA,
Freie Kunst BA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA,
Freie Kunst MA

In diesem Workshop wird mit 16 MM Analogfilm und Super 8 Film gearbeitet. Zauberhafte Farben und unglaubliche malerische Atmosphäre von Analogfilm sind bis heute bei vielen Filmkünstlern beliebt. Dem praktischen Teil wird eine kurze Einführung in die Theorie vorangehen.

Workshop-TeilnehmerInnen bekommen je eine Kassette von drei Minuten für die Realisation eines kleinen Projektes. Es wird gezeigt, wie man mit der Aufnahmekamera arbeitet und die Filmentwicklung durchführt. Abschließend erfolgt das Digitalisieren des gefilmten Materials.

Anmeldung per E-Mail: gor.margaryan@muthesius.de

Credits: Für diese Veranstaltung sind leider keine Credits erfasst. Bitte erfrage bei der Lehrperson Details zur Creditierung …

Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Raum- und Architekturgeschichte III (offen für alle) Michael Breda Mittwoch
11:00 - 12:30

Besonderheiten

29 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Kommunikationsdesign BA,
Raumstrategien BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Raumstrategien MA,
Industriedesign MA

STARTDATUM: Mi, 01.11.

Ort
L 02.07 Studio 24 Seminarraum Raumstrategien
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Stetige Unfertigkeit Jennifer Eckert Montag
13:00 - 16:00

Besonderheiten

30 weitere Module aus Kunst Lehramt MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA,
Freie Kunst MA

Startdatum: 23.10.2023

In dem Kurs arbeiten wir an einer experimentellen und ins Offene gehenden Reihe im Bereich „Sprache und Gestalt“. Angelehnt an das Konzept regelmäßig erscheinender Magazine hinterfragen wir, was das eigentlich ist und bedeutet, was wir bereits kennen, und welche Möglichkeiten es darüber hinaus geben kann. Gemeinsam suchen wir nach einem Namen, sprechen über Wiederholungen, eruieren den Wechsel von einem in andere mögliche Medien, erproben das Zusammenspiel mit Interventionen, und erschließen uns die möglichen Räume innerhalb und außerhalb von Druckerzeugnissen, von diesen wir einen ersten füllen und weitere skizzieren werden. Wo fängt eine Seite an, und wo endet sie?

Anmeldungen an: post@jennifereckert.de

Credits: 2

Kurssprache: Deutsch (auf Wunsch Englisch)

Erster Termin
23.10.2023
Ort
L 01.01 Studio 6 KoDe Sprache und Gestalt
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Modul KP-K1 Basis B - Theorie Axel Loytved Mittwoch
10:00 - 17:00

Kompetenzerwerb

Künstlerische Praxis Basisklasse

Basisklasse
15 Credits

6 weitere Module aus Freie Kunst BA

Seminar zu den Grundlagen zeitgenössischer und historischer Positionen und Strömungen in der Kunst, die in Form von Gesprächen, Referaten, Vorträgen und Exkursionen erarbeitet werden.

Ort
L 02.04 Studio 21 FK Basisklasse
Ausklappen Einklappen Kunst Lehramt BA Modul KP-K1 Basis A - Klassenbesprechung Axel Loytved Dienstag
10:00 - 17:00

Kompetenzerwerb

Künstlerische Praxis Basisklasse

Basisklasse
15 Credits

6 weitere Module aus Freie Kunst BA

Fragestellungen und das Experimentieren mit unterschiedlichen Ausdrucks- und Präsentationsformen. Praktische Aufgabenstellungen ergänzen die freie Arbeit.

Erster Termin
24.10.2023
Ort
L 02.04 Studio 21 FK Basisklasse
Ausklappen Einklappen Raumstrategien BA Modul 1 Räumliches Zeichnen Hans-Jörg Bug Freitag
09:00 - 12:45

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Zeichnen
4 Credits

Raumstrategien BA

Modul 1

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Farblehre
3 Credits

Raumstrategien BA

Modul 2

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Zeichnen und Darstellen
2 Credits

*** ACHTUNG: erster Termin Freitag, 27.10.! Vorverlegt! ***

Räumliches Zeichnen

Übung im Freihandzeichnen ist eine unverzichtbare Technik in allen Gestaltungsberufen. Handskizzen sind nach wie vor der schnellste und einfachste Weg, eine Idee oder einen Vorentwurf fixieren zu können oder zur Diskussion zu stellen. Der Kurs beinhaltet:

• Übungen im Freihand-Skizzieren von Objekten und Raumsituationen

• Training des räumlichen Vorstellungsvermögens beim Zeichnen

• Übungen verschiedener Perspektiv-, Schatten und Spiegelungskonstruktionen

• Abstrahierte Darstellung von Figuren, Vegetation, Szenerien im Umraum

• Farbverständnis und Farbwirkung

Workspace für weitere Kommunikation: https://mkh.incom.org/workspace/6012

Erster Termin
27.10.2023
Ort
L 02.12 Studio 28 1. Semester Raumstrategien
Ausklappen Einklappen Freie Kunst BA Modul 1 Fotografische Grundlagen Fabian Rook Freitag
10:00 - 13:00

Projekt 1 Grundlehre

Künstlerische Praxis 1

Fotografie u. a.
2 Credits

Der Kurs vermittelt praktische und theoretische Grundkenntnisse in der Fotografie. Diese beginnt bei der Wahl des richtigen Equipments und endet bei einer für den jeweiligen Zweck passenden Präsentationsform.

Besprochen wird die Bedienung der unterschiedlichen Kameraformate, Scanner und Drucker, die in der Fotografiewerkstatt zur Verfügung stehen. Außerdem wird es einen Einblick in die Entwicklung und Vergrößerung analogem SW-Materials in der Dunkelkammer geben.

Ort
L 02.04 Studio 21 FK Basisklasse
Ausklappen Einklappen Raumstrategien BA Modul 1 The Good, the Bad and the Ugly Prof.in Frauke Gerstenberg keine Angabe zum Wochentag

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Plastisches Gestalten
4 Credits

Berüchtigte Italowestern wie „The Good, the Bad and the Ugly“ 1966, von Sergio Leone sind legendär und handeln von klaren Vorstellungen, was gut und böse betrifft. Gleichzeitig zeigen sie aus unserer heutigen Sicht in ihrer Art der Darstellung der Lebenswelten eine spielerische Leichtigkeit und Mut zum Theatralischen, oft Übertriebenen oder Trashigen, um kurzeitig eine Imagination ins Leben zu rufen. Sie stehen damit auch für abstruse Erfindungen und unbegrenzte Möglichkeiten.

Ausgehend von dieser spielerischen Leichtigkeit starten wir eine Annäherung an den Raum. Durch Experimentieren, durch das eigene, auch körperliche Erleben, aber auch durch Scheitern und Raumklischees verwerfen, kann die Vielschichtigkeit von Raum erprobt werden.

Über drei Aufgaben: Raum & Geste, Raum & Konzept und Raum & Handlung gilt es schrittweise einen räumlichen Entwurf zu entwickeln. Im letzten Drittel des Semesters wird dieser auch mit Unterstützung der anderen Kurse Grafik, CAD und Fotografie dargestellt.

Prof.in Frauke Gerstenberg /

Stud. Betreuung Emma Korstegge

**Erstes Treffen am Dienstag den …

Erster Termin
24.10.2023
Ort
L 02.12 Studio 28 1. Semester Raumstrategien
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 1 Illustration 1 Markus Huber keine Angabe zum Wochentag

Orientierung

Projekt 1

Projekt 1
15 Credits

Start: Donnerstag, 26. Oktober, 14:00 im Studio 09

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag nachmittags nach Absprache.

Im Studio 09 oder im Büro Huber (L.03.19, Büro 17)

Einzeltermine, vorwiegend in Präsenz

Entwicklung und Realisation eigener Illustrationsprojekte.

Einschreibung per E-Mail an markushuber@muthesius.de.

Ich betreue euch in Präsenz, per Mail und Zoom - immer nach Absprache und meist in Einzelgesprächen. Die Master-Kurse werden vorwiegend in Präsenz und bei Bedarf online stattfinden. Meldet euch bitte in Zoom an und installiert das Programm!

Bitte schickt einen schriftlichen Entwurf des Semesterprojektes und erste Skizzen! Größere Datenmengen schickt bitte über wetransfer. Falls ihr euch über das Projekt noch nicht klar seid, formuliert bitte so genau wie möglich, wohin die Reise gehen könnte. Schickt mir dazu bitte ein kleines PDF-Portfolio mit Arbeiten der letzten Jahre (die euch wichtig sind, sie können auch außerhalb der Hochschule entstanden sein) und eine Liste der Bücher, Filme, Musiken und sonstigen Kulturerzeugnisse, die euch in den letzten Monaten inspiriert haben.

Markus Huber, 27. …

Erster Termin
26.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 1 Narrative Illustration Franziska Ludwig Mittwoch
16:00 - 19:00

Orientierung

Projekt 1

Projekt 1
15 Credits

16 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

In diesem Kurs erzählen wir Geschichten. Dabei befassen wir uns insbesondere mit Bild-Text-Kombinationen.

Es wird viele intuitive Aufgaben geben, die wir besprechen:

Ab wann werden zwei Bilder, die nebeneinander angeschaut werden, zu einer Erzählung?

Wie beeinflussen sich Bilder und Textfragmente oder einzelne Worte gegenseitig?

Ab wann beginnt sich unseren Köpfen eine Erzählung zu entwickeln?

Wir loten zeichnerisch die Möglichkeiten aus, wie eine visuelle Narration erschaffen wird und prüfen, wie viel Raum für Interpretation dabei gelassen werden kann.

Das Ziel ist es, sowohl im Einzelbild eine starke Aussage zu schaffen als auch in einer Serie von Bildern eine Narration herauszuarbeiten.

Der Kurs beinhaltet Wochenaufgaben sowie über mehrere Wochen angelegte Aufgaben.

Vorausgesetzt werden eine regelmäßige Teilnahme und das kontinuierliche Zeichnen innerhalb der vorgegebenen Zeitfenster.

Die Korrekturen finden in der Präsenzzeit statt. Es wird verpflichtende Zwischenpräsentationen geben.

Gearbeitet wird regelmäßig zu Hause sowie teilweise während der Treffen.

Alle Leistungen sind bis Vorlesungsende vollständig zu erbringen.

Wir empfehlen allen Studierenden mit Schwerpunkt Illustration, diesen Kurs im …

Erster Termin
01.11.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 1 Digitales Kolloquium Prof.in Christine Erhard Mittwoch
16:00 - 18:00

Orientierung

Projekt 1

Projekt 1
15 Credits

7 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

Startdatum: Mittwoch, 01. November 2023, alle zwei Wochen

Das Kolloquium richtet sich an alle Studierenden mit dem Schwerpunkt Fotografie, die aktuell aufgrund eines Auslandsaufenthaltes oder Stipendiums nicht vor Ort sind. Die individuellen fotografischen Projekte werden in der Gruppe vorgestellt, kritisch reflektiert und diskutiert.

Die Termine und Zugangslinks werden jeweils hier auf incom bekannt gegeben.

Ausklappen Einklappen Raumstrategien BA Modul 1 Typografie und Layout Tim Eckhorst Montag
15:00 - 18:00

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Typo und Layout
4 Credits

Typografie und Layout

In dieser Lehrveranstaltung widmen wir uns den grundlegenden Möglichkeiten und Regeln des Grafik Designs. Dazu gehört eine Grundlagenvorlesung mit dem Schwerpunkt Typografie. Zudem werden wir analoge Übungen machen und in einem Wochenendseminar das Programm Adobe InDesign kennenlernen.

Von allen Teilnehmenden ist ein eigenes Projekt zu gestalten, das durch Korrekturtermine begleitet wird und schließlich die Grundlage für die Benotung bildet.

ZEITEN:

 in der Regel montags, siehe Terminliste

• Mo., 27.11.23, 15.00-18.00 layout Grundübung/Theorie (Seminarraum)

• Mo., 04.12.23, 15.00-18.00 layout Grundübung/Theorie (Seminarraum)

• Sa., 09.12.23, 10.00-17.00 layout: InDesign-Wochenende (EDV-Raum)

• So., 10.12.23, 10.00-17.00 layout: InDesign-Wochenende (EDV-Raum)

• Fr., 15.12.23, 13.30-16.30 Uhr layout Korrektur (EDV-Raum) 

-> (Achtung: neue Uhrzeit!)

• Mo., 08.01.24, 15.00-18.00 Uhr layout: Korrektur (EDV-Raum)

• Mo., 15.01.24, 15.00-18.00 Uhr layout: Korrektur (EDV-Raum)

• Mo., 22.01.24, 15.00-18.00 Uhr layout: Korrektur (EDV-Raum)

• Mo., 29.01.24, 15.00-18.00 layout: Präsentationsworkshop + Zwischenabgabe (Seminarraum)

• Mo., 05.02.24, 15.00-18.00 layout: Korrektur (EDV-Raum)

• Fr., 09.02.24, 13.00-18.00 layout: Abgabe Druckdaten / Problembehandlung (EDV-Raum)

• Mo., 12.02.24, 09.00-12.00 layout: Abgabe Druckdaten (EDV-Raum)

Erster Termin
27.11.2023
Ort
L 02.12 Studio 28 1. Semester Raumstrategien
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 1 Humane Interface Design: Foundation and RampUp Prof. Frank Jacob, Martin Fischbock Dienstag
14:00 - 17:00

Orientierung

Projekt 1

Projekt 1
15 Credits

Humane Interface Design; Foundation and RampUp

Herzlich willkommen im Humane Interface Design Master-Studium an der Muthesius Kunsthochschule Kiel. Im ersten Semester lautet unser Credo: „Ankommen zum Durchstarten“. Wir legen und festigen zunächst wertvolle Grundlagen des Interaction- und Interface Design (Foundation) um davon ausgehend über diese mit hinaus zu wachsen, mit dem Ziel bereit zu sein, sozial nachhaltige digitale Kultur und Produkte progressiv zu gestalten (RampUp). 

STARTDATUM: 25.10. / im Anschluss an die Vollversammlung

ZEIT: Dienstag, 14.00-17.00 Uhr

ORT: Master-Studio im Knooperweg / Studio 13 im Altbau, 1. OG

Erster Termin
25.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 1 Einführung Rechner / Digitale Entwurfsgrundlagen Wiebke Christophersen Donnerstag
09:15 - 10:45

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Digitale Entwurfsgrundlagen 1
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Digitale Entwurfsgrundlagen 1 (alte Studienordnung)
2 Credits

Obligatorisch für das 1. Semester KoDe BA.

Hier geht es zum Workspace für das Semester: https://mkh.incom.org/workspace/5988

Der erste Termin ist am 2.11. um 9.15 Uhr. Wir treffen uns im Studio 12, dem Mac-Computerraum.

Es geht es darum den Computer als Arbeitsgerät näher kennenzulernen. Was macht den Computer aus? Wie kommen Bilder in den Computer? Was sind die gängigsten Dateiformate? Worauf muss ich bei der Gestaltung technisch acht geben? Wie organisiere ich meine Dateien und was ist zu beachten? Diese Fragen sollen in dem Kurs beantwortet werden.

Im EDV-Zentrum soll die Ausstattung gezeigt und in der Praxis kennengelernt werden. Weiter geht es im laufenden Semester mit der Unterstützung

der ersten am Computer umzusetzenden Aufgaben (Adobe Photoshop, InDesign, Illustrator).

Die allgemeine Einführung für alle zusammen findet am 18.10.2023 von 9:00 bis 13 Uhr im Kesselhaus statt. Am 19. oder 20.10.2023 finden praktische Übungen in kleinen Gruppen im EDV-Zentrum. Um den Tag und die Uhrzeit für die praktischen Übungen …

Erster Termin
02.11.2023
Ort
L 01.07 Studio 12 KoDe
Ausklappen Einklappen Raumstrategien MA Modul 1 Kolloquium BA und MA Prof. Dr. Sandra Schramke, Prof.in Frauke Gerstenberg Donnerstag
09:15 - 10:45

Orientierung

Projekt 1


15 Credits

7 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Raumstrategien MA

Betreuung von Theoriearbeiten und Projekten im BA und MA, nach Absprache.

incom Workspace: https://mkh.incom.org/workspace/5956

Ort
L 02.07 Studio 24 Seminarraum Raumstrategien
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 1 Design-Sprints im interaktiven Informationsdesign und in Datenvisualisierung Prof. Tom Duscher, Martin Sperling Donnerstag
11:00

Orientierung

Projekt 1

Projekt 1
15 Credits

6 weitere Module aus Industriedesign MA,
Raumstrategien MA

In dem Masterprojekt beschäftigen wir uns mit experimentellen und fortgeschrittenen Gestaltungsmöglichkeiten um Informationen auf innovative Weise zu vermitteln. In zwei Sprint-Projekten beschäftigen wir uns zunächst grundlegend mit den Prinzipien des Informationsdesigns und dem Mehrwert interaktiver Grafiken. Im zweiten Sprint geht es um Datenvisualisierung und deren Erstellungsprozess. Beide Sprints sollen dazu befähigen, eigene Projekte mit komplexen Inhalten wie etwa in der visuellen Wissenschaftskommunikation zu entwickeln. 

Credits: 15

Erster Termin
02.11.2023
Ort
L 00.10b Besprechung/ Atelier ZFM
Ausklappen Einklappen Raumstrategien MA Modul 1 KURZPROJEKT 1 - „Die Stadt als Ausstellung“ (MA 01) Prof. Christian Teckert, Prof. Manfred Schulz, Prof. Dr. Sandra Schramke keine Angabe zum Wochentag

Orientierung

Projekt 1


15 Credits

KURZPROJEKT I - „Die Stadt als Ausstellung“

Im Orientierungssemester durchlaufen die neuen Master der Raumstrategien drei Kurzprojekte mit verschiedenen Forschungsschwerpunkten.

„Die Stadt als Ausstellung“ ist das erste Kurzprojekt:

Das Kurzprojekt fungiert im MA Raumstrategien als EInstieg in eine zeitgenössische urbane Theorie und Praxis, die zunehmend von Dynamiken der Inszenierung und der Adaption von existierenden Räumen geprägt ist. Hybride Räume, Third Spaces, translokale Räume sowie damit verbundene Sonder-Zonen, Enklaven, Inseln prägen die gegenwärtigen Diskussionen des Urbanen. Räumliche Gestaltung bzw. Inszenierung ist in diesem Kontext weniger ein Problem der architektonischen Planung, sondern eine Frage der urbanen Kuratierung. Wir werden uns dementsprechend mit kuratorischen Verfahrensweisen im urbanistischen Kontext auseinandersetzen.

Im Kurzprojekt geht es darum, die Bedeutungsgefüge bestehnder städtischer Elemente zu identifizieren, sie zu ergänzen und in ein spannungsvolles Beziehungsgefüge zu versetzen. Also kurz: Die Stadt als Sammlung oder Ausstellung zu begreifen.

Das Kurzprojekt wird von einem speziell zusammengestellten Starter-Paket mit ausgewählten Texten ergänzt. 

STARTDATUM: 25.10. / nach der MA Projektvorstellung …

Erster Termin
25.10.2023
Ort
L 03.26 Büro 24 Raumstrategien Kl. Seminarraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 1 Fotografie I – Der Raum als indirektes Portrait Prof.in Christine Erhard Donnerstag
11:00 - 13:30

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Fotografie 1
5 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 1

Projekt 1

Designgrundlagen 1

Fotografie 1 (alte Studienordnung)
6 Credits

Startdatum: Donnerstag, 26. Oktober 2023

Obligatorisch für das 1. Semester BA KoDe

In diesem Projektkurs erkunden wir mit fotografischen Mitteln von Menschen gestaltete, private oder öffentliche Räume. Diese Räume werden dabei als menschenleere indirekte Porträts der Abwesenden aufgefasst. Es werden spezifische Eigenschaften und Besonderheiten in den Fokus genommen, die von den abwesenden Personen erzählen. Wir fotografieren vorgefundene Räume und konzentrieren uns dabei auf den jeweiligen Charakter des Raumes.

Die entstandenen Arbeitsproben, Skizzen und fotografischen Arbeiten werden hauptsächlich als Prints präsentiert und in der Gruppe besprochen.

Zusätzlich werden verschiedene Positionen historischer und aktueller Fotografie, deren Schwerpunkt in der fotografischen Wiedergabe von Raum liegt, diskutiert.

Ort
L 00.02 Foto Seminarraum
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 1 Farblehre Peetsche Peemöller Montag
12:45 - 15:00

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Farblehre
2 Credits

FARBLEHRE -

Das Lehrangebot umfasst die praktische Anwendung mit Farbe in unterschiedlichen Übungen. Beabsichtigt ist, durch konsequente Untersuchungen und Experimente einen souveränen und kompetenten, in jedem Fall angemessenen Einsatz der Farbe zu gewährleisten. Im Zusammenhang damit kommen Farbsysteme zur Sprache und die daraus resultierende Farbkontraste und Farbphänomene. Des Weiteren beinhaltet die Auseinandersetzung mit dem Thema auch die Wahrnehmung und Bedeutung von Farbe in gesellschaftlichen, kulturellen, psychologischen, sozialen und anderen Bereichen.

Erster Termin
30.10.2023
Ort
L 01.10 Studio 14 ID 1. Semester
Ausklappen Einklappen Raumstrategien MA Modul 1 KURZPROJEKT 3 - „Ent-Hüllen: Exploring manifold spaces“ (MA 01) Prof. Dr. Sandra Schramke Mittwoch
16:00 - 18:00

Orientierung

Projekt 1


15 Credits

MA Kurzprojekt 2 - 17.01.-14.02.

Ent-Hüllen: Exploring manifold spaces

An der Ausgangsfrage, wann überhaupt Raum entsteht (vom abstrakten zum sozialen und kulturellen Raum) wollen wir uns den performativen Qualitäten von Architektur stellen. Architektur unterscheidet sich in dieser Perspektive grundsätzlich von andern gestaltenden Kulturtechniken: Wir selbst sind in Architektur Bestandteil der ästhetischen Realität. Wir können nicht einfach nur distanzierte Beobachtende sein, denn wir sind mit unserem Körper Teil des Raumes, den wir erfahren. Der performative Akt betont das räumliche Erleben, Erfahren und Handeln. Der szenische Raum ist damit der entscheidende Aspekt entfalteter Architektur. Ohne diesen wären nach Baudrillard Gebäude nur Konstruktion und die Stadt nur eine Agglomeration.

-> hier gehts zum Arbeitsworkspace: https://mkh.incom.org/workspace/6103

Erster Termin
17.01.2024
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 1 DU UND ICH III / KUNSTHEFTE Annette le Fort Mittwoch
14:30 - 17:00

Orientierung

Projekt 1

Projekt 1
15 Credits

Kommunikationsdesign MA

Modul 6

Vertiefung

Projekt 2
15 Credits

Kommunikationsdesign MA

Modul 7

Spezialisierung

Projekt 3
15 Credits

Start: 1. November 2023, 16 Uhr, Studio 7 

Prof.in Annette E. le Fort, in Kooperation mit Prof.in Isa Melsheimer (Keramik) und Prof. Andreas Greiner (Medienklasse)

In dieser fünften Staffel der Reihe »KUNSTHEFTE« werden sich wieder zwei Studierende aus den beiden Bereichen Buchgestaltung und Freie Kunst (Medienklasse und Keramikklasse) zusammentun, um gemeinsam ein Heft über die Arbeit der Künstlerin / des Künstlers zu erarbeiten.

      Es geht dabei weniger um die Dokumentation eines Projektes, als vielmehr um ein gemeinsames Ausloten, wie die künstlerische Arbeit in das Medium Buch (bzw. Heft) übersetzt werden kann, was dabei passiert und was für neue Möglichkeiten diese Übersetzung für die Arbeit der Künstlerin / des Künstlers bietet.

      Wie bei der Tandem-Methode können dabei die beiden Studierenden aus den verschiedenen Fachbereichen miteinander und voneinander lernen und so von dem Wissen, der Denkweise, den Ideen und den Ausdrucksmöglichkeiten des Anderen profitieren.

      Es wird eine neue Reihe von leichten Formaten entstehen, die die Gestaltungsmittel eines …

Erster Termin
01.11.2023
Ort
L 01.02 Studio 7 KoDe Buchgestaltung/ Typografie
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 1 Zeichnen Peetsche Peemöller Montag
09:00 - 12:00

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Zeichnen
3 Credits

ZEICHNEN -

Das Lehrangebot dieses praktischen Seminars zielt darauf ab, die zeichnerischen Repertoires zu erweitern und zu verbessern. Ziel des Programms ist der Erwerb zeichnerischer Kompetenz zur Visualisierung von Designideen in Form von aussagekräftigen Skizzen und Ausführungen. Dazu werden verschiedene Aspekte thematisiert wie zum Beispiel: Perspektive, Kontrast, Komposition.

Erster Termin
30.10.2023
Ort
L 01.10 Studio 14 ID 1. Semester
Ausklappen Einklappen Freie Kunst BA Modul 1 Einführung Rechner Wiebke Christophersen Blockseminar

Projekt 1 Grundlehre

Künstlerische Praxis 1

Einführung Rechner
1 Credits

Freie Kunst BA

Modul 1

Projekt 1 Grundlehre

Künstlerische Praxis 1

Einführung Rechner (alte Studienordnung)
1 Credits

Es geht zunächst darum den Computer als Arbeitsgerät näher kennenzulernen. Was macht den Computer aus? Wie kommen Bilder in den Computer? Was sind die gängigsten Dateiformate? Worauf muss ich bei der Gestaltung technisch acht geben? Wie organisiere ich meine Dateien und was ist zu beachten? Diese Fragen sollen in dem Kurs beantwortet werden.

Es wird die Ausstattung im EDV-Zentrum gezeigt. Mit der Copycard kann man u.a. Ausdrucke an den hochschuleigenen Laserdruckern erstellen. Wie das funktioniert, soll vor Ort gezeigt werden.

Die allgemeine Einführung für alle zusammen findet am 18.10.2023 von 9:00 bis 13 Uhr im Kesselhaus statt. Am 19. oder 20.10.2023 finden praktische Übungen in kleinen Gruppen im EDV-Zentrum. Um den Tag und die Uhrzeit für die praktischen Übungen zu wählen, tragt euch hier in diese Liste ein: https://docs.google.com/spreadsheets/d/18nytwWgnav0CJtbcR7-ewEqX5A-MdLTKIZTvO8SOhtw/edit#gid=634347005

Erster Termin
18.10.2023
Ort
Kesselhaus
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 1 Freie fotografische Projekte mit dem Schwerpunkt Bild als Material Prof.in Christine Erhard Mittwoch
09:30 - 14:00

Orientierung

Projekt 1

Projekt 1
15 Credits

6 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

Startdatum: Mittwoch, 01. November 2023

Fotografische Bilder treten hauptsächlich auf digitalen Endgeräten wie dem Smartphone oder dem Computerbildschirm in Erscheinung. In diesem Projekt reflektieren wir die digitale, also weitgehend immaterielle, Bildzirkulation und versuchen davon ausgehend zu einem neuen, alternativen Umgang mit Bildern zu gelangen. Dabei untersuchen wir die Verbindung zwischen dem fotografischen Bild und seinem materiellen Träger.

Das Ausgangsmaterial können eigene Bilder, die Verknüpfung zwischen analogem und digitalem Bildmaterial, die Kombination oder Aneignung von gefundenem Bildmaterial oder die Rekontextualisierung von Bildern sein.

Zur Realisierung der fotografischen Arbeiten können die unterschiedlichsten Mittel zum Einsatz kommen und verschiedene experimentelle Bildverfahren, wie z.B. Doppelbelichtung oder Fotogramm, können erprobt werden.

Die Ausführung der Arbeiten ist frei wählbar und kann sowohl Inkjet Prints, auf Stoff gedruckte Bilder, analoge Vergrößerungen oder andere Techniken umfassen. Im experimentellen Umgang sollen den fotografischen Bildern neue haptische Eigenschaften verliehen werden und der physische Träger der Bilder Präsenz und Sichtbarkeit erhalten.

Die Studierenden setzen die fotografischen …

Ort
L 00.02 Foto Seminarraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 1 Präsentation & Besprechung von Arbeiten Oswald Egger Donnerstag
09:00 - 10:30

Orientierung

Projekt 1

Projekt 1
15 Credits

Kommunikationsdesign MA

Modul 6

Vertiefung

Projekt 2
15 Credits

Kommunikationsdesign MA

Modul 7

Spezialisierung

Projekt 3
15 Credits

Präsentation und Besprechung von Arbeiten.

Erster Termin
02.11.2023
Ort
L 01.01 Studio 6 KoDe Sprache und Gestalt
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 1 SKRIBBELN - Eine Einladung zur Jagd. Peetsche Peemöller Montag
17:00 - 19:30

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Spontanes Entwurfszeichnen
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Künstlerische Techniken (alte Studienordnung)
2 Credits

Obligatorisch für das 1. Semester KoDe BA.

Der Stift als Spürhund. Mit ihm gilt es gestalterische Fährten aufzunehmen. Allerdings kann man dabei auch mal auf interessante Abwege geraten. Diese Erlebnisse und Erfahrungen im Abseits sollten aufgenommen werden, um schließlich die Jagd mit einem erfolgreichen und zufrieden stellenden Ergebnis abzuschließen, direkt und unmittelbar! – Die Studierenden* können im Vorwege der digitalen Umsetzung durch Anleitung und selbstständiges Training die kompositorischen Spannungsverhältnisse (Gewichtungen, Akzentuierungen) in Relation zum Inhalt klären. Und zwar allein mit der Hand auf dem Papier (natürlich unter Beteiligung von Kopf & Bauch). Dabei lassen sich diverse Lösungsansätze entwickeln. – Denn die Tätigkeit mit dem Stift ermöglicht spontan, schnell und einfach Bildideen zu dokumentieren, Fragen der Komposition zu beantworten, stilistische Eigenheiten zu entwickeln und zu erkennen  – Die Jagdsaison ist somit eröffnet!

Erster Termin
23.10.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 1 Werkstattschein Fotografie Fabian Rook Montag
11:30 - 13:00

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Werkstattschein Fotografie
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Fotowerkstatt (alte Studienordnung)
2 Credits

Obligatorisch im 1. Semester KoDe BA.

Start: 23.10.2023, 12 Uhr

Inhalt des Kurses ist die Vermittlung einer sinnvollen Arbeitsstruktur in der digitalen Fotografie. Diese beginnt bei der Wahl des richtigen Equipments und endet bei einer für den jeweiligen Zweck passenden Präsentationsform.

Besprochen wird die Bedienung der unterschiedlichen Kameraformate, Scanner und Drucker, die in der Fotografiewerkstatt zur Verfügung stehen.

Weitere Themen sind der digitale „Workflow„ (Adobe Bridge, Camera Raw, Photoshop) und das Farbmanagement (Farbräume, Kalibrierung, ICC Profile, Proofing).

Darüber hinaus bietet der Kurs Raum zur Individuellen, projektbezogenen Unterstützung des Fotokurses im 1. Semester.

Meldet euch hier im Workspace an: https://muthesius.incom.org/workspace/6050

Erster Termin
23.10.2023
Ort
L 00.02 Foto Seminarraum
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 1 Grundlagenarbeit 1. Semester (IDe - MA) prof. detlef rhein Mittwoch
10:00 - 13:00

Orientierung

Projekt 1

Projekt 1
15 Credits

Grundlagenarbeit 1. Semester

Grundlagen des prozess- und systemorientierten Entwerfens.

Auseinandersetzung mit Fragen der Information, Interaktion und Innovation.

STARTDATUM: 25.10. / 14.00 Uhr

KURSSPRACHE: Deutsch und Englisch

ORT: Seminarraum IKDM / Masterstudio / Büro Prof. Rhein

Erster Termin
25.10.2023
Ort
188 Master und 5 . Semster ID
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 1 Aktzeichnen Kristin Grothe Dienstag
14:00 - 17:00

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Aktzeichnen
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Aktzeichnen (alte Studienordnung)
2 Credits

Startdatum: 24.10.2023

Obligatorisch für das 1. Semester KoDe BA.

Dies ist ein Pflichtkurs für das erste Semester, ihr braucht euch also nicht gesondert anmelden Dieser Kurs wird in Präsenz stattfinden. bei Bedarf aber auch online. Installiert bitte Zoom vor Beginn des Semesters, damit wir auf eventuelle Online-Lehre vorbereitet sind.

Im ersten Treffen werden wir den Kursverlauf und allgemeine Fragen zum Studium besprechen.

In jedem Fall werden wir vor Ort Körper im Raum zeichnen, mit verschiedenen Zeichenmitteln und Techniken, unter verschiedenen Aspekten.

Credits: 2

Kurssprache: deutsch (englisch möglich)

Erster Termin
24.10.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 1 Typografie 1 Eckstein & Hagestedt Ulrike Eckstein Freitag
11:00 - 12:30

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Typografie 1 + Bleisatz
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Typografie 1 (alte Studienordnung)
2 Credits

**Startdatum: 27.10.2023
**

Obligatorisch für das 1. Semester BA

Mit verschiedenen Aufgaben werden die Studierenden spielerisch an das Gebiet der Typografie herangeführt.

Ort
L 01.02 Studio 7 KoDe Buchgestaltung/ Typografie
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 1 Bleisatz 1 Clemens Schipper Freitag
14:00 - 15:15

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Typografie 1 + Bleisatz
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Typografie 1 (alte Studienordnung)
2 Credits

Obligatorisch für das 1. Semester KoDe BA.

Arbeit in der Satzwerkstatt mit Bleisatz und Hochdruck zur Vermittlung von Satztechnik und Orthotypografie

Bemerkungen:

Im Rahmen von Typografie 1.

Der Kurs wird in zwei Gruppe aufgeteilt – bitte die email oder incom beachten

Erster Termin
27.10.2023
Ort
W 02.06 Setzwerkstatt Druckerei
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 1 Farblehre Susanne Nothdurft Donnerstag
14:00 - 17:00

Grundlehre

Künstlerische Grundlagen

Farblehre
3 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Farblehre (alte Studienordnung)
2 Credits

Startdatum: 2.11.2024 danach 14tägig

Ziel ist es, durch Farbübungen und Farbkompositionen das Farbwahrnehmungsvermögen zu sensibilisieren, die Wechselwirkungen der Farben und ihre relativen Wirkungen zu untersuchen, sie zu erkennen und dementsprechend gezielt einzusetzen. Erarbeitung theoretischer Grundlagen durch und über Versuche, praktische Übungen und Bildwerkanalysen.

Erster Termin
02.11.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 C4D - Projektberatung Mathias Foot Donnerstag
16:00 - 17:00

Wahlpflicht 1


31 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Raumstrategien MA,
Industriedesign MA

Das reine Online-Angebot richtet sich an alle Studierende, die ihr erstes Projekt mit Cinema 4D angehen wollen. Auch alle, die eigenständig den Einstieg in das Programm oder 3D Motion Graphics finden wollen sind hier herzlich willkommen. Per Video-Chat biete ich individuelle Beratungsgespräche an, um euch bei der Umsetzung eurer Ideen zu unterstützen oder Unklarheiten zu beseitigen.

Credits: 4

Kurssprache: Deutsch und Englisch

Zoomlink:  https://us02web.zoom.us/988367?pwd=cUwxM2dHeU9JRThkVXJpZVFuQnZvUT09

Erster Termin
12.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Seminar: Filmphilosophie am Beispiel der poetischen Filme von Andrej Tarkowskij Prof. Dr. phil. habil. Petra Maria Meyer Mittwoch
11:30 - 13:30

Wahlpflicht 1


23 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA,
Kommunikationsdesign MA

„Eben in der Fähigkeit des Kinos, tief und unvoreingenommen in das Leben hineinzuschauen – darin besteht (...) die poetische Kraft des Kinematographen.“ Andrej Tarkowskij

Tarkowskijs filmische Poesie und „Bildhauerei aus Zeit“ haben dem russischen Regisseur Weltruhm eingebracht. Ingmar Bergman hielt ihn für den „größten lebenden Autorenfilmer“ seiner Zeit. In den für die Filmphilosophie grundlegenden Kinobüchern von Gilles Deleuze werden seine Zeit-Bilder gewürdigt. Diese Ästhetik des Zeit-Bildes wird uns im Seminar ebenso interessieren wie wiederkehrende Motive in seinen Filmen oder Tarkowskijs Leidenschaft für die bildenden Künste, die Musik und Dichtung, die intermediale Aspekte seiner Filme bedingen. Dabei wird ein philosophischer Zugang mit einem kunst- und filmwissenschaftlichen verbunden. Das imposante filmische Werk Tarkowskijs ist gleichsam überschaubar, so dass wir uns im Seminar chronologisch allen Filmen widmen können.

Literaturempfehlungen:

Andrej Tarkowskij, Die versiegelte Zeit, Berlin 1984.

Gilles Deleuze, Das Zeit-Bild, Kino 2., Frankfurt/Main 1991.

Optional:

Petra Maria Meyer, „Denn an diesen Bildern deutet er sich das Leben.“Zur medienethischen Funktion …

Erster Termin
01.11.2023
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Digitales Zeichnen Anselm Zielonka Donnerstag
16:00

Wahlpflicht 1


Industriedesign MA

Modul 5

Wahlpflicht 2


Industriedesign MA

Modul 8

Wahlpflicht 3


Digitales Zeichnen

Dieses Seminar ist als ein Einführungskurs gedacht und richtet sich an alle, die sich für digitale Malerei interessieren oder sich Photoshop als weiterführendes Werkzeug für analoge Arbeiten erschließen wollen. Fortgeschrittene, die ihr Wissen auffrischen möchten, sind ebenfalls herzlich willkommen.

Zunächst werden wir bildnerische Grundlagen rekapitulieren und so gleichzeitig den Umgang mit dem digitalen Medium üben. Wir werden verschiedene Techniken kennenlernen, Begriffe klären, Übungen durchführen und Arbeiten besprechen.

Eigene Projekte können gerne mitgebracht werden, sind aber kein Muss.

Wir haben ein paar Grafiktablets angeschafft, die genutzt und ausgeliehen werden können, dadurch ist die Teilnehmerzahl begrenzt- Wer aber eigene Hardware hat (Laptop+Tablet/ipad), kann gerne mit dazu kommen!

Im ersten Treffen wird es um organisatorische Dinge gehen und eine generelle Heranführung an das Thema geben.

Kurssprache: Deutsch, Englisch auf Anfrage

Erster Termin
26.10.2023
Ort
L 01.10 Studio 14 ID 1. Semester
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Wie berechne ich Designleistungen und wie funktionieren Verhandlungsgespräche Torsten Meyer-Bogya Montag
14:00 - 15:30

Wahlpflicht 1


5 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

Der Kurs umfasst folgende Themenfelder:

Basics und Tools für die selbstständige Tätigkeit von Designer:innen

Nutzungsrechte, Honorare und Leistungen – Einblick in die Tools der AGD > Kajy und VTV Design

Designprosesse – Umfang und Inhalte

Angebote erstellen, kalkulieren und einschätzen

Aufträge sind Verhandlungssache – Verhandlungsgespräche

Neben der Einführung in die einzelnen Themen werden die Studierenden interaktiv und praktisch in Gruppen arbeiten.

Für die Kalkulationstools der AGD wird ein Laptop bzw. Tablet benötigt. Ich bringen die entsprechenden Zugangsdaten mit und die Studierenden haben die Möglichkeit die Tools zu nutzen und kennenzulernen.

Externe Werkzeuge:

Für die Kalkulationstools wird ein Laptop oder Tablet benötigt

Von Vorteil ist auch eine Maus

Gute Laune, Zettel und Stift

Credits: 2

Erster Termin
23.10.2023
Ort
L 01.07 Studio 12 KoDe
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 2 Layout 1 WS 2023/24 martin wunderlich Mittwoch
10:45 - 12:15

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Layout 1
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Layout 1 (alte Studienordnung)
2 Credits

Obligatorisch für das 2. Semester KoDe BA.

Gestaltung und Typografie mit InDesign am Beispiel Magazinlayout

Die Studierenden sollen zum qualifizierten Umgang mit InDesign unter besonderer Berücksichtigung der typografischen Erfordernisse befähigt werden. Ziel ist es, gleichermaßen technisch als auch 
gestalterisch hochwertige Dokumente aufbauen zu können, die eine optimale Qualität für den Druck aufweisen als auch weiterverarbeitbar für andere Arten von Medien sind. Die Abschlussaufgabe umfasst die Gestaltung und Produktionsvorbereitung von drei exemplarischen Doppelseiten eines Magazins.

Begleitend zum Kurs wird jede Studentin und jeder Student ein kurzes Referat über namhafte Schriftgestalter und -gestalterinnen halten.

Erster Termin
01.11.2023
Ort
L 01.07 Studio 12 KoDe
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 2 Werkstattpraktikum Holz Astrid Schessner keine Angabe zum Wochentag

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Werkstattpraktikum Holz
1 Credits

Werkstattpraktikum – Holz

In diesem Kurs wird das Basiswissen in Materialkunde und Maschinenhandhabung sowie die Arbeitssicherheits- und Gefahrenstoffvorschriften vermittelt.

Mit Abschluß dieses Kurses sind die Studierenden befugt und befähigt selbständig unter Anleitung der WerkstattleiterInnen in der Holzwerkstatt zu arbeiten und die 24-Std-Werkstatt zu nutzen.

Bitte mitbringen: Werkstattkleidung, festes Schuhwerk, Bleistift, Metermaß

Mo, 09.10 - Fr, 13.10.2023

9-16 Uhr

Ort
W 00.03 Werkstatt Holz und Kunststoff
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Anatomie 1 (Dr.R.Lucius) Dr. Runhild Dr. Lucius Donnerstag
08:30 - 10:00

Wahlpflicht 1


Industriedesign MA

Modul 5

Wahlpflicht 2


Industriedesign MA

Modul 8

Wahlpflicht 3


Einführung in die medizinische Terminologie

Organsysteme

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt. 

Anatomisches Institut, kleiner Hörsaal (Otto-Hahn-Platz 8), Eingang Olshausenstraße

Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Vertiefung Kunststofftechnik TEXTIL Keno Veentjer Blockseminar

Wahlpflicht 1


19 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Raumstrategien MA,
Kommunikationsdesign MA

Hinweis: Die Warteliste für diesen Kurs ist bereits wegen Überfüllung geschlossen!

Textil-Workshop N° 4

Polyester, Cordura und Co. Was können textile Kunststoffe eigentlich besser? Wir werden uns in diesem Workshop wieder mit dem Spektrum unterschiedlicher Textilien beschäftigen, um die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten anhand eigener Prototypen auszuloten.

Nach der Erstellung einer nützlichen Arbeitsprobe sind alle Teilnehmenden soweit fit, ihre eigenen Ideen mit fachkundiger Unterstützung umzusetzen. Ein abschließbarer Keksbeutel? Ein Köcher für den Kocher? Ein Cape gegen den Kieler Winter? Wir sind gespannt und schnallen uns an… 

Hinweis: Bitte pünktlich in werkstatttauglicher Kleidung erscheinen! 

Eigene Hand-Nähwerkzeuge dürfen gerne mitgebracht werden.

ZEIT: 13. – 17. November 2023 durchgängig, täglich 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Lehrende: Keno Veentjeer, Henriette Voss

Textil-Hiwis: Lotta Kunft (ID) und Josepha Möller (RS)

ORT: Neue Textilwerkstatt, Gartenstraße 9 (1. OG), 24103 Kiel

Erster Termin
13.11.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 2 Photoshop I Bianca Kurzhöfer Freitag
09:00 - 10:30

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Digitale Bildbearbeitung 1
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 6

Methoden 2

Gestalterische Techniken 1

Digitale Gestaltungstechniken 1 (alte Studienordnung)
2 Credits

Startdatum: 27.10.2023

Obligatorisch für das 1. Semester BA

Ort
L 01.07 Studio 12 KoDe
Ausklappen Einklappen Raumstrategien BA Modul 2 Werkstattpraktikum Holz + Metall Astrid Schessner Blockseminar

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Werkstattscheine H/M/K
1 Credits

Werkstattpraktikum – Holz

In diesem Kurs wird das Basiswissen in Materialkunde und Maschinenhandhabung sowie die Arbeitssicherheits- und Gefahrenstoffvorschriften vermittelt.

Mit Abschluß dieses Kurses sind die Studierenden befugt und befähigt selbstständig unter Anleitung der WerkstattleiterInnen in der Holzwerkstatt zu arbeiten und die 24-Std-Werkstatt zu nutzen.

Dieser Kurs findet parallel mit dem Metallkurs statt und ist in 2 Kursgruppen aufgeteilt. (Kurs1_ A-Metall, B-Holz // Kurs2_ A-Holz, B-Metall)

Bitte mitbringen: Werkstattkleidung, festes Schuhwerk, Bleistift, Metermaß

Kurs 1 _06.11. -10.11.2023 // Kurs 2_ 13.11.-17.11.2023

ZEIT: 9:00 – 16:00 Uhr

ORT: Raum: Holzwerkstatt W00 09

Ort
W 00.09 24 Std. Werkstatt Modell Holz und Kunststoff
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Seminar: Künstler:innenkollektive Prof. Dr. Christiane Kruse Dienstag
14:15 - 15:45

Wahlpflicht 1


17 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Industriedesign MA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen

Künstlerkollektive gab es bereits in der Romantik, z.B. die Nazarener. Die Gruppe gründete sich 1804 an der Wiener Kunstakademie als Opposition zu einer strengen, auf technische Finesse ausgelegte Kunstausbildung und als Absage an Kunstvorbilder aus der Antike. In den Avantgarden des 20. Jhdts bildeten sich überall in Europa Künstler:innengruppen ebenfalls mit dem Ziel tradierte (akademische) Kunstauffassungen zu verlassen und in gemeinsamen Ausstellungen neue, oft als revolutionäre aufgefasste Kunst zu zeigen. Am Anfang des 20. Jhdts ging es bei den Zusammenschlüssen oft darum, gemeinsam gegen die als rückständig, intolerant und spießig bewertete bürgerliche Kunstauffassungen zu opponieren. Künstlergruppen waren oft politisch Andersdenkende, verhielten sich zuweilen auffällig laut oder gar revolutionär. Die Gruppen schlossen sich zusammen, um gemeinsam aufzutreten, auszustellen und Manifeste zu verfassen. Nach Krisenzeiten wie Krieg oder in Zeiten politischer Repression ist Gruppenbildung ein Zeichen für den gemeinsamen Aufbruch und Solidarität. Im 21. Jh. steht Kollektivbildung von Künstler:innen oft im Zeichen …

Erster Termin
07.11.2023
Ort
L 00.16 Hörsaal
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Science in Motion (Cinema 4D) (nur KoDe & ZfM) Mathias Foot Donnerstag
14:00 - 15:30

Wahlpflicht 1


5 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

Finde mit Hilfe von regelmäßigen Online-Formaten den Einstieg in die 3D-Software Cinema 4D für die Bereiche Informationsdesign und Wissenschaftskommunikation. Durchlaufe in Kleinstworkshops den kompletten 4D-Workflow vom Konzept übers Storyboard bis hin zum finalen Rendering. In regelmäßigen Abständen analysieren wir spannende 3D Motion Design Projekte, und arbeiten gemeinsam im Kurs deren Umsetzung heraus.

Credits: 4

Kurssprache: Deutsch und Englisch

Zoomlink: https://us02web.zoom.us/j/8784988367?pwd=cUwxM2dHeU9JRThkVXJpZVFuQnZvUT09

Erster Termin
26.10.2023
Ausklappen Einklappen Freie Kunst MA Modul 2 Vortragsreihe: Kunst- und Designdiskurs Prof. Dr. Norbert M. Schmitz keine Angabe zum Wochentag

Wahlpflicht 1

Forum*, interdisziplinäre Woche, Exkursion, Vortragsreihe
2 Credits

21 weitere Module aus Freie Kunst BA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA,
Freie Kunst MA

Im BA-Studium sollen Sie eine Vortragsreihe besuchen.

Das sind in der Regel 12 Vorträge in einem Semester oder 14 Vorträge über zwei Semester.

Bitte notieren Sie sich welche Vorträge Sie besucht haben.

Termine unregelmäßig.

Wenn Sie die Vortragsreihe besuchen trten Sie bitte dem Workspace bei.

Über den Workspace zur Vortragsreihe werden laufend Termine von Vorträgen im WiSe 2023/24 veröffentlicht.

Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 2 Satz 1 WS 2023/24 martin wunderlich Mittwoch
09:00 - 10:30

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Satz 1
1 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Layout und Satzprogramm
1 Credits

Obligatorisch für das 1. Semester KoDe BA. 

Gestaltung, Satz und Typografie mit InDesign

Die Studierenden sollen zum qualifizierten Umgang mit InDesign unter besonderer Berücksichtigung der typografischen Erfordernisse befähigt werden. Ziel ist es, gleichermaßen technisch als auch 
gestalterisch hochwertige Dokumente aufbauen zu können, die eine optimale Qualität für den Druck aufweisen als auch weiterverarbeitbar für andere Arten von Medien sind.

(Layoutvariationen, Grundlagen der Satztechnik, Musterseiten, Formate für Text, Bilder, Raster, Spalten, Kolumnen)

Credits: 2

Erster Termin
01.11.2023
Ort
L 01.07 Studio 12 KoDe
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Material und Nachhaltigkeit Kerstin Mayer Freitag
10:00 - 13:30

Wahlpflicht 1


4 weitere Module aus Industriedesign MA,
Industriedesign BA

Material und Nachhaltigkeit

Der Kurs „Material und Nachhaltigkeit“ bietet eine grundlegende Einführung in das Thema Nachhaltigkeit, insbesondere in Bereiche, in denen Fragen im Zusammenhang mit Materialien auftauchen, sei es in Bezug auf Herstellung, Verwendung oder Entsorgung. Der Kurs behandelt umfassend verschiedene Aspekte bedeutender Materialien, von ihren chemischen und physikalischen Eigenschaften bis zu ihrer Verwurzelung in unserer Gesellschaft und den Auswirkungen auf die Umwelt.

Besondere Aufmerksamkeit wird darauf gelegt, wie die Wahl der Materialien und Nachhaltigkeitsüberlegungen Designentscheidungen beeinflussen können. Zusätzlich zur Wissensvermittlung haben die Studierenden die Möglichkeit, sich in Übungen während des Kurses eigenständig mit den Themen auseinanderzusetzen.

Es besteht die Option, den Kurs bei Bedarf in englischer Sprache abzuhalten.

****

The “Materials and Sustainability” course provides a basic introduction to the topic of sustainability, particularly in areas where issues related to materials arise, be it in relation to manufacture, use or disposal. The course comprehensively covers various aspects of important materials, from their …

Erster Termin
27.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Neue Buchillustration Dipl. Designer/Illustration Einar Turkowski Montag
10:00 - 13:00

Wahlpflicht 1


6 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

Startdatum: 23.10.2023 (Kursvorstellung)

Die moderne Buchillustration - Vom Bilderbuch bis zur Graphic Novel sowie fachübergreifende Illustrationsprojekte.

Auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen. Ob Neuinterpretationen klassischer oder die Umsetzung moderner bzw. eigener Texte, neue Sichtweisen und unkonventionelle Ansätze stehen im Vodergrund dieses Kurses, auf der Suche nach dem eigenen authentischen Illustrationsstil.

Jene Student*Innen, die bereits konkrete Vorstellungen für ein eigenes Projekt haben oder bereits angefangene Buchprojekte aus vorigen Semestern mitbringen, werden bevorzugt aufgenommen.Bei eigenen Projekten werden zwischen 6 und 8 Illustrationen angestrebt. Je nach Aufwand mehr oder weniger. Die Creditierung erfolgt deshalb dem Aufwand angemessen.

Credits: 6 (kann nach Aufwand variieren) 

Kurssprache: hauptsächlich Deutsch, Englisch nach Bedarf

Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Teilnehmer_innen Anzahl
15
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Web.Lab Martin Sperling Donnerstag
14:00 - 15:30

Wahlpflicht 1


7 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

Der neue Starttermin beginnt nun am Do., 02.11. um 14 Uhr

Das Web.Lab bietet eine Einführung in die Erstellung einer persönlichen kleinen Website in Form eines selbst programmierten Blogs. Dafür werden wir das Redaktionssystem ›Kirby‹ kennenlernen und verwenden.

Für die Teilnahme sind Grundkenntnisse in HTML und CSS empfehlenswert.

Credits: 4-6

Hier im Projektworkspace anmelden: https://mkh.incom.org/workspace/5738

Ort
L 00.10b Besprechung/ Atelier ZFM
Ausklappen Einklappen Freie Kunst MA Modul 2 Seminar: We are invisible, we are visible ONLINESEMINAR Mona Behfeld Blockseminar

Wahlpflicht 1


2 Credits

17 weitere Module aus Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA,
Freie Kunst MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen

„Power! Visibility! We are visible people!„, freute sich die Bildhauerin Veronica Ryan bei der Verleihung des Turnerprize 2022 und betonte damit die Rolle von Sichtbarkeit in der von Medien gemachten Welt: Gesehen werden ist eine wesentliche Bedingung für Kunst und Design. Der Weg zur Sichtbarkeit ist ein Kampf um Öffentlichkeit, um Räume, Anerkennung, Teilhabe und um Macht.

Vor diesem Hintergrund beschäftigen wir uns im Seminar „We are invisible, we are visible“ mit den von Praktiker*innen und Theoretiker*innen erarbeiteten Strategien zur Sichtbarmachung von Kunst und Design und den damit verbundenen Ästhetiken. Mittels Übungen, Referaten, Gruppendiskussionen sowie Analysen von Texten und Fallbeispielen ergründen wir Fragen wie:

Auf welche Weise und mit welchen Medien werden Zeichen im Kunst- und Designkontext produziert, um Sichtbarkeit herzustellen? Wie genau funktioniert Sehen? Inwiefern hängt Sichtbarkeit mit Unsichtbarkeit und Halbsichtbarkeit zusammen? Und vor allem: Welche persönlichen und gesamtgesellschaftlichen Ambivalenzen sind mit dem Kampf um und mit dem Erlangen von Sichtbarkeit …

Erster Termin
26.01.2024
Ausklappen Einklappen Raumstrategien BA Modul 2 Mediengestaltung II Michael Ziercke Dienstag
14:00 - 15:30

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Grundlagen Mediengestaltung
2 Credits

Mediengestaltung II

Der Incom-workspace von Mediengestaltung I wird weitergeführt:

https://mkh.incom.org/workspace/5389

STARTDATUM: 31.10.2023 / 14.00 Uhr

ZEIT: Dienstags, 14.00-15.30 Uhr

ORT: Raum: EDV-Labor UG Hauptgebäude oder Gartenstraße 1. OG -> Ich informiere die Teilnehmer vor jedem Termin via Incom!

(Laut Leistungsbelegbogen „HTML-Webtechnologien“)

Erster Termin
31.10.2023
Ausklappen Einklappen Raumstrategien BA Modul 2 Einführung Rechner / Digitale Entwurfsgrundlagen Wiebke Christophersen Blockseminar

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Einführung Rechner
1 Credits

Einführung Rechner

Es geht es darum den Computer als Arbeitsgerät näher kennenzulernen. Was macht den Computer aus? Wie kommen Bilder in den Computer? Was sind die gängigsten Dateiformate? Worauf muss ich bei der Gestaltung technisch acht geben? Wie organisiere ich meine Dateien und was ist zu beachten? Diese Fragen sollen in dem Kurs beantwortet werden.

Im EDV-Zentrum soll die Ausstattung gezeigt und in der Praxis kennengelernt werden. Weiter geht es im laufenden Semester mit der Unterstützung der ersten am Computer umzusetzenden Aufgaben 

(Adobe Photoshop, InDesign, Illustrator).

Obligatorisch für das 1. Semester BA.

ACHTUNG: Die allgemeine Einführung für alle zusammen findet am Mittwoch, 18.10.2023 von 9:00 bis 13 Uhr im Kesselhaus statt. Am 19.10. oder 20.10.2023 finden praktische Übungen in kleinen Gruppen im EDV-Zentrum. Um den Tag und die Uhrzeit für die praktischen Übungen zu wählen, tragt euch hier in diese Liste ein:

  https://docs.google.com/spreadsheets/d/18nytwWgnav0CJtbcR7-ewEqX5A-MdLTKIZTvO8SOhtw/edit#gid=634347005

Der im Semester fortlaufende, wöchentliche Kurs findet statt:

Mittwoch, 14.00-15.30 Uhr / EDV-Zentrum

Erster Termin
18.10.2023
Ort
LU 01.15 EDV gr. Seminarraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 2 Buchbinden 1 Stefanie Tönnis Mittwoch
11:00 - 13:00

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Buchbinden 1
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Materialübungen 1 (alte Studienordnung)
2 Credits

Obligatorisch für das 1. Semester KoDe BA.

Grundlagen in Materialverarbeitung, Kennenlernen verschiedener Techniken (rillen, falzen, leimen, heften, etc.), Herstellung einfacher Produkte unter Anwendung vorhandener Geräte und Maschinen.

Gruppe 1: 11:00-13:30

Gruppe 2: 14:30-17:00

Erster Termin
01.11.2023
Ort
W 02.08 Buchbinderei Druckerei
Ausklappen Einklappen Raumstrategien MA Modul 2 Designzeichnen (nur RS) Hans-Jörg Bug Donnerstag
17:00 - 18:30

Wahlpflicht 1


10 Credits

5 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Raumstrategien MA

Designzeichnen 

Übung im Freihandzeichnen ist eine unverzichtbare Technik in allen Gestaltungsberufen. Handskizzen sind nach wie vor der schnellste und einfachste Weg, eine Idee oder einen Vorentwurf fixieren zu können oder zur Diskussion zu stellen.

Als Ergänzung zum Kurs „Räumliches Zeichnen“ aus dem 2. Semester werden wir also weiter gemeinsam Zeichnen und Skizzieren und die Zeichnungen mit Markern colorieren:

• Übungen im Freihand-Skizzieren von Objekten und Raumsituationen in verschiedenen Perspektiven

• Training des räumlichen Vorstellungsvermögens beim Zeichnen

• Ein Schwerpunkt ist die Übung des Umgangs mit Farbmarkern (Copics etc.) zur Colorierung der Zeichnungen

Kursdauer: 2 Semester

offen für alle BA + MA ab 3. Sem BA

Workspace für weitere Kommunikation: https://mkh.incom.org/workspace/6013

Erster Termin
02.11.2023
Ort
L 02.07 Studio 24 Seminarraum Raumstrategien
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Wir müssen reden. Armin Nassehis aktuelles und grundlegendes Buch „Gesellschaftliche Grundbegriffe“ Dr. Arne Zerbst Dienstag
09:00 - 10:30

Wahlpflicht 1


25 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Raumstrategien MA,
Industriedesign MA

Wir müssen reden. Armin Nassehis aktuelles und grundlegendes Buch „Gesellschaftliche Grundbegriffe“

Zeit: Dienstags 9.00 – 10.30 Uhr (alle zwei Wochen)

Ort: Ausstellungsraum / das erste Seminar findet im Kesselhaus statt!

Beginn: 7.11.2023

In unserer von Krisen geprägten Zeit wird es immer wichtiger, miteinander zu reden, sich über gesellschaftliche Grundlagen zu verständigen. Armin Nassehis frisch erschienener Text ist eine geradezu ideale Basis für die gemeinsame Diskussion!

Im Sinne einer Gegenwartsanalyse und damit auch einer Standortbestimmung unseres eigenen Denkens und Handelns in Kunst, Design und Raumstrategien will sich das Seminar deshalb mit seinem Buch „Gesellschaftliche Grundbegriffe. Ein Glossar der öffentlichen Rede“ beschäftigen. Der Autor lehrt Soziologie an der LMU München und gehört zu den einflussreichsten „öffentlichen Intellektuellen“ der Gegenwart.

Armin Nassehi stellt 19 Grundbegriffe vor, die wir im Seminar durch sorgfältige Lektüre und Diskussion gemeinsam erschließen wollen. So geht es beispielsweise um „Demokratie“ und „Gleichheit“, „Freiheit“ und „Fremdheit“, um „Identität“ und „Kultur“, „Macht“ und „Natur“. Über diese Arbeit …

Erster Termin
07.11.2023
Ort
Glasfoyer Verwaltung
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Kurzprojekt 02 Professor martin postler, Benjamin Unterluggauer keine Angabe zum Wochentag

Wahlpflicht 1


6 weitere Module aus Industriedesign BA,
Industriedesign MA

Kurzprojekt 02

Das Ziel des Kurzprojektes im Industriedesign ist es diverse Themen in einem kurzen und intensiven Design Sprint zu bearbeiten. Das Kurzprojekt richtet sich an alle Studierenden des ID und kann einzeln oder als Teamarbeit geleistet werden. 

Es dient ebenfalls als Format, um Pitches für Wettbewerbe und Ausstellungen anzubieten, welche dann im Rahmen von Semesterprojekten oder Vertiefungsprojekten weitergeführt werden.

STARTDATUM: tbd

ORT: Kesselhaus

ZEIT: Mo-Fr, 10:00 - 10:00

KURSSPRACHE: Deutsch und Englisch

Credits: 3

Ort
Kesselhaus
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Medical Friday (Medical Design) Prof. Dr. Dieter Siebrecht Blockseminar

Wahlpflicht 1


3 weitere Module aus Industriedesign MA

Medical Friday

medical design

Das Seminar ist ein Angebot über 2 Semester und soll den Studierenden einen Einblick in unterschiedliche Bereiche der Medizin geben. Dabei richtet sich der Inhalt nach dem Lebenszyklus also von der Befruchtung bis zum Tod aus.

Es werden unterschiedliche Bereiche der medizinischen Versorgung beispielhaft in verschiedenen Einrichtungen des Gesundheitswesens vorgestellt. Hier ist es möglich einen Einblick in Bereiche zu erlangen, die sonst nicht zugänglich sind.

Der direkte Kontakt zu Ärzten, Wissenschaftlern und medizinischem Personal auch im weiteren Sinne stellt die Grundlage dar für Überlegungen zu eigenen Projekten.

Ergänzt wird der Eindruck in den Exkursionen durch regelmässige Reflexionen der vorgestellten Themenbereiche.

um ANMELDUNG wird gebeten:  Dieter.siebrecht@uksh.de

Agenda WS 2023/ 2024

25.10.2023 - Vollversammlung, 10.00 Uhr

03.11.2023 - Einführung im Glasfoyer, 13.15 Uhr

17.11.2023 - Schwangerschaft und Geburt, Diskussion; Kreißsaal UKSH, Fr. Hebamme Anna Heidler

24.11.2023 - Zentrale Notaufnahme, Inner-klinische Notfallversorgung; Schockraummanagement, UKSH, Campus Kiel

01.12.2023 - Lebensqualität im Alter, Altenpflegeheim St. Nicolai, Lehmberg 24, 24105 Kiel

08.12.2023 - …

Erster Termin
03.11.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Service Design - Produkt und Dienstleistung Thomas Buerger keine Angabe zum Wochentag

Wahlpflicht 1


9 weitere Module aus Industriedesign BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign MA,
Kommunikationsdesign MA

Service Design - Produkt und Dienstleistung

Es geht darum die Bedeutung von Dienstleistung (Service) kennen zu lernen. Ansätze für Analyse, Gestaltung und Optimierung werden vermittelt.

Methoden und Tools werden vorgestellt und aktiv ausprobiert. U.a. nutzen wir Tools wie Customer Service Mapping und Service Process Blueprinting um Dienstleistungen zu analysieren und weiter zu entwickeln. Weitere Methoden sind u.a. Paradoxe Intervention und, soweit möglich, Gruppenarbeit.

Bei den Aufgaben auf MS Teams werden von Ihnen einige der Tools auf von Ihnen gewählte Themen exemplarisch angewendet und präsentiert.

MAXIMALE TEILNEHMER*INNEN-ZAHL: Das Seminar ist auf 12 Teilnehmer/innen begrenzt (First come, first served).

STARTDATUM:

WE Sa. 18.11. & So. 19.11., sowie am

WE Sa. 9.12. & So. 10.12. statt,

jeweils von 9 - 12 Uhr auf MS Teams. Zwischen den WE sind Aufgaben zu machen und auf MS Teams bis Do. 7.12. abzulegen.

Anmeldungen ab sofort per Email an: tommybuerger@aol.com

Bitte mit folgenden Angaben: Name, Fachbereich, Semester

Es gilt wie immer „First come, first serve“, …

Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Projekt im Informationsdesign Prof. Tom Duscher Mittwoch
11:00 - 13:00

Wahlpflicht 1


21 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Raumstrategien BA,
Industriedesign BA,
Raumstrategien MA,
Industriedesign MA,
Kommunikationsdesign MA

In dem Bachelor- und Masterprojekt „Informationsdesign„ beschäftigen wir uns grundsätzlich mit den Gestaltungsmöglichkeiten um komplexe Themen anspruchsvoll zu vermitteln. Was kennzeichnet gutes Informationsdesign? Welche Methoden und Techniken gibt es? Anhand von klassischen Infografiken bis hin zu avancierten interaktiven Formen und Datenvisualisierungen lernen Sie die verschiedene Entwurfsprozesse kennen und wie sie umgesetzt und produziert/programmiert werden.

Inhaltlich suchen wir jedes Semester ein aktuelles Thema, vornehmlich aus Gesellschaft und Wissenschaft.

Hier im Projektworkspace anmelden: https://mkh.incom.org/workspace/5913

Erster Termin
08.11.2023
Ort
L 00.09 Seminarraum ZFM
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Design Prototyping / Physical Computing Martin Fischbock Blockseminar

Wahlpflicht 1


4 weitere Module aus Industriedesign BA,
Industriedesign MA

Design Prototyping

Dieses Angebot richtet sich an alle, die sich mit dem essenziellen Thema des Prototypings beschäftigen wollen.

Von den Grundlagen des Programmierens, über das Installieren von elektronischer Komponenten bis zum Design und Aufbau eines Prototyps: In diesem Workshop werden alle notwendigen und elementaren Schritte erforscht und angewendet, um einen Prototyp zu entwickeln.

Die Ziele des Workshops sind:

- Verständnis des Designprozesses beim Prototyping erlangen

- Lösungsorientiertes Denken und Problem Management erlernen

- Kernfunktionen eines Produkts erkennen und zu einem Prototyp verarbeiten

- Sprung von der Theorie in die Praxis

- Kommunikationsgrundlagen in Dev-Teams sowie das Kennenlernen von grundlegenden Strukturen/Prozessen in der Entwicklung

- Vorbereitung für die Fertigung zu treffen.

Ihr könnt gerne eigene Ideen (z.B. aus dem Kurzprojekt, eurer Thesis) mitbringen, euch einem Gruppenprojekt anschließen oder anstehende Prototypen umsetzen.

Wir arbeiten hauptsächlich mit Raspberry Pi, Arduino und Python.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig und die notwendige Hardware findet ihr bei uns im Labor.

Erster Termin
08.01.2024
Ort
G 01.09 PC Labor Prototyping
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Designmanagement (H.Bramsiepe) Holger Bramsiepe keine Angabe zum Wochentag

Wahlpflicht 1


8 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Industriedesign MA

Die Gestaltung der Zukunft ist Design und Management. Überblick, Orientierung, Gestaltungs- und Lernfähigkeit sind neben Analytischen Skills wichtig. In einem 3 teiligen Online- Format mit einer Ausarbeitung/Präsentation möchte ich diesen Themenraum mit Euch in Gruppen erarbeiten.

18.12.23 und 8.1.24 ab 14 Uhr / weiterer Termin nach Absprache

Das Seminar findet digital statt. Ein Zoom-Link folgt im Workspace

https://muthesius.incom.org/workspace/6089

Ausklappen Einklappen Raumstrategien MA Modul 2 Seminar: Philosophinnen, 2. Lektüreseminar Prof. Dr. phil. habil. Petra Maria Meyer Dienstag
11:30 - 13:30

Wahlpflicht 1


10 Credits

8 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Raumstrategien MA

„Die Vorstellungswelt der Frauen ist unerschöpflich, wie Musik, Malerei, Schrift: die Schmelzflüsse ihrer Vorstellungskräfte sind unerhört.“ Hélène Cixous

In diesem zweiten Seminar zu Philosophinnen, bei dem der Besuch des ersten Seminars hilfreich, aber nicht notwendige Voraussetzung ist, widmen wir uns verstärkt den Themenfeldern, die Philosophinnen zur Freisetzung ihrer Vorstellungswelten zu reflektieren notwendig erschien: Das Andere, Fremde, Verdrängte in patriachalen Kulturen und Gesellschaften, Schauplätze des Unbewussten, „Mehr Körper und deshalb mehr Schrift“ (Cixous), mehr Traum und deshalb mehr Kunst, lässt sich hinzufügen.

„Ein bisher verkannter Teil unserer Wahrheit kann uns dank der anderen erscheinen, wenn wir akzeptieren, unseren eigenen Horizont ein wenig zu öffnen, um den anderen als anderen wahr- und aufzunehmen, ohne ihn beherrschen, ihn kolonisieren oder in unsere Vergangenheit integrieren zu wollen.“ (Luce Irigaray) Die Solidarität mit dem Anderen des anderen, dem Fremden führt Philosophinnen auch in die Bereiche von Ethik und Politik, die wir insofern mit aktuellen Bezügen nicht aussparen. …

Erster Termin
07.11.2023
Ausklappen Einklappen Freie Kunst MA Modul 2 Forum Workshopwoche Markus Huber, Prof. Dr. Sandra Schramke, Almut Linde, Prof. Dr. Bettina Möllring keine Angabe zum Wochentag

Wahlpflicht 1

Forum*, interdisziplinäre Woche, Exkursion, Vortragsreihe
2 Credits

17 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Kommunikationsdesign MA,
Raumstrategien MA,
Freie Kunst MA,
Industriedesign MA,
Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen,
Freie Kunst BA

Die Workshopwoche des Forums findet vom 19.2. - 23.2.2024 statt.

Zur Workshopwoche werden Dozenten und Dozentinnen von außerhalb eingeladen. Die Workshops sind offen für alle Studierende.

Anmeldungen ab sofort bitte ausschließlich mit Ihrer mkh-Emailadresse

an forum@muthesius.de 

Die Informationen zur Workshopwoche werden hier laufend aktualisiert.

Studierende im BA-Studium müssen an einer Workshopwoche des 

Forums teilnehmen. Sie dürfen auch mehrmals teilnehmen.

MA-Studierende sind natürlich auch willkommen.

Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 2 Schriftgestaltung 1 Bente Baseler Freitag
09:00 - 12:00

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Schriftgestaltung 1
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Schriftgestaltung 1 (alte Studienordnung)
2 Credits

Es werden Textura, humanistische Antiqua und die Kursive praktisch sowie historisch erarbeitet. Durch die praktische Übung und deren Besprechung werden Kenntnisse über Form und Funktion erlernt. Zu den verschiedenen Schrifttypen, die praktisch erlernt werden, gibt es mehrere Vorlesungen von Marleen Krallmann.

Die Dozent*in gibt Einblick in die Entwicklung der lateinischen, geschriebenen Schriften von der Römerzeit bis heute. Woher kommen die Begriffe »italic« und »roman«, wie breit muss eigentlich ein Versal-U sein? Was bedeutet »gebrochen« und wo kommt es her? Welche Hinweise können wir finden, die uns im Font-Design weiterbringen? Die Vorlesung gleicht einer offenen Geschichts-Erzählung mit Potenzial zum diskursiven Andocken und Ausprobieren.

Darüber hinaus werden Schriftzüge entworfen, wobei es gilt Gestaltungsprinzipien von Schrift zu entdecken und darzustellen.

In den letzten Wochen des Semesters befassen wir uns mit dem Thema Schriftklassifikation. Hierzu gibt es mehrere Vorlesungen und es werden Arbeitsblätter angelegt.

Erster Termin
27.10.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Raumstrategien MA Modul 2 Portfolio + Präsentationstechniken Merle Kolb Blockseminar

Wahlpflicht 1


10 Credits

9 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Raumstrategien MA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA

Portfolio + Präsentationstechniken

Erstellung und Aufbereitung des eigenen Portfolios / Präsentation eigener Arbeiten

Je nach Anforderung der Teilnehmer*innen kann sich dies individuell auf die Bewerbung um ein Erasmus Semester, ein Praktikum, einen Masterplatz oder einen Job beziehen. Das Angebot gilt ebenso für die Arbeit an Semester- und Abschlussprojekten. Ziel ist es, die eigenen Arbeiten für den jeweiligen Anlass auszuwählen und bestmöglich aufzubereiten.

Grundkenntnisse im Layouten und in der Anwendung von Gestaltungsprogrammen (InDesign, Illustrator und Photoshop) der Adobe Creative Cloud werden vorausgesetzt. Keine Voraussetzung hingegen ist ein bereits vorliegendes „perfektes„ Portfolio. Das Angebot richtet sich vorrangig an Studierende der Raumstrategien (BA + MA). Gäste aus anderen Studiengängen sind weiterhin willkommen. Ausrichtung und Betreuung bezieht sich jedoch vorrangig auf den Studiengang Raumstrategien, Fokus BA.

!!! ANMELDUNG: bitte bis 03.11. via Mail an merle.kolb@mkh-mail.de UND als Beitritt im Workspace 4943 erfolgen möchte: 

https://mkh.incom.org/workspace/4943

Erstes Treffen: Dienstag, 14.11.2023 / 18-19:00 Uhr

ORT: Präsenz, Raum folgt

Blöcke …

Erster Termin
14.11.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 2 Web.Basics – Medientechnik WS23/24 Martin Sperling Mittwoch
15:30 - 17:00

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Digitale Entwurfsgrundlagen 2
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Digitale Entwurfsgrundlagen 2 (alte Studienordnung)
2 Credits

Im Seminar »Web Basics«, wird ein Überblick über Tools und Technologien gegeben, mit denen digitale Projekte im Web umgesetzt werden können. Darüber hinaus werden technische Hintergrund-Informationen vermittelt, die bei der Gestaltung digitaler und interaktiver Medien beachtet werden müssen.

In mehreren Übungen wird exemplarisch mit verschiedenen Tools gearbeitet (z.B. Adobe XD, Visual Studio Code, Browser mit Entwickler-Tools …), außerdem werden Grundkenntnisse im Web-Development vermittelt (z.B. HTML 5, CSS 3, Javascript).

Ziel des Seminars ist es, Grundkenntnisse zu erlangen wie Design-Konzepte für digitale Medien umgesetzt werden können, welche Tools dafür eingesetzt werden können und welche Technologien den verschiedenen Umsetzungen zu Grunde liegen.

Weitere Infos gibt es beim ersten Treffen.

Hier im Projektworkspace anmelden: https://mkh.incom.org/workspace/5737

Erster Termin
01.11.2023
Ort
L 00.09 Seminarraum ZFM
Ausklappen Einklappen Freie Kunst BA Modul 2 Kunstanalyse/Werkbetrachtung Melanie Leßmann Freitag
10:00 - 11:30

Theorie 1

Historische Grundlagen

Kunstanalyse
2 Credits

Freie Kunst BA

Modul 2

Theorie 1

Historische Grundlagen

Kunstanalyse (alte Studienordnung)
2 Credits

Die Auseinandersetzung mit historischen und aktuellen Werken von Malerei, Fotografie, klassische Bildhauerei über Objekte und Installationen bis hin zum Video wird im Vordergrund des Seminars stehen.

Im Mittelpunkt steht das Werk selbst, sodass über die reine Betrachtung und Beschreibung Themen und Inhalte analysiert und interpretiert werden können. Die Studierenden sollen am Ende des Seminars die grundlegenden wissenschaftlichen Herangehensweisen der Werkbetrachtung kennen und anwenden können, um insbesondere aktuelle Kunst auch ohne die Hinzuziehung von Sekundärliteratur zu verstehen und einzuordnen.

Das freie Sprechen über Werke anderer Künstler*innen soll helfen, auch die eigene Arbeit beschreiben und reflektieren zu können und die Fähigkeit vermitteln, sich in die Rolle des Betrachters zu versetzen.

Zur Ergänzung der theoretischen Arbeit mit projizierten Abbildungen in den ersten Terminen im Seminarraum werden wir verschiedene Blocktermine vor Originalen nutzen.

Wir gehen in die Stadtgalerie, den sp ce, fahren zu Ausstellungen in Schleswig-Holstein/Hamburg und machen einen Spaziergang durch Kiel, um die Kunst im öffentlichen Raum …

Erster Termin
03.11.2023
Ort
L 02.04 Studio 21 FK Basisklasse
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Workshop »Ende gut, alles gut!« Annette le Fort, Stefanie Tönnis Mittwoch
10:00 - 12:00

Wahlpflicht 1


6 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

In diesem Workshop können wieder alle unfertigen Buchprojekte der letzten Semester abgeschlossen werden! Stefanie Tönnis wird Euch individuell bei der Herstellung in der Buchbinderwerkstatt unterstützen.

Bitte meldet Euch für diesen Workshop unter der Emailadresse annettelefort@hotmail.com an

Credits: 3

Erster Termin
08.11.2023
Ort
W 02.08 Buchbinderei Druckerei
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Schriftgestaltung digital mit Glyphs WS 2023/24 martin wunderlich Freitag
13:00 - 16:00

Wahlpflicht 1


6 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

Startdatum: 03.11.2023, dann zweiwöchentlich

Erstellung eines Fonts mit Präsentations-PDF

Erstellung eines kompletten Schriftsatzes in Glyphs, Produktion

Vorhandene eigene Ideen werden als komplette Schrift ausgebaut. Alternativ können vorhandene Schriftzüge zu einem kompletten Alphabet ergänzt werden. Begleitend zum Kurs gibt es eine kurze Einführung zur Entwicklung der lateinischen Schrift und Erläuterungen zur Formgestaltung der einzelnen Buchstaben. Inklusive Programmschulung mit den wichtigsten Aspekten wie Formerstellung, diakritische Zeichen, Zurichtung, OpenType-Features etc.

Erster Termin
03.11.2023
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 let´s talk design Jadwiga Slezak Freitag
09:00 - 12:30

Wahlpflicht 1


Industriedesign MA

Modul 5

Wahlpflicht 2


Industriedesign MA

Modul 8

Wahlpflicht 3


let’s talk design 


verstehen – visualisieren – kommunizieren

Gerade bei eigenen Projekten fällt es schwer, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden und komplexe Designkonzepte so zu vermitteln, dass Außenstehende auf Anhieb deren wirkliche Essenz erfassen. So werden Potenziale verschenkt und die Tiefe vieler Designkonzepte übersehen.

Anhand von konkreten Beispielen wollen wir deshalb unser Repertoire an visuellen Kommunikationstechniken (Info- und Prozessgrafiken, Storyboards, Menschrepräsentationen uvm.) erweitern und uns mit Fragen von Storytelling, Dramaturgie und Bedeutungshierarchie beschäftigen.

In der ersten Hälfte des Semesters findet die Veranstaltung alle 2 Wochen als Vorlesungsformat statt. Ab der zweiten Hälfte werden wir die neu gewonnenen Erkenntnisse auf das aktuelle Hauptprojekt und/oder Entwurfsprojekte aus vergangenen Semestern anwenden und gemeinsam adäquate Darstellungsformen entwickelt. Diese werden in Einzelkonsultationen und in der Gruppe kritisch betrachtet und diskutiert. Der Kurs kann auch als Unterstützung bei der Portfoliogestaltung genutzt werden.

Erster Termin
03.11.2023
Ort
192 Forum Vorraum IKDM
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Seminar: Kritische Graphikdesign-Geschichte(n): Ismen und Ideologien des 20. Jahrhunderts, Teil 1 [online] Hagen Verleger Freitag
10:00 - 13:00

Wahlpflicht 1


9 weitere Module aus Freie Kunst BA,
Raumstrategien MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen

Anhand gemeinsamer Lektüre und Diskussion (u. a. Aufsätze und Essays von Andrew Blauvelt, Cheryl Buckley, Anne Burdick, Johanna Drucker, Sheila Levrant de Bretteville, Jean-François Lyotard, Martha Scotford und Beatrice Warde) werden wir uns mit Möglichkeiten und Ansätzen einer kritischen Graphikdesign-Geschichtsschreibung beschäftigen – in Abgrenzung zu tradierten, patriarchal/westlich/›weiß‹ dominierten Narrativen.

Dazu untersuchen wir zunächst wirkmächtige Ismen und Ideologien aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, die den (europäischen und nordamerikanischen) Graphikdesign-Diskurs bis in die Gegenwart hinein bestimmen, und erarbeiten mittels ausgewählter Sekundärliteratur zentrale Begriffsdefinitionen (u. a. Ideologie, Modernismus, Postmodernismus, Feminismus), die in Bezug auf gestaltungspraktische Beispiele erprobt werden sollen.

Das Seminar wird die Teilnehmer*innen zu historisch reflektierter, ideologiekritisch informierter Analyse und Bewertung von eigenen und fremden, zeitgenössischen und historischen Graphikdesign-Artefakten (unter besonderer Berücksichtigung von Typographie und Buchgestaltung) befähigen.

Bemerkungen

Am Montag, 23. Oktober 2023, findet von 11:00 bis 11:30 Uhr eine unverbindliche Info-Veranstaltung zum Seminar via Zoom statt. Der Link dazu und weitere Informationen werden …

Erster Termin
27.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 2 Fototechnik Fabian Rook Montag
10:00 - 11:30

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Fototechnik
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 2

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Fototechnik (alte Studienordnung)
2 Credits

Obligatorisch für das 1. Semester KoDe BA.

Start: 23.10.2023, 12 Uhr

Begleitend zum „Projekt 1 / Fotografie„ werden die technischen Grundlagen der Fotografie besprochen und mit Hilfe praktischer Übungen erprobt.

Folgende Themen werden bearbeitet:

- Das fotografische Prinzip / Lochkamera (Camera Obscura)

- Handhabung der digitalen Kleinbild-Spiegelreflex-Kamera:

Bildsensor, ISO-Einstellung, Auflösung, Dateiformate Belichtungsmessung und Belichtungsprogramme, Sucherbild und Scharfeinstellung (Manuell - Autofokus),
 Blende und Verschluss (Tiefenschärfe - Bewegungsschärfe), Objektive (Bildausschnitt - Perspektive - Tiefenschärfe) und Blitzlichttechnik.

Erster Termin
23.10.2023
Ort
L 00.02 Foto Seminarraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Seminar: Postwachstum Prof. Dr. Christiane Kruse, Prof. Dr. Sandra Schramke, Prof. Dr. Annika Frye Mittwoch
09:15 - 10:45

Wahlpflicht 1


16 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA,
Industriedesign MA,
Raumstrategien MA,
Freie Kunst BA

Bereits 1972 warnte der Club of Rome mit seinem grundlegenden Manifest „The Limits of Growth“ vor den verheerenden Folgen eines grenzenlosen Wirtschaftswachstums für die gesamte Menschheit. Das auf einer Computersimulation beruhende Modell prognostizierte einen Systemzusammenbruch bis spätestens im Jahr 2100, wenn das auf Ausbeutung des Planeten beruhende Wirtschaftswachstum weiter voranschreitet. Mehrere Updates, zuletzt 2016, bestätigten ein Katastrophenszenario, sofern die Volkswirtschaften der Industrienationen nicht radikal umgebaut werden. Die zunehmende Umweltzerstörung ist ein Ergebnis der auf Unbegrenztheit angelegten Wachstumsökonomie. Doch die Ressourcen unseres Planeten sind begrenzt. Das Zeitalter des Wirtschaftswachstums muss an ein Ende kommen. Was aber kommt danach? Wie sind die globalen Probleme der Umweltzerstörung durch Klimawandel, der Rohstoff-Ausbeutung des Planeten, der Ernährungssicherung der Weltbevölkerung zu lösen? Das Postwachstum sucht nach Lösungen für eine Ressourcen sparende, klimafreundliche, kulturell und sozial-politisch gerechte Wirtschaft und Gesellschaft, die für alle Menschen gilt und dringend benötigt wird.

Kunst, Design und Raumstrategien arbeiten an je eigenen Szenarien …

Ort
L 00.16 Hörsaal
Ausklappen Einklappen Raumstrategien BA Modul 2 CAD 1 - 2D Michael Ziercke Donnerstag
14:00 - 15:30

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

CAD 1 · 2D
2 Credits

CAD 1 - 2D

Ich lege einen neuen Workspace an: CAD1 2023 (Link folgt)

STARTDATUM: 26.10. / 14.00 Uhr

ZEIT: Donnerstags, 14.00-15.30 Uhr

ORT: EDV-Labor UG Hauptgebäude oder Gartenstraße 1. OG -> Ich informiere die Teilnehmer vor jedem Termin via Incom.

KURSSPRACHE: Deutsch

Workspace für weitere Kommunikation:

https://mkh.incom.org/workspace/6022

Erster Termin
26.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Illustration - „work in progress“ Jens Rassmus Montag
14:00 - 17:00

Wahlpflicht 1


15 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

Wie schon im letzten Semester wird sich dieser Kurs in zwei Hälften gliedern.

In der ersten Hälfte des Semesters soll es darum gehen, sich unter verschiedenen Themenstellungen künstlerisch warmzulaufen. Wir arbeiten analog und auf relativ großen Formaten mit einem klaren Schwerpunkt auf malerischen Techniken (Acryl). Zu jedem Kurstermin gibt es ein neues Thema, und alles entsteht „live“ während der Kurszeit. Wir schauen uns über die Schultern und lernen voneinander. :)

Der Fokus liegt dabei auf Spontanität und Ideenfindung. Außerdem beschäftigen uns Fragen wie:

Welche Techniken und gestalterischen Mittel stehen mir zur Verfügung?

Welche Komposition unterstützt meine Bildidee am besten?

Wie setze ich Farbe, Kontraste, Licht und Schatten ein?

Wie erziele ich eine bestimmte Wirkung oder einen bestimmten Ausdruck?

In der zweiten Hälfte des Semesters wird es dann darum gehen, an einem eigenen Thema zu arbeiten und zu ihm eine kleine Serie von Illustrationen anzufertigen. Dies geschieht weiterhin während der gemeinsamen Kurszeit.

Ich bin wie immer gespannt und freu …

Erster Termin
23.10.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 2 Dokumentieren und Darstellen Falk von Holst Blockseminar

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Dokumentieren und Darstellen
2 Credits

Dokumentieren und Darstellen

Einführung in die Adobe Creative Suite mit InDesign und Photoshop als Schwerpunkte. In Photoshop geht es um Dateimanagement, Qualität und Aufbau, Composing, Farb- und Inhaltskorrekturen, Retusche etc … 

In InDesign um den Aufbau, Einrichten von Satzspiegel, Anlegen von Vorlagenstrukturen, Erstellen von einseitigen und mehrseitigen Layouts, Ausgabe für Print und Präsentation.

BLOCKSEMINAR: Fr, 27.10. / 10.00 - 16.00 Uhr

ORT: tba.

FACHGRUPPE: 1. Sem BA IDe

Erster Termin
27.10.2023
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 ⏳ DESIGN SOCIOLOGY / DESIGNSOZIOLOGIE: TIME AND DESIGN, ZEIT UND DESIGN - Annika Frye, Designwissenschaft und Designforschung Prof. Dr. Annika Frye Montag
11:00 - 12:30

Wahlpflicht 1


6 weitere Module aus Industriedesign BA,
Industriedesign MA

DESIGN SOCIOLOGY / DESIGNSOZIOLOGIE: TIME AND DESIGN, ZEIT UND DESIGN

Zeit ist ein oft vernachlässigtes Phänomen im Design, obwohl Themen wie Mobilität und Interaktionsdesign maßgeblich von der gegenwärtigen gesellschaftlichen und individuellen Wahrnehmung der Zeit beeinflusst werden. Verschiedene Generationen haben unterschiedliche Vorstellungen von Zeit. Während es in den 2000er Jahren noch erstrebenswert war, beschäftigt und damit begehrenswert zu wirken, gilt heute der Besitz der eigenen Zeit als Luxusgut, das es zu schützen und zu verteidigen gilt. Zeitgerechtigkeit wiederum ist ein Beispiel für gesellschaftliche Unterschiede, die Hierarchien zwischen Berufen, Geschlechtern und mehr markieren.

In diesem Seminar werden soziologische Texte und Theorien gelesen, und es werden Methoden aus der empirischen Sozialforschung zum Thema Zeit diskutiert. Darüber hinaus wird es Exkurse geben, bei denen Arbeiten zum Thema Zeit von Personen wie Helga Schmid, Paola Antonelli, Maarten Baas, Max Bill, Marc Braun und anderen besprochen werden. Texte von Helga Schmid, Theresa Bücker, Hartmut Rosa, Niklas Luhmann und …

Erster Termin
30.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Schriftgestaltung Master Philipp Neumeyer Freitag
15:00 - 17:00

Wahlpflicht 1


3 weitere Module aus Kommunikationsdesign MA

Konzipiere und gestalte eine oder zwei Schriften für einen bestimmten oder für mehrere Anwendungszwecke. Der Umfang der Arbeit liegt zwischen den folgenden Eckdaten:

— Die Gestaltung und Produktion eines Schnitts einer Schrift bestehend aus Versalien, Kleinbuchstaben, Ziffern, Interpunktion sowie einige der üblichen Sonderzeichen. Zusätzlich können Alternativ-Buchstaben, Zierbuchstaben, Icons, Symbole usw. entwickelt werden.

— Die Gestaltung und Produktion von zwei Schriften bestehend aus Kleinbuchstaben und Großbuchstaben

— Die Entwurfsphase findet im 1. Semester statt. Der Schwerpunkt des Projekts wird individuell festgelegt. Eine Vertiefung im Bereich der Gestaltungskonzeption, die Ausarbeitung verschiedener Schnitte sowie der Programmierung ist möglich. Die Arbeit erstreckt sich i.d. Regel über zwei bis drei Semester.

Eine konkrete Aufgabenstellungen findet ihr demnächst hier.

Kurssprache: Deutsch, auf Wunsch in Englisch nach Absprache möglich 

Credits: 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8

(Die Summe der Credits richtet sich nach dem Umfang der Leistungen.)

Erster Termin
27.10.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Werkstattpraktikum - Holz (für neue Master von extern) Astrid Schessner Blockseminar

Wahlpflicht 1


Raumstrategien MA

Modul 2

Wahlpflicht 1


10 Credits

Werkstattpraktikum - Holz

In diesem Kurs wird das Basiswissen in Materialkunde und Maschinenhandhabung sowie die Arbeitssicherheits- und Gefahrenstoffvorschriften vermittelt.

Mit Abschluß dieses Kurses sind die Studierenden befugt und befähigt selbstständig unter Anleitung der WerkstattleiterInnen in der Holzwerkstatt zu arbeiten und die 24-Std-Werkstatt zu nutzen.

Angebot für alle Neuzugänge WS2023-24 aus externen Hochschulen in den Masterstudiengängen Raumstrategien und Industriedesign.

Das Werkstattpraktikum Holz findet vom 01.11-03.11.2023 

von 9:00- 16:00 Uhr in der Holz- und Kunststoffwerkstatt statt.

Für die Nutzung der Werkstätten, insbesondere die 24-Std Werkstatt, ist dieser Kurs verpflichtend.

**Werkstattkleidung, festes Schuhwerk, Bleistift, Metermaß.
**

(Credits: Für diese Veranstaltung sind keine Credits erfasst.)

Erster Termin
01.11.2023
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 2 Fotografiekurs Bianca Kurzhöfer Blockseminar

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Fotografie
2 Credits

Fotografiekurs Erstsemester ID

Einführung Fotografie + Studioarbeit, digitaler Workflow + Modellfotografie

 Mittwoch, 25.10.2023, 12 – 17 Uhr (Einführung)

Mittwoch, 22.11.2023, ab 09.30 Uhr (Studio Tag I)

Mittwoch, 13.12.2023, ab 09.30 Uhr (Studio Tag II) 

Gruppentermine und Einzelbetreuung dann nach Absprache

Erster Termin
25.10.2023
Ausklappen Einklappen Raumstrategien BA Modul 2 Kunststoffkurs Modellbau RS Keno Veentjer Montag
09:00 - 13:30

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Werkstattscheine H/M/K
1 Credits

Achtung: Änderungen vorbehalten!

Termine: 

Gruppe A: 20.11. // 04.12. // 18.12. // 15.01.24 // 29.01.

Gruppe B: 27.11. // 11.12. // 08.01.2024 // 22.01. // 05.02.

je 09:00 bis 13:30 Uhr    

Inhalt

Vermittelt wird der modellbauerische Umgang mit den modell-typischen Kunststoffen (PS, PMMA, PU, EP, PUR, etc.) innerhalb vorgegebener Arbeitsproben mit folgenden Schwerpunkten: Manuelle und maschinelle, spanende Bearbeitung, Thermoverformen, Gieß-/Abformtechniken, faserverstärkte Kunststoffe, stoffschlüssige Verbindungstechnik, Modelliertechniken und Oberflächenbehandlung.

Die gewonnenen Erkenntnisse und Fertigkeiten dienen der anspruchsvollen, designtechnischen Umsetzung von Designstudien im maßstabsgetreuen Modell und der Veranschaulichung von Detaillösungen hinsichtlich eigener

Innovation in Funktion, Materialanwendung und Ausdruck.

Hinweise:

Die erfolgreiche Teilnahme am „Werkstattpraktikum Holz“ bei Astrid Schessner/Frauke Kähler/Keno Veentjer inklusiv der Sicherheitseinweisung ist für diesen Kurs verpflichtend.

Um pünktliches Erscheinen in werkstatttauglicher Kleidung wird gebeten. Und ggf. lange Haare bitte zusammenstecken/ hochbinden.

Erster Termin
06.11.2023
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Blender Basics Du Zhang Montag
11:00 - 13:00

Wahlpflicht 1


4 weitere Module aus Industriedesign BA,
Industriedesign MA

Blender Basics

Einführung in digitale 3D-Darstellungstechniken mit der OpenSource-Software „Blender“.

Inhalte:

- Orientierung in 3D-Arbeitsbereich und Programmstruktur

- Datenimport und -Export

- Theorie der digitalen Lichtberechnung

- Animationsprogrammierung mit der Zeitleiste

- Materialerstellung grafisch/prozedural

- Beleuchtung und Kameraeinstellungen

- Szenenerstellung mit HDR-Maps und Hintergrundbildern

- Camera Tracking und Motion Tracking

STARTDATUM: 30.10.

ZEIT: Montags, 11.00-13.00 Uhr

ORT: Proto-PC-Raum (jetzt Gartenstraße 1. OG)

FACHGRUPPE: ID BA + MA Wahlpflicht / Vertiefung

Erster Termin
30.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Schriftgestaltung Digital 2 Antonia Cornelius Freitag
12:00 - 15:00

Wahlpflicht 1


7 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

Der Kurs „Schriftgestaltung Digital 2” wird freitags, alle 2 Wochen an den folgenden Terminen stattfinden (jew. 12–15:00):
27.10., 10.11., 1.12., 15.12., 12.1., 26.1., 9.2.

Startdatum: 27.10.2023

Nachdem ihr euch im Kurs „Schriftgestaltung Digital 1” mit dem Schriftprogramm „Glyphs” vertraut gemacht habt, bietet euch dieses Seminar die Möglichkeit, tiefer in die technischen Aspekte der aktuellen digitalen Schriftgestaltung einzusteigen. Familienausbau, Variable Fonts, OpenType Features, alternative Designs, die nur unter ganz bestimmten Umständen sichtbar werden sollen, … ? Kurz: Ihr habt ein Problem – wir lösen es.

Der Kurs versteht sich als Raum zum Austausch und gemeinsamen Lernen. Die behandelten Themen ergeben sich aus den individuellen Herausforderungen eurer Schriftprojekte und Ideen. Wir werden eure Projekte besprechen und Lösungswege suchen, deren Fortschritt ihr regelmäßig der Gruppe präsentiert.

Credits: 2-4-6 (je nach Projektumfang)

Kurssprache: Deutsch + Englisch

Erster Termin
27.10.2023
Ort
L 01.07 Studio 12 KoDe
Ausklappen Einklappen Freie Kunst MA Modul 2 Pool / Product Platforms Professor martin postler, Benjamin Unterluggauer Dienstag
16:00 - 17:00

Wahlpflicht 1


2 Credits

8 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst MA,
Freie Kunst BA

Product Platforms (Prof. Martin Postler)

Das “Product Platforms” Projekt befasst sich mit dem Design, der Produktplanung und Konstruktion von Konsumprodukten.

Der Kern des Projektes ist das Zusammenspiel von gestalterischer, konstruktiver und materieller Wertigkeit eines Produktes, sowie wiederkehrender Momente von Upgrade, Reparatur und Maintenance.

Entwickelt werden Produkte, welche durch langfristig strategisch geplanten Wertzuwachs technologischen Wandel möglich machen, ohne obsolet zu werden.

STARTDATUM: 31.10. // Dienstags bi-wöchtenlich

ORT: Büro Prof. Martin Postler

Erster Termin
31.10.2023
Ausklappen Einklappen Raumstrategien MA Modul 2 „Gestalten und/oder/mit/ohne Beteiligung“ - Blockseminar (nur RS) Elisa Dittbrenner Blockseminar

Wahlpflicht 1


10 Credits

Raumstrategien MA

Modul 5

Wahlpflicht 2


Raumstrategien MA

Modul 8

Wahlpflicht 3


„Gestalten und/oder/mit/ohne Beteiligung“ - Ansätze, Formate, kritische Perspektiven

Die Verbreitung von Co-Creation, Co-Design, Participatory Design als auch die Verrechtlichung von Beteiligung in der kommunalen Stadtentwicklung machen sich stark dafür, Perspektiven, Bedürfnisse, Meinungen, Ideen und mitunter Entwürfe von den bei einem Gestaltungsprojekt ‚Betroffenen‘ mit professioneller Planungs- und Enwurfspraxis zu verzahnen. In einem Vortrag wird zunächst auf Grunddiskurse zu Beteiligung eingegangen und beleuchtet, inwiefern sich unter dem Leitbegriff der Partizipation neue Entwurfsperspektiven, aber auch enorme Herausforderungen für ein verantwortliches/ verantwortendes Entwerfen ergeben. Wann (vor, inmitten oder nach einem Entwurf/ Umsetzung) und in welcher Form Beteiligung stattfinden kann, wird dabei gemeinsam diskutiert.

In einem anschließenden Kurzprojekt können Partizipations-Ansätze und -Formate fürs eigenen Projekt entwickelt, kritisch befragt und je nach Größe der Gruppe auch schon angetestet werden. 

BLOCKSEMINAR: Vortrag mit anschließendem Kurzprojekt

ZEIT: am 11. und 12. Januar von je 9-18 Uhr

ORT: tba.

HIER GEHTS ZUM INTERNEN WORKSPACE:  https://muthesius.incom.org/workspace/5952

Erster Termin
11.01.2024
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 User Experience Research & Design Dr. Nicole Busch Montag

Wahlpflicht 1


Industriedesign MA

Modul 5

Wahlpflicht 2


Industriedesign MA

Modul 8

Wahlpflicht 3


User Experience Research & Design

Für Master Studenten

Grundlagen der UX Research an praktischen Beispielen

Anwendung von Methoden

Umsetzung an einem Projekt

Bau und Testen eines Prototyps

Kontinuierliches Reporting via Miro

Link zum Arbeitsworkspace: https://muthesius.incom.org/workspace/5224

Erster Termin
06.11.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Digital Painting Anselm Zielonka Dienstag
15:00

Wahlpflicht 1


Kommunikationsdesign MA

Modul 5

Wahlpflicht 2


Kommunikationsdesign MA

Modul 8

Wahlpflicht 3

Wahlpflicht 3

Meldet euch gerne hier im Workspace zum Arbeiten an: https://mkh.incom.org/workspace/5950

Dieses Seminar ist als ein Einführungskurs gedacht und richtet sich an alle, die sich für digitale Malerei interessieren oder sich Photoshop als weiterführendes Werkzeug für analoge Arbeiten erschließen wollen. Fortgeschrittene, die ihr Wissen auffrischen möchten, sind ebenfalls herzlich willkommen.

Zunächst werden wir bildnerische Grundlagen rekapitulieren und so gleichzeitig den Umgang mit dem digitalen Medium üben. Wir werden verschiedene Techniken kennenlernen, Begriffe klären, Übungen durchführen und Arbeiten besprechen.

Eigene Projekte können gerne mitgebracht werden, sind aber kein Muss.

Wir haben ein paar Grafiktablets angeschafft, die genutzt und ausgeliehen werden können, dadurch ist die Teilnehmerzahl begrenzt- Wer aber eigene Hardware hat (Laptop+Tablet/ipad), kann gerne mit dazu kommen!

Im ersten Treffen wird es um organisatorische Dinge gehen und eine generelle Heranführung an das Thema geben.

Erster Termin
07.11.2023
Ort
L 01.04 Studio 9 KoDe Masterraum
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 2 Designzeichnen Hans-Jörg Bug Dienstag
14:00 - 16:30

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Designzeichnen
3 Credits

Designzeichnen

Die Übungen im Kurs Designzeichnen führen in typische Entwurfszeichentechniken für Industriedesigner ein. Der Umgang mit speziellen Zeichenmaterialien wie Farbmarker, Buntstift und Schablonen wird ebenso vermittelt wie eine effektive, lesbare Wiedergabe von komplexen technischen Formen und Oberflächen.

Weitere Bestandteile des Kurses sind u. a. die Analyse und Wiedergabe von Aufbau und Bedienung funktionaler Gegenstände sowie die Visualisierung einfacher Bedienungs- und Handlungsabläufe in Form eines Storyboards.

STARTDATUM: Di, 24.10.

Kurssprache: Deutsch, ggf. Englisch

Erster Termin
24.10.2023
Ort
L 01.12 Studio 16 ID 2. Semester
Ausklappen Einklappen Freie Kunst MA Modul 2 Seminar: Die moralische Ambivalenz der Mode zwischen Individualität und Konsumzwang Prof. Dr. Norbert M. Schmitz Mittwoch
17:00 - 18:30

Wahlpflicht 1


2 Credits

12 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA,
Kommunikationsdesign MA

Eine wohlfeile Konsumkritik hält sich gerne an den Exzessen beispielweise der globalisierten Textilindustrie auf. Doch um mehr als um eine moralische Selbstvergewisserung zu erreichen, geht es um grundlegendere Transformationen unserer Gesellschaft, nämlich grundlegende Änderungen unseres Konsumverhaltens zu erwirken. Und hier setzt die Macht von Design und Kunst ein, die gleichermaßen Kritik und Überwindung, wie aber auch schamlose Beteiligung am globalisierten Kapitalismus sein kann.

Dazu ist es notwendig die Dinge in ihrer Ambivalenz zu verstehen.

Die Mode steht am Beginn der neuzeitlichen Kultur. Zusammen mit der Kunst im ausgehenden Spätmittelalter entstanden, wird sie ausgehend von den Eliten der höfischen Kultur bald zum Ausdruck der Individualität des modernen Subjekts. Mode verkörpert dies in einem geradezu idealtypischen Sinne, da hier wie kaum irgendwo sonst, einzig der Wandel der Formen, deren Vielfalt und die Lust an der Originalität maßgeblich sind, während technische und funktionale Momente eine nur geringe Rolle spielen. So sehr Mode auch immer mit …

Erster Termin
08.11.2023
Ort
L 00.16 Hörsaal
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 Methodische Grundlagen Interface Prototyping (M.Ott) Matthias Ott Blockseminar

Wahlpflicht 1


5 weitere Module aus Industriedesign BA,
Industriedesign MA

Auf dem Weg zum funktionierenden Interface Prototypen werden die methodischen Grundlagen des Screen- und Interfacedesigns vermittelt und in Übungen vertieft. Eigenschaften und Eigenheiten des Mediums „Screen„ – z. B. Pixel, Farbe und Verhalten der Typografie bilden neben den bewährten Konzepten, wie Kontrast, visuelle Hierarchie, Gestaltgesetze, u. A. die nützlichen Grundbausteine der grafischen Gestaltung. Konventionen und wiederkehrende Interaktionskonzepte schaffen darüber hinaus einen Überblick auf die Möglichkeiten der Gestaltung im digitalen Kontext. Im Entwurfsprozess sind immer wieder Scribbles, Wireframes und Prototypen hilfreiche Mittel der Planung und Erprobung interaktiver Systeme, die jede(r) Interfacedesigner(in) heute beherrschen sollte. Wir erlernen, wie wir diese mit Software wie Illustrator, Adobe XD, Figma und weiteren aktuellen Tools umsetzen können. Anhand praktischer Übungen wird im Seminar so aus einer Idee zunächst statische, dann interaktive Grafik und schließlich über die Bewegung und Animation ein reich erlebbares, interaktives Design.

https://mkh.incom.org/workspace/6078

ONLINE -Veranstaltung (Link wird zeitnah im Workspace veröffentlicht) 

Tag 1: Samstag, 02. Dezember 2023, …

Erster Termin
02.12.2023
Ausklappen Einklappen Freie Kunst BA Modul 2 Vorlesung: Einführung in die Kunstgeschichte Prof. Dr. Christiane Kruse Dienstag
18:00 - 19:30

Theorie 1

Historische Grundlagen

Kunstgeschichte 1
2 Credits

13 weitere Module aus Freie Kunst BA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA

Die Vorlesung ist eine zweisemestrige Pflichtveranstaltung für alle Bachelorstudiengänge und endet mit einer benoteten Klausur am Ende des 2. Semesters. Im Wintersemester werden in die Grundzüge der westlichen Kunstgeschichte vom Mittelalter bis zum Barock (800-1700) in einigen zentralen Stationen auch unter dem Aspekt der Teilhabe bzw. Nicht-Teilhabe von Frauen am weitgehend geschlossenen Kunstsystem eingeführt. Die Studierenden sollen den Zusammenhang von Kunststilen und sozial-politischen Entwicklungen, die in Europa zu einer sehr speziellen Kunstkultur geführt haben, erkennen und verstehen lernen. Dazu gehört die Gründung von Kunstakademien, Museen, Kunsttheorien, Kunstförderern sowie ein Diskurs, der bis zum 19. Jahrhundert die Teilhabe von Frauen am Kunstgeschehen verhindern wollte.

Es wird für jedes Thema ein Skript in diesem Workspace zur Verfügung gestellt, das zur Nachbereitung der Vorlesung und zur Vorbereitung auf die Klausur dient. Eine regelmäßige Teilnahme an der Vorlesung ist sehr zu empfehlen.

Erster Termin
07.11.2023
Ort
L 00.16 Hörsaal
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 2 Sachzeichnen und Skizzieren Hans-Jörg Bug Dienstag
11:00 - 13:30

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Sachzeichnen + Skizzieren
3 Credits

Sachzeichnen und Skizzieren

Erweiterung des zeichnerischen Repertoires und der Zeichen- und Skizziertechniken. Vertiefung des räumlichen Vorstellungsvermögens. Analyse technischer Produkte und deren Konstruktion/Aufbau. Entwicklung und Darstellung von Montage- oder Funktionsabläufen. Übung schnellen, effizienten Entwurfszeichnens durch Entwicklung von Varianten eines Objekts in skizzierter Darstellung. Übungen in Freihand-Perspektivzeichnen, Konstruktion von Reihungen, Schattenwurf und Spiegelungen.

STARTDATUM: Di, 24.10.

Kurssprache: Deutsch, ggf. Englisch

Erster Termin
24.10.2023
Ort
L 01.12 Studio 16 ID 2. Semester
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 2 Technisches Zeichnen I Lars Busack Freitag
09:00 - 13:00

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

CAD 1
3 Credits

Industriedesign BA

Modul 2

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Geometr. + techn. Zeichnen
2 Credits

Technisches Zeichnen I 

Mit dem CAD-Programm 'SolidWorks' wird in kleinen Projekten das präzise, digitale Konstruieren von 3D-Modellen erlernt. Neben geometrischen Zusammenhängen werden bewährte Modellier- und Fertigungsstrategien vermittelt. Von besonderer Bedeutung ist die Datenvorbereitung für die computergesteuerten Maschinen in den Werkstätten der Kunsthochschule.

STARTDATUM: 27.10.

ZEIT: FR, 9.00-13.00 Uhr

ORT: Proto-PC-Raum (jetzt Gartenstraße 1. OG)

FACHGRUPPE : Industriedesign BA

SEMESTER:  2. Sem ID BA (deckt die Module: „CAD 1“ & „Geometrisches + techn. Zeichnen“ ab)

Erster Termin
27.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 2 Recht für KommunikationsdesignerInnen RA Christoph Weiß Blockseminar

Wahlpflicht 1


8 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

Obligatorisch für das 4. Semester KoDe BA. 

Blockseminar: 27.-28.01.2024, 09:00 - 17:00 Uhr

Das Seminar ist speziell auf die Thematik von Kommunikationsdesignern im Zusammenhang mit ihren Auftraggebern ausgerichtet. In erster Linie soll es um das Vertragsrecht gehen: Was ist beim Erstkontakt mit einem Kunden zu beachten? Wie findet man seine Preise, wie kommt man zu begründbaren Honraranforderungen? Wie formuliert man Kostenvoranschläge? Was ist bei Probe-Entwürfen/ Illustrationen zu beachten? Wie legt man den Arbeitsumfang eines Auftrags vertraglich fest: Konzeption, Entwürfe, Korrekturstufen, Abgabetermine etc.? Was müssen Grafik-Designer bei Buchveröffentlichungen beachten? Welche Klauseln aus den Standardverträgen sollte man streichen, welche akzeptieren, welche nachverhandeln? Welche Rechte kann man abtreten, welche unbedingt behalten: Nutzungsrecht, Urheberrecht? VG Bild und VG Wort. Absetzbarkeit von Arbeitsplatz und Steuerrecht. Praktische Anwendung der Einkommensteuer und Umsatzsteuer. Copyright-Fragen.

Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Freie Kunst MA Modul 2 Seminar: Kunst als Kitsch und Kitsch als Kunst. Eine selbstkritische Geschichte des guten Geschmacks Prof. Dr. Norbert M. Schmitz Dienstag
18:00 - 19:30

Wahlpflicht 1


2 Credits

10 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA,
Freie Kunst MA

Kitsch scheint eindeutig: Oder doch nicht? Zwischen Gartenzwerg vor dem Einfamilienhaus und röhrenden Hirsch haben wir unsere selbstgefälligen Urteile. Doch was ist mit dem Kitsch den Kunsthochschulen alltäglich produzieren? Besinnungslos werden äußerliche Formen, die irgendwie an dadaistische Objekte aussehen oder Geometrien, die an das Bauhaus erinnern, als Kunstwerke verkauft oder auf die Objekte unseres täglichen Gebrauchs appliziert. Mit (fehlender) handwerklicher Fähigkeit hat das alles wenig zu tun. Nirgends zeigt sich die Schwierigkeit des Urteils über das Schöne als klassische Frage der Ästhetik so deutlich wie hier; da, wo es scheinbar so gänzlich fehlt.

Einen Leistungsnachweis bzw. 2 Credit im BA, im MA erhält man für die exemplarische Vorstellung eines Textes und eines Hand-Outs, im Bereich Theorie-Vertiefung.

Als Grundlage dient der Reader Kitsch. Texte und Theorien, hrsg. Von Ute Settmar und Thomas Küpper, Philipp Reclam jun. Leipzig 2007.

Vom 18.-20.1 2024 findet ein Symposion des Forums zum Thema statt.

Erster Termin
07.11.2023
Ort
Glasfoyer Verwaltung
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 2 📒 INTRODUCTION TO DESIGN STUDIES + to write a 'Vertiefungs-Hausarbeit' to prep. for your Thesis - Annika Frye, Designwissenschaft und Designforschung Prof. Dr. Annika Frye Montag
09:00 - 10:30

Wahlpflicht 1


3 weitere Module aus Industriedesign MA,
Industriedesign BA

INTRODUCTION TO DESIGN STUDIES

The seminar will discuss the most relevant concepts of the term »design« since modernity. Different paradigms have been influencing our thinking about design regarding research and practice. To understand the historical as well as contemporary ideas in design, we will read and discuss canonical texts. Furthermore, examples from the design discourse will function as illustrations and representations of these ideas. The seminar is divided into three categories:

1. Mass-production

The first part deals with a development of the general concept of design starting with design as a mixture of craft, art and industry at the beginning of modernism. Most ideas here relate to the structure of mass-production as origin of design as a new formal language. As a next step, a radical functionalism as well as systematic design methodology in late modernism will be discussed. Works and texts by: Claudia Mareis, Peter Behrens, Wilhelm Braun-Feldweg, Ray Eames, Charlotte Perriand, …

Erster Termin
30.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 2 Sprache und Sprechen Oswald Egger Donnerstag
14:00 - 16:30

Methoden 1

Allgemeine Grundlagen

Sprache und Sprechen
2 Credits

Obligatorisch für das 2. Semester BA KoDe.

Elementare Verfahrensweisen u.a. sprachlicher Darstellung werden sowohl entworfen und erprobt als auch Wort für Wort eingeübt.

Erster Termin
02.11.2023
Ort
L 01.01 Studio 6 KoDe Sprache und Gestalt
Ausklappen Einklappen Freie Kunst MA Modul 2 Forum Symposion Kitsch als Kunst und Kunst als Kitsch Kitsch, Kunst und Populärkultur. Zu einer Geschichte ideologischer Verwirrungen Prof. Dr. Norbert M. Schmitz keine Angabe zum Wochentag

Wahlpflicht 1

Forum*, interdisziplinäre Woche, Exkursion, Vortragsreihe
2 Credits

20 weitere Module aus Freie Kunst BA,
Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst MA,
Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen

18. - 20.1.2024

Kesselhaus

Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 3 Buchcover-Lettering merle michaelis Blockseminar

Methoden

Methoden
2 Credits

8 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

Freitag 01.12. / 17:30–20:00

Samstag 02.12. / 11:00–17:00

Sonntag 03.12. / 11:00–17:00

Meldet euch gerne hier an: https://mkh.incom.org/workspace/6029

Schwerpunkt dieses Kurses ist die experimentelle Annäherung an das Zeichnen von Schrift. Auf der Suche nach Perfektion und Spontanität werden wir unterschiedliche Zeichenstile und Schriften untersuchen. Durch verschiedene Zeichentechniken wird der eigene Blick erweitert. Aus Linien, Flächen und Negativräumen entstehen neue Formen. Ausgehend von den Grundlagen der Schriftgestaltung, richten wir den Fokus auf den Zeichenprozess selbst und erweitern unser zeichnerisches Repertoire.

Im Laufe dieses Prozesses werden wir uns Schritt für Schritt dem Zeichnen von Wörtern und Buchtiteln widmen. Wir werden uns mit der Wirkung von Schriftarten und Zeichenstilen befassen, sodass wir ein feineres Gefühl für den gestalterischen Einsatz von gezeichneter Schrift entwickeln. 

Bitte SCHWARZE Filzstifte, Marker, Fineliner, Cutter, Lineal, Bleistifte und pro Person drei Bücher mitbringen.

Credits: 2

Erster Termin
01.12.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 3 Designgeschichte 1 Jens Hoeft Dienstag
11:00 - 12:30

Theorie 1

Historisch-systematische Grundlagen 1

Designgeschichte 1
2 Credits

Industriedesign BA

Modul 3

Theorie 1

Historisch-systematische Grundlagen 1

Designgeschichte 1
2 Credits

Seminar für die Student*innen des ersten Semesters Industrie- und Kommunikationsdesign

Erster Termin
07.11.2023
Ort
L 00.16 Hörsaal
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 3 Designgeschichte 2 Jens Hoeft Dienstag
09:00 - 10:30

Theorie 1

Historisch-systematische Grundlagen 1

Designgeschichte 2
2 Credits

Industriedesign BA

Modul 3

Theorie 1

Historisch-systematische Grundlagen 1

Designgeschichte 2
2 Credits

Seminar für die Student*innen des zweiten Semesters Industrie- und Kommunikationsdesign

Erster Termin
07.11.2023
Ort
L 00.16 Hörsaal
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 4 Bleisatz 2 Clemens Schipper Freitag
12:30 - 13:45

Projekt 1

KoDe Projekt 1

Typografie 2
5 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 4

Projekt 2

Designgrundlagen 2

Typografie 2 (alte Studienordnung)
6 Credits

Obligatorisch für das 2. Semester KoDe BA

Weiterführung des Kurs „Bleisatz 1“ / Schwerpunkt: Experimentelle Hochdrucktechnik

Bemerkungen:

Im Rahmen von Typografie 2.

Der Kurs wird in zwei Gruppe aufgeteilt – bitte die email oder incom beachten

Erster Termin
27.10.2023
Ort
W 02.06 Setzwerkstatt Druckerei
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 4 Mediendesign.Basics Gerrit Hoffschulte Dienstag
11:00 - 13:00

Projekt 1

KoDe Projekt 1

Grundlagen Interaktive Medien
5 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 4

Projekt 2

Designgrundlagen 2

Interaktive Medien 1 (alte Studienordnung)
6 Credits

Startdatum: 24.10.2023

Obligatorisch für das 2. Semester KoDe BA.

Das Seminar »Mediendesign.Basics« richtet sich an Studierende im 2. Sem KoDe und behandelt die Grundlagen der digitalen und interaktiven Medien. Es wird ein allgemeiner Überblick über Aspekte interaktiver Informationssysteme und der daraus resultierenden Anforderungen an UI/UX-Design gegeben. In mehreren experimentellen Übungen erfolgt eine praktische Auseinandersetzung mit „systemischem„ Design und multimedialer Kommunikation.

Im parallel verlaufenden Seminar »Medientechnik.Basics« von Martin Sperling werden passende Grundkenntnisse zur technischen Umsetzung der praktischen Übungen auf Basis von Webtechnologie (HTML & CSS) vermittelt.

Hier im Projektworkspace anmelden: https://mkh.incom.org/workspace/5747

Erster Termin
24.10.2023
Ort
L 00.09 Seminarraum ZFM
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 4 Designgrundlagen II (2. Semester): „Plastikfreier Alltag“ – Strategien für eine kunststofffreie Zukunft Prof. Dr. Bettina Möllring, Meike Beyer keine Angabe zum Wochentag

Projekt 1

Designgrundlagen 2

Designgrundlagen: Einführende Projekte in komplexe Designzusammenhänge
12 Credits

2. Semester // Designgrundlagen 2, muid BA // WS 2023-2024

I. „Handreichungen“ – Kooperation mit dem Studiengang Humanmedizin an der Universität zu Lübeck

II. zweites Thema wird zum Vorlesungsstart bekannt gegeben

STARTDATUM: wird noch bekanntgegeben

ZEIT: Mittwochs ab 9.00 (oder nach Vereinbarung) + Donnerstags 09.30 (oder nach Vereinbarung)

KURSSPRACHE: Deutsch und Englisch

ORT: tbd.

Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 4 Projekt: Illustration 1 Markus Huber Donnerstag
10:00 - 13:00

Projekt 1

KoDe Projekt 1

Illustration 1
5 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 1

Projekt 1

Designgrundlagen 1

Illustration 1 (alte Studienordnung)
6 Credits

Obligatorisch für das 2. Semester KoDe BA.

Vorwiegend in Präsenz

Das erste Treffen ist am Donnerstag 26. Oktober, um 10:00 im Zeichensaal / Studio 10

Dies ist ein Pflichtkurs für das zweite Semester, ihr braucht euch also nicht gesondert anmelden. Dieser Kurs wird vorwiegend in Präsenz und bei Bedarf auch online stattfinden. Installiert bitte Zoom vor Beginn des Semesters, damit wir auf eventuelle Online-Lehre vorbereitet sind. Im ersten Treffen werden wir den Kursverlauf und allgemeine Fragen zum Studium besprechen.

In diesem Projektkurs soll das Räumliche Zeichnen erkundet werden. Das Ziel ist nicht nur, einen Ort zeichnerisch erfahrbar zu machen, sondern auch eine Erzählung zu entwickeln, die von diesem Ort berichtet. Die Zeichentechnik werden wir auf eure jeweiligen Projekte abstimmen. Die Abgabe ist digital, ihr schickt mir Bild- und Layoutdaten. Erforderlich sind zehn Zeichnungen im Postkartenformat, dazu je ein kurzer Text, das Ganze in Form eines Layouts für ein kleines Printprodukt.

Markus Huber, 27. September 2023

Erster Termin
26.10.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 4 Typografie 2 / Visuelle Grundübungen Eckstein & Hagestedt Ulrike Eckstein Freitag
14:00 - 17:00

Projekt 1

KoDe Projekt 1

Typografie 2
5 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 4

Projekt 2

Designgrundlagen 2

Typografie 2 (alte Studienordnung)
6 Credits

**Startdatum: 27.10.2023
**

Obligatorisch für das 2. Semester BA

Dieser Kurs baut auf „Typografie 1“ auf und vertieft die typografischen und kompositorischen Fähigkeiten.

Ort
L 01.02 Studio 7 KoDe Buchgestaltung/ Typografie
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 4 Grundlehre Bewegtes Bild WiSe 23/24 Prof. Stephan Sachs Dienstag
14:15 - 15:45

Projekt 1

KoDe Projekt 1

Grundlehre Bewegtes Bild
3 Credits

Seminar: Grundlehre Bewegtes Bild

Prof. Stephan Sachs

DI 14:15-15:45 Uhr

Start: 31.10,23

Seminarraum Zentrum für Medien L.00.09

Beschreibung:

Grundfragen der Filmtechnik , Filmästhetik und Filmgeschichte, Vermittlung von Grundwissen (Zelluloid und Pixel), im Hinblick auf die eigene künstlerische Produktion.

Bemerkungen:

Obligatorisch für: B.A. 2. Sem KoDe

Wahlpflicht für: Freie Kunst

Offen für: alle, die mit bewegtem Bild arbeiten

Credits: 2

Link zum Vorlesungsverzeichnis:

https://muthesius.incom.org/workspace/6017

Ort
L 00.09 Seminarraum ZFM
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 5 Sprache und Gestalt - Erstes Projekt Oswald Egger Donnerstag
10:30 - 12:00

Projekt 2

KoDe Projekt 2

Sprache und Gestalt
6 Credits

Obligatorisch für das 3. Semester BA. 

Erkundungen, Erörterungen und Ergebnissen samt offener Fragen des kreativen Tuns im Hinblick ihrer Umsetzungsmöglichkeiten und Anverwandlungen in Einzelprojekten.

Ein Teil des Kurses wird als Exkursion stattfinden.

Erster Termin
02.11.2023
Ort
L 01.01 Studio 6 KoDe Sprache und Gestalt
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 5 Von Design Visions zur Design Reality Lehrbeauftragter Armin Warnecke Donnerstag
15:00 - 16:30

Wahlpflicht 2


Industriedesign MA

Modul 8

Wahlpflicht 3


Von Design Visions zur Design Reality – 

Ein Blick auf die Planung von Design, Projektprozesse, wie sich die Methoden im Laufe des Prozesses ändern und den Fokus auf die Umsetzung von Konzepten in die Realität, anhand von Fallbeispielen, Übungen und Exkursionen zu Realisationspartnern im Netzwerk (z.B. Stahlblech Verarbeitung, Industrietischlerei, Design Agentur).

SPRACHE: Deutsch, Englisch optional

STARTDATUM: 26.10.

Erster Termin
26.10.2023
Ort
192 Forum Vorraum IKDM
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 5 Freie Klasse Film WiSe 23/24 Prof. Stephan Sachs Dienstag
16:15 - 19:45

Projekt 2

KoDe Projekt 2

Interaktive Medien / Time Based Media
6 Credits

Raumstrategien BA

Time Based Media (alte Studienordnung)

Dies ist das Workspace der Freien Klasse Film. Es dient dem Austausch, Koordination und Organisation innerhalb der Klasse.

Kolloquium: Film

Prof. Stephan Sachs

DI 16.00- ca. 18.00 Uhr (Open End)

Seminarraum Zentrum für Medien / L.00.09

Beschreibung:

Gemeinschaftliches Erarbeiten und Analysieren von eigenen Konzepten und Projekten. Im Hinblick auf die eigene künstlerische Produktion wird das filmische Grundwissen gezielt ergänzt. Ziel ist die Erarbeitung einer eigenständigen Bild - Filmsprache. Besprechungen von Exkursionen, Ausstellungen, auswärtigen Projekten etc.

Interessierte nehmen im Sinne der neuen Bestimmungen bitte zuvor Kontakt mit Prof. Sachs auf!

INCOM Workspace:

mkh.incom.org/workspace/4349

Credits: 2

Erster Termin
24.10.2023
Ort
L 00.09 Seminarraum ZFM
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 5 Expanded Theater: Laboratorium (Blockseminar) WiSe 23/24 Arturo Sayan, Linda Eich keine Angabe zum Wochentag

Projekt 2

KoDe Projekt 2

Interaktive Medien / Time Based Media
6 Credits

Raumstrategien BA

Time Based Media (alte Studienordnung)

ZfM

Expanded Theater: Laboratorium

Linda Eich

Arturo Sayan

Blockseminar

(zweiteilig)

SA 09.12.23 + SO 10.12.23

SA 20.01.24 (optional bei Bedarf + SO 21.01)

Start: SA 09.12.23

Seminarraum Zentrum für Medien / L.00.09 / Videostudio

Beschreibung:

Das Seminar mündet in der schrittweisen Erarbeitung eines interdisziplinären künstlerischen Projektes mit Arbeitstechniken der Darstellenden Kunst. Das Ziel ist keine deckungsgleiche, vollumfängliche Umsetzung nach Prinzipien des traditionellen Theaters, sondern vielmehr eine schlüssige, zielführende Integration von zentralen Elementen der Inszenierung durch Körper, Stimme, Gestik, Mimik und Maskierung, Requisit, Bühnenraum, Dialog, Monolog, Mise en Scène oder Interaktion mit dem Publikum in das bildnerische Werk. Die im sonstigen Studium bereits vertieften Arbeitsweisen in Bereichen wie Film, Fotografie, Medien, Performance, Installation, Raumstrategie etc. werden bewusst und systematisch durch ein oder mehrere Mittel der Darstellenden Kunst ergänzt. Die Wirkungsweisen der Darstellenden und der Bildenden Kunst mit ihrer jeweiligen Spezifik werden in eine produktive, sich gegenseitig steigernde Wechselwirkung gebracht. Es erfolgt eine Art transmediale Collage in einer experimentellen Vermischung heterogener Kunstformen. Es …

Ausklappen Einklappen Raumstrategien BA Modul 5 Die Architekt Prof. Dr. Sandra Schramke, Martina Löwenstrom Donnerstag
13:00

Projekt 2

Szenografie-Projekt 2

Raumlehre Interior Design
18 Credits

Die Architekt

Die Ausstellung Die Architekt ­– in Anlehnung an die Umbenennung der Fachzeitschrift des „Bund deutscher Architektinnen und Architekten“ (BDA) – widmet sich der Leistung national und international tätiger Architektinnen. Der Anteil der Freischaffenden unter den Architektinnen ist im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen immer noch sehr gering. Obwohl inzwischen mehr als die Hälfte der Studierenden an Architekturfakultäten Frauen sind, schaffen nicht alle den Weg ins Berufsleben und nur sehr wenige den Sprung in die erste Reihe. Im öffentlichen Bewusstsein ist Architektur oft noch „Männersache“. Historisch lässt sich diese Tatsache auf die Gleichsetzung von Männlichkeit mit Kultur und Geist und Weiblichkeit mit Natur und Emotion zurückverfolgen, mit der die Deutungshoheit kultureller Phänomene wie der Architektur beim Mann liegt.Bis auf ganz wenige Ausnahmen finden selbständig tätige Architektinnen, u.a. als Trägerinnnen des Pritzkerpreises, erst seit der Jahrtausendwende breitere Anerkennung in der Öffentlichkeit.

Die Ausstellung soll die Leistung national und international tätiger Architektinnen in …

Ort
L 02.11 Studio 27 3. Semester Raumstrategien
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 5 Freies Projekt (ehemals Gestalterporträt) WiSe 23/24 Prof. Stephan Sachs keine Angabe zum Wochentag

Projekt 2

KoDe Projekt 2

Interaktive Medien / Time Based Media
6 Credits

ZfM Film / BA

Freies Projekt (ehemals Gestalterporträt

Prof. Stephan Sachs

Termine nach Absprache mit Prof. Stephan Sachs.

Beschreibung:

Erarbeitung eines Filmprojektes

Bemerkungen:

Module Prüfungsordnung 2021:

KoDe BA: Modul 5 / Projekt 2 / KoDe-Projekt 2 / Interaktive Medien/Time Based Media (6 Credits)

Ausklappen Einklappen Freie Kunst BA Modul 5 Vorlesung: Grundlagen der Kultur- und Medienwissenschaften (historisch übergreifend) Prof. Dr. phil. habil. Petra Maria Meyer Montag
17:00 - 18:30

Theorie 2

Systematische Grundlagen

Kunst, Kultur und Medien 1
2 Credits

8 weitere Module aus Freie Kunst BA,
Kommunikationsdesign BA,
Raumstrategien BA

Das „Gedächtnis“ ist eine Kompetenz zur Wiederholung und Variation von Erfahrenem und Gedachtem, eine Fähigkeit der Darstellung und Umsetzung von Wissen und Können. In dieser wichtigen Funktion ist es als „natürliches Gedächtnis“ gleichsam vom Befinden des Menschen abhängig. Es ist störanfällig, endlich, sterblich. Dementsprechend sinnvoll erscheint die Maßnahme, dem „natürlichen Gedächtnis“ künstliche Gedächtnismedien unterstützend oder auch ersetzend an die Seite zu stellen. Um Erlebnisse, Erfahrungen und erworbenes Wissen dauerhaft zu bewahren, speichert und überliefert der Mensch diese in künstlichen Gedächtnismedien. In der Vorlesung werden historisch variante Gedächtnismedien in wechselseitiger Abhängigkeit von einflussreichen Gedächtnisdiskursen unterschiedlicher Epochen vorgestellt und hinterfragt. Reflexionen in den Wissenschaften werden mit der Thematisierung von Gedächtnismedien in den Künsten stets verbunden. Die Überlegungen verlaufen somit im Spannungsfeld zwischen kollektiven Formen eines kulturellen Gedächtnisses und individuellen Formen der Aneignung und Erneuerung von Erinnerungsgehalten.

Literaturgrundlage: Petra Maria Meyer, Gedächtniskultur und künstlerische Erinnerungspraxis. Kieler Vorlesungen zu GedächtnisMedienMetaphern im historischen Wandel, Kiel 2016.

**Die …

Erster Termin
30.10.2023
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 5 Design Today Professor martin postler, Benjamin Unterluggauer Dienstag
10:00 - 13:00

Projekt 2

Konstruktives Entwerfen

Semesterprojekt Produktorientiert
12 Credits

Design Today

Im dritten Semester des Industriedesigns an der Muthesius Kunsthochschule werden die Studierenden auf der einen Seite mit den aktuellen Realitäten der industriellen Produktion konfrontiertund werden dazu auf gefordert, diese durch gestalterische Strategien zu hinterfragen und neu zu entwerfen.

Dieses geht einher mit dem intensiven Prozess der Aneignung von relevanten Fähigkeiten der analogen und digitalen Konstruktion und dem entwickeln von individuellen strategischen Entwurfsprozessen und dem Verständnis von Konsum - lokal und global.

Lernziele sind das fließende Beherrschen von Design - und Konstruktionssoftware, relevanter Darstellungstechniken, sowohl digital als auch im Prototypen - und Modellbau und der Fotografie.

Es wird das Fundament einer individuellen, professionellen Arbeitsweise gelegt und durch intensive, angewandte Projekte manifestiert.

****

During our „Design Today“ semester we will investigate your role as designers in a raplidly changing world.

Instead of servicing current industrial processes we intend to work with you on new design - led strategies.

This paradigm change will enable you to lead industrial production and inspire new ways of …

Erster Termin
27.10.2023
Ort
L 01.13 Studio 17 ID 3. und 4. Semester
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 5 Mediendesign.Layout Gerrit Hoffschulte Dienstag
13:30 - 15:30

Projekt 2

KoDe Projekt 2

Interaktive Medien / Time Based Media
6 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 5

Projekt 3

Designgrundlagen 3

Layout2, Fotografie 2, Interaktive Medien 2, Time Based Media 2 (alte Studienordnung)
10 Credits

Das Seminar »Mediendesign.Layout« richtet sich an Studierende im 3. Sem KoDe, welche die Layoutaufgabe (Gestalterportrait) interaktiv lösen wollen. Die im Seminar »Mediendesign.Basics« erlangten Grundlagen der digitalen und interaktiven Medien werden vertieft. Insbesondere werden konkrete Methoden des UI/UX-Design untersucht, welche Anwendung in der praktischen Ausarbeitung der Layout-Aufgabe finden sollen. Die Entwicklung der Gestalterportrait-Konzepte wird durch Korrekturen unterstützt.

Ort
L 00.10b Besprechung/ Atelier ZFM
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 5 Editorial Design I André Heers Mittwoch
09:30 - 12:30

Projekt 2

KoDe Projekt 2

Layout 2
6 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 5

Projekt 3

Designgrundlagen 3

Layout2, Fotografie 2, Interaktive Medien 2, Time Based Media 2 (alte Studienordnung)
10 Credits

In diesem Kurs werden die Grundlagen des Editorial Designs vermittelt. Wir werden uns intensiv mit den Eigenheiten verschiedener Schriften auseinandersetzen und sie auf verschiedenen Formaten, von A6 bis A1, gestalterisch einsetzen. Wir werden dabei unterschiedliche Satzspiegel und Mehrspaltigkeiten ausprobieren und im Zusammenspiel mit Bildern eigener Arbeiten interessante Text- und Bildgefüge gestalten.

Erster Termin
01.11.2023
Ort
L 01.02 Studio 7 KoDe Buchgestaltung/ Typografie
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 6 Technisches Zeichnen II Lars Busack Donnerstag
09:00 - 13:00

Methoden 2

Disziplinäre Grundlagen

CAD 3
2 Credits

3 weitere Module aus Industriedesign BA

Technisches Zeichnen II

Im Kurs „CAD für Fortgeschrittene“ werden die Kenntnisse im „Computer Aided Design“ (CAD) vertieft. Aufbauend auf dem Kurs „Technisches Zeichnen I“ wird der sichere Umgang mit digitalen Konstruktionswerkzeugen geübt. Von zentraler Bedeutung sind dabei die Erstellung komplexer Freiformkörper, das Arbeiten in größeren, mechanischen Baugruppen sowie das Erlernen von Strategien für material- und verfahrensgerechte Fertigung von Unikaten und Kleinserien.

STARTDATUM: 26.10.

ZEIT: DO, 09.00-13.00 Uhr

ORT: Proto-PC-Raum (jetzt Gartenstraße 1. OG)

FACHGRUPPE: 3. Sem IDe BA (deckt die Module „CAD 2“ & „CAD 3“ ab)

Erster Termin
26.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 6 Illustration 2 Markus Huber keine Angabe zum Wochentag

Vertiefung

Projekt 2
15 Credits

Start: Donnerstag, 26. Oktober, 14:00 im Studio 09

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag nachmittags nach Absprache.

Im Studio 09 oder im Büro Huber (L.03.19, Büro 17)

Einzeltermine, vorwiegend in Präsenz

Entwicklung und Realisation eigener Illustrationsprojekte.

Einschreibung per E-Mail an markushuber@muthesius.de.

Ich betreue euch in Präsenz, per Mail und Zoom - immer nach Absprache und meist in Einzelgesprächen. Die Master-Kurse werden vorwiegend in Präsenz und bei Bedarf online stattfinden. Meldet euch bitte in Zoom an und installiert das Programm!

Bitte schickt einen schriftlichen Entwurf des Semesterprojektes und erste Skizzen! Größere Datenmengen schickt bitte über wetransfer. Falls ihr euch über das Projekt noch nicht klar seid, formuliert bitte so genau wie möglich, wohin die Reise gehen könnte. Schickt mir dazu bitte ein kleines PDF-Portfolio mit Arbeiten der letzten Jahre (die euch wichtig sind, sie können auch außerhalb der Hochschule entstanden sein) und eine Liste der Bücher, Filme, Musiken und sonstigen Kulturerzeugnisse, die euch in den letzten Monaten inspiriert haben.

Markus Huber, 27. …

Erster Termin
26.10.2023
Ort
L 01.04 Studio 9 KoDe Masterraum
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 6 Balancing Prof. Frank Jacob, Martin Fischbock Mittwoch
14:00 - 17:00

Vertiefung

Projekt 2
15 Credits

Industriedesign MA

Modul 7

Spezialisierung

Projekt 3
15 Credits

Balancing

Weltweit spüren wir, dass unterschiedlichste Dinge aus dem Gleichgewicht geraten zu sein scheinen, oder aus dem Gleichgewicht zu raten drohen. Übertreibungen, Untertreibungen. Ungerechte Verteilung. Kippmomente. Überhöhung. Überhitzung. Unterversorgung. Vergleiche von Äpfeln mit Birnen. Being Alone Together. Überstunden, Unterlast, Überfluss, Unregelmäßigkeiten u.v.m.

Wir arbeiten, spielen und vor allem entwerfen, mit dem Gedanken, die Chance zu ergreifen, das Digitale dazu einzusetzen, dem oben genannten wertvoll entgegen zu treten. Auszugleichen, abzuwägen, ins Lot zu bringen oder konstruktiv kippen zu lassen.

STARTDATUM: Mittwoch, 25.10. / 14.00 Uhr

ZEIT: Mittwochs, 14.00 - 17.00 Uhr

ORT: Master-Studio im Knooperweg / Studio 13 im Altbau, 1. OG

KURSSPRACHE: Deutsch und oder Englisch

Ausklappen Einklappen Raumstrategien MA Modul 6 Masterprojekt: In another Country / „Die Fremden sind Wir“ Prof. Christian Teckert, Prof. Manfred Schulz Mittwoch
13:30 - 18:00

Vertiefung

Projekt 2
15 Credits

Raumstrategien MA

Modul 7

Spezialisierung

Projekt 3
15 Credits

Die Fremden sind wir - „Foreigners Everywhere“

Wir greifen das Thema der Biennale Venedig 2024 auf: Foreigners everywhere. Es wendet sich in einer globalisierten Welt, charakterisiert durch Migration und Exil, gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Räumlich manifestiert sich das Fremde durch Abgrenzung. Sein Kennzeichen sind Grenzen oder Schwellen. Schwellen sind symbolischer, technischer, politischer, ästhetischer Natur.

Der Sinologe François Jullien bezeichnet kulturelle Identitäten als Illusion und setzt an ihre Stelle die Vorstellung von Kultur als Ressource, deren Hauptmerkmal die Veränderung sei.

(François Jullien, Es gibt keine kulturelle Identität, Suhrkamp Verlag, 2016)

*

In another Country

In absehbarer Zukunft werden Regionen wie Schleswig-Holstein und Städte wie Kiel nicht mehr wiederzuerkennen sein. (Stichworte Klimaveränderung, Meeresspiegelanstieg, Extremwetter, Verschiebung der Klimazonen, Biodiversitätskrise…) Die Reise als Möglichkeit zur Erfahrung des „Fremden“ wird zunehmend überlagert vom „Fremd-Werden“ des scheinbar „Eigenen“. Wir möchten uns fragen, welche Raumstrategien diese Entwicklungen antizipieren können und wie eine Stadt wie Kiel als Konföderation von Inseln spekulativer Zukünfte, als Archipel …

Erster Termin
25.10.2023
Ausklappen Einklappen Raumstrategien BA Modul 6 CAD 3 - Simulation Michael Ziercke Mittwoch
13:30 - 15:00

Methoden 2

Disziplinäre Grundlagen

CAD 3 · Simulation
2 Credits

CAD 3 - Simulation

Obligatorisch für das 3. Semester BA.

Der Incom WS aus dem vorherigen Semester wird weitergeführt (CAD2): 

https://mkh.incom.org/workspace/5389

STARTDATUM: 25.10.2023  / 13.30 Uhr

ZEIT: Mittwochs, 13.30 - 15.00 Uhr

ORT: EDV-Labor UG Hauptgebäude oder Gartenstraße 1. OG -> Ich informiere die Teilnehmer vor jedem Termin via Incom!

KURSSPRACHE: Deutsch

Erster Termin
25.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 6 Buchbinden 2 Stefanie Tönnis Blockseminar

Methoden 2

Disziplinäre Grundlagen

Buchbinden 2
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 6

Methoden 2

Gestalterische Techniken 1

Materialübungen 2 (alte Studienordnung)
1 Credits

Obligatorisch für das 3. Semester KoDe BA.

Herstellung von Büchern in verschiedenen Techniken: Klebebindung, Fadenheftung, Halb- und Ganzgewebeeinband, Heftung mit offenem Rücken.

Gruppe 1: 16.10. - 20.10.2023

Gruppe 2: 26.02. - 01.03.2024 

(Einteilung hat bereits stattgefunden)

Raum: Buchbinderwerkstatt

Ort
W 02.08 Buchbinderei Druckerei
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 6 Digitale Bearbeitung künstlerischer Entwürfe: Technische Umsetzung zum Druck Arne Langniss Dienstag
10:00 - 12:00

Methoden 2

Disziplinäre Grundlagen

Digitale Druckvorstufe
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 6

Methoden 2

Gestalterische Techniken 1

Druckvorstufe (alte Studienordnung)
2 Credits

Obligatorisch für das 3. Semester KoDe BA.

Digitale Umsetzung künstlerischer Entwürfe vom Layout zum PDF, vom PDF zum Druck

Die Kommunikation mit ausführenden Druckdienstleistenden

Kursinhalt:

PDF/X? Die X-Files der Druckproduktion? Standardisierung durch Automation?

Einsatz und Anwendung von Farbe, Farbräumen und Farbprofilen; Skalen- und Schmuckfarben, z.B. Euroskala, Pantone und HKS.

Vorteile und Grenzen der Normung: Prozessoptimierungen von FOGRA, BVDM und im Normvalenzfarbsystem CIE.

Sinnvolle Anwendung von hard- und softproofs.

Kursschwerpunkt ist eine Parameter-Erarbeitung für die PDF-Erstellung bei unterschiedlichen Druckverfahren und die Anforderungen an druckfähige und druckfertige Daten.

Ziel sind farbverbindliche Druckeinstellungen für unterschiedliche Drucksysteme, z.B. im EDV-Zentrum.

Aufgabenteilung Agentur - Druckerei: Welche Aufgaben der Druckvorstufe/Lithografie können sicher durch kreativ Gestaltende abgedeckt werden, welche eher nicht?

Daneben werden kommunikative und technische Abläufe wie Auftragserteilung, Druckabnahme, Kontrolle und Kostenanalyse im Kurs erklärt und durchgespielt.

Voraussetzung für eine Kursteilnahme ist das Programm Acrobat (nicht Acrobat Reader) aus der Adobe Creative Suite, wenn ein eigener Rechner benutzt wird

Lesenswerte Fachliteratur gebunden oder als Download/e-book:

https://www.cleverprinting.de/shop/Next-Generation-Publishing-2.0

www.cleverprinting.de

https://www.springerprofessional.de/bibliothek-der-mediengestaltung/15355040

PDF,

Grundlagen - Print-PDF - Interaktives …

Ort
LU 01.15 EDV gr. Seminarraum
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 6 Projekt Material und Prozesse Kerstin Mayer Freitag
14:00 - 15:30

Methoden 2

Disziplinäre Grundlagen

Technologie Metall
3 Credits

Industriedesign BA

Modul 6

Methoden 2

Disziplinäre Grundlagen

Technologie Neue Materialien
2 Credits

Projekt Material und Prozesse

Begleitend zum prozessorientierten Projekt des 4. Semesters B.A. soll aus diesem ein Aspekt herausgegriffen werden, der sich entweder mit einem konkreten Material oder einem Prozess beschäftigt. Dieser Aspekt soll ausgearbeitet und in einem separaten individuellen Teil-Projekt weiterentwickelt werden. Die Studierenden stellen ihre Fortschritte in den Besprechungen vor. Die gewonnenen Ergebnisse sollen in einer Dokumentation zusammengefasst werden.

***

Accompanying the process-oriented project of the 4th semester B.A. one aspect should be picked out of this, which deals with either a concrete material or a process. This aspect is to be worked out and further developed in a separate individual sub-project. The students present their progress during the course. The results obtained are to be summarized in a documentation.

***

ORT: Seminarraum ID oder Materiallabor

Erster Termin
27.10.2023
Ausklappen Einklappen Raumstrategien MA Modul 6 Masterprojekt: VR/ Rauminstallation / „Die Fremden sind Wir“ Prof. Dr. Sandra Schramke, Prof.in Frauke Gerstenberg Mittwoch
13:30 - 18:00

Vertiefung

Projekt 2
15 Credits

Raumstrategien MA

Modul 7

Spezialisierung

Projekt 3
15 Credits

Die Fremden sind wir - „Foreigners Everywhere“

Wir greifen das Thema der Biennale Venedig 2024 auf: Foreigners everywhere. Es wendet sich in einer globalisierten Welt, charakterisiert durch Migration und Exil, gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Räumlich manifestiert sich das Fremde durch Abgrenzung. Sein Kennzeichen sind Grenzen oder Schwellen. Schwellen sind symbolischer, technischer, politischer, ästhetischer Natur.

Der Sinologe François Jullien bezeichnet kulturelle Identitäten als Illusion und setzt an ihre Stelle die Vorstellung von Kultur als Ressource, deren Hauptmerkmal die Veränderung sei.

(François Jullien, Es gibt keine kulturelle Identität, Suhrkamp Verlag, 2016) 

*

VR – SS/ Rauminstallation – FG

Joseph Vogl hat Identität im 21. Jahrhundert nicht als Zustand, sondern als Verfahren bezeichnet. Gegen Formgebungen und Disziplinierungen seit der Neuzeit sieht Vogl Versuche der Identitätsbildungen immer von ihrem Gegenteil, dem Flüchtigen, begleitet.

Innerhalb von Erfindungen zu Raumordnungen mit dem Zweck der Identitätsstiftung gab es demnach schon immer nicht-identifizierbare ästhetische Phänomene auf Zeit. Unter Einsatz von VR und/oder textiler Techniken wollen wir innerhalb …

Erster Termin
25.10.2023
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 6 Entwurfsprojekt (MA/ 2.+3.) - Future Environment prof. detlef rhein Mittwoch
14:30 - 17:30

Vertiefung

Projekt 2
15 Credits

Industriedesign MA

Modul 7

Spezialisierung

Projekt 3
15 Credits

Entwurfsprojekt 2. + 3. Semester (Master Studio)

Designing Future Perspectives (research transfer: public value)

Identifikation zukunftsweisender Forschungsfelder und Forschungsfragen. Erfassung technologischer und gesellschaftlicher Wandlungsprozesse, die „Trigger“ für neuartige Produktsysteme sein können. Formulierung und Ausarbeitung eines interdisziplinär angelegten Entwurfsprojektes (Individuell oder Gruppe). Weiterentwicklung der Befähigung zur gestalterisch-strukturellen Detailausarbeitung.

STARTDATUM: 25.10. / 17.30 Uhr

Kurssprache: Deutsch und Englisch

Ort: Seminarraum IKDM / Masterstudio / Büro Prof. Rhein

Erster Termin
25.10.2023
Ort
188 Master und 5 . Semster ID
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 6 Ergonomie (K.Behrenbruch & Dr.I.Schröder) Inge Schröder, Kay Behrenbruch Mittwoch

Methoden 2

Disziplinäre Grundlagen

Ergonomie
2 Credits

Termine: 

10.01.2023: 14:30-16:30 Uhr

17.01.2024: 14:30-16:30 Uhr

24.01.2024: 14:30-16:30 Uhr

Weitere Termine oder Blocktermine werden mit den Studierenden abgesprochen.

Ort: Seminarraum ID

Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 6 Workshop Präsentationstechniken Wilbert Weigend Blockseminar

Methoden 2

Disziplinäre Grundlagen

Präsentieren eigener Arbeiten
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 11

Methoden 3

Gestalterische Techniken 2

Präsentationstechniken 2 (alte Studienordnung)
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 6

Methoden 2

Gestalterische Techniken 1

Präsentationstechniken 1 (alte Studienordnung)
2 Credits

Obligatorisch für das 3. Semester KoDe BA.

Blockseminar: 12.,13.,14. Januar 2024

Workshop Präsentationstechniken, oder die Erstellung eines digitalen Portfolios mit einfachen Mitteln.

Es werden unterschiedlich gestaltete Bücher fotografiert, um immer wiederkehrende typografische Darstellungsprobleme zu lösen.

Zum Beispiel sehr helle / dunkle Darstellungen, kontrastreiche / kontrastarme Darstellungen.

Die drei zu fotografierenden Aufgabenstellungen werden sein, weiß auf weiß, schwarz auf schwarz sowie eine glänzende Oberfläche.

Ausdrücklich gewünscht ist, eigene Arbeiten mit in den Kurs einfließen zu lassen.

TAG I & II

Um ein kontrolliertes Arbeiten zu ermöglichen, werde ich am ersten Tag Grundeinstellungen an Kamera und Laptop mit Euch besprechen.

Dabei werden Eure Kameras und Laptops konfiguriert und miteinander verbunden.

Themen werden sein:

- Kontrolle über das Bild auf dem Computer

- Manuelle Einstellungen der Kamera

- Objektiv & Brennweiten

- Blende, Nahaufnahme & „look“ von Objektiven

- Stative versus fotografieren aus der Hand

- ISO und Rauschen

- Raw oder jpg 16/8 bit

- Histogramme und ihre Bewertung

- Hintergründe - weiß, grau, schwarz

- Desktop-Hintergrund auf dem Bildschirm, Einfluss …

Erster Termin
12.01.2024
Ort
Glasfoyer Verwaltung
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 6 Seminar: Polygrafische Techniken (Drucktechnik) Arne Langniss Donnerstag
08:30 - 10:00

Methoden 2

Disziplinäre Grundlagen

Polygrafische Techniken
2 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 6

Methoden 2

Gestalterische Techniken 1

Drucktechnik (alte Studienordnung)
2 Credits

Obligatorisch für das 3. Semester KoDe BA.

in Zusammenarbeit mit Jörg Markwardt und Marko Zenz 

Unter dem Begriff Drucktechnik werden die wichtigsten Verfahren zur Vervielfältigung von Druckvorlagen auf unterschiedlichsten Bedruckstoffen zusammengefasst, wie Hochdruck, Flachdruck (z.B. Offsetdruck), Tiefdruck, Durchdruck (z.B. Siebdruck und Risografie), Xerografie (Schwarz-Weiß/Farblaserdruck), Inkjetdruck (Tintenstrahl) und 3D-Druck. Auch unbekanntere Techniken wie der Flexodruck und der Tampondruck werden in Grundzügen dargestellt.

Vordergründig werden bei allen Drucktechniken unterschiedliche Verfahren angewandt, um Druckfarbe auf einen Bedruckstoff zu übertragen. Hauptaufgabe muss aber der Transport von Kommunikation und künstlerischen Vorstellungen bleiben. Der Weg dahin sollte dem Ziel untergeordnet werden.

Obwohl der Anteil der verschiedenen polygrafischen Verfahren deutliche unterschiedliche Durchdringungen in der Anwendung haben, werden in diesem Kurs alle Verfahren unter dem Gesichtspunkt einer bestmöglichen Umsetzung gleichgewichtet vorgestellt. (Stand 2018: 47% Offsetdruck, 19% Flexo(Hoch)druck, 17% Digitaldruck, 9% Tiefdruck, 8% Sieb- und andere Druckverfahren weltweit). Dazu werden u.a. alle unsere vorhandenen Einrichtungen und die Werkstätten der Hochschule genutzt, um anseh- …

Erster Termin
26.10.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 6 Plattform für eigene Projektvorhaben Prof. Frank Jacob, Martin Fischbock Donnerstag
10:00 - 12:15

Vertiefung

Projekt 2
15 Credits

Industriedesign MA

Modul 7

Spezialisierung

Projekt 3
15 Credits

Plattform für eigene Projektvorhaben

Mit Blick auf die Selbstbestimmung des persönlichen, individuellen Master-Studiums bietet diese Plattform kreativen Freiraum und professionellen Support für eigene Projektvorhaben gleichermaßen. Die Studierenden bewerben sich mit einem eigenen Thema. Startpunkt in die Projektarbeit bildet eine kurze und intensive Phase der Briefing-Entwicklung in der das Vorhaben kritisch hinterfragt und inhaltlich geschärft wird um eine vielversprechende Ausgangssituation für den weiteren Projektverlauf zu schaffen.

STARTDATUM: Do, 26.10. / 10.00 Uhr

ZEIT: Donnerstags, 10.00-12.15 Uhr

ORT: Master-Studio im Knooperweg / Studio 13 im Altbau, 1. OG

KURSSPRACHE: Deutsch und oder Englisch

Erster Termin
26.10.2023
Ausklappen Einklappen Raumstrategien BA Modul 7 Vorlesung „Ästhetik und Soziologie“ Prof. Dr. Norbert M. Schmitz Dienstag
16:30 - 18:00

Theorie 2

Historisch-systematische Grundlagen 2

Ästhetik und Soziologie
2 Credits

5 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA,
Freie Kunst BA

Die Veranstaltung gliedert sich in vier Abschnitte über zwei Semester:

1. Die Naturgeschichte des Auges 2. Zur Geschichte des Designs 3. Zur Geschichte von Kunst und Medien 4. Zur Geschichte der modernen Kunst

(Die Begriffe in Klammern hinter den Sitzungen bezeichnen die Methoden, die je am historischen Gegenstand exemplarisch vorgestellt werden sollen.) Ästhetik, wörtlich die Lehre von der Wahrnehmung, schwankt zwischen der deskriptiven Beschreibung der Formen unserer Wahrnehmung und der normativen Lehre von der Schönheit. Jedenfalls untersucht sie die grundlegenden Bedingungen jeder Gestaltung und zwingt die Gestalter, die ihnen scheinbar selbstverständlichen Voraussetzungen ihres Tuns kritisch zu reflektieren. Die einführende Grundlagenvorlesung über zwei Semester bietet einen weit gespannten Überblick über die wichtigsten Positionen der Ästhetik. Von der allgemeinen Wahrnehmungs- und Zeichentheorie über die Formen visueller Kommunikation bis hin zur Theorie des Schönen in der Moderne und Postmoderne in Kunst und Design. Im Sommersemester widmet sich das eine Hauptkapitel der Geschichte der neuzeitlichen Kunst …

Erster Termin
07.11.2023
Ort
Kesselhaus
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 7 Illustration 3 Markus Huber keine Angabe zum Wochentag

Spezialisierung

Projekt 3
15 Credits

Start: Donnerstag, 26. Oktober, 14:00 im Studio 09

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag nachmittags nach Absprache.

Im Studio 09 oder im Büro Huber (L.03.19, Büro 17)

Einzeltermine, vorwiegend in Präsenz

Entwicklung und Realisation eigener Illustrationsprojekte.

Einschreibung per E-Mail an markushuber@muthesius.de.

Ich betreue euch in Präsenz, per Mail und Zoom - immer nach Absprache und meist in Einzelgesprächen. Die Master-Kurse werden vorwiegend in Präsenz und bei Bedarf online stattfinden. Meldet euch bitte in Zoom an und installiert das Programm!

Bitte schickt einen schriftlichen Entwurf des Semesterprojektes und erste Skizzen! Größere Datenmengen schickt bitte über wetransfer. Falls ihr euch über das Projekt noch nicht klar seid, formuliert bitte so genau wie möglich, wohin die Reise gehen könnte. Schickt mir dazu bitte ein kleines PDF-Portfolio mit Arbeiten der letzten Jahre (die euch wichtig sind, sie können auch außerhalb der Hochschule entstanden sein) und eine Liste der Bücher, Filme, Musiken und sonstigen Kulturerzeugnisse, die euch in den letzten Monaten inspiriert haben.

Markus …

Erster Termin
26.10.2023
Ort
L 01.04 Studio 9 KoDe Masterraum
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 7 Industriekultur und Produktanalyse Jens Hoeft Donnerstag
15:30 - 17:00

Theorie 2

Historisch-systematische Grundlagen 2

Kunst, Kultur und Medien 1
2 Credits

Industriekultur und Produktanalyse

Nach dem Schwerpunkt Industriekultur im letzten Semester steht im Wintersemester die Produktanalyse im Fokus.

In der Produktanalyse sollen Gegenstände bis ins letzte Detail analysiert werden. Hier werden nicht nur die materiellen und formalen Eigenarten der Artefakte untersucht, sondern auch ein erweiterter Funktionalismusbegriff zur Anwendung gebracht – dabei hilft der in Offenbach geprägte Begriff der „Produktsprache“, die von Begriffen der Semiotik ausgehend auch die Zeichen-und Symbolfunktionen der Dinge berücksichtigt … denn Gegenstände nur von ihrer primären Funktion des Gebrauchs zu betrachten, wäre eine völlig verkürzte Sicht auf ihre Kommunikationsfähigkeit.

Parallel zu den Produktanalysen sollen aktuelle Texte und relevante Manifeste aus dem Bereich der Gestaltung diskutiert werden.

Workspace 5688

Erster Termin
02.11.2023
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 7 Entwurfsprojekt (MA / 2.+3.) - Future Health prof. detlef rhein Donnerstag
10:00 - 13:00

Spezialisierung

Projekt 3
15 Credits

Entwurfsprojekt 2. + 3. Semester (Master Studio)

Designing Future Perspectives (research transfer: human body)

Identifikation zukunftsweisender Forschungsfelder und Forschungsfragen. Erfassung technologischer und gesellschaftlicher Wandlungsprozesse, die „Trigger“ für neuartige Produktsysteme sein können. Formulierung und Ausarbeitung eines interdisziplinär angelegten Entwurfsprojektes (Individuell oder Gruppe). Weiterentwicklung der Befähigung zur gestalterisch-strukturellen Detailausarbeitung.

STARTDATUM: 25.10. / 17.30 Uhr

Kurssprache: Deutsch und Englisch

Ort: Masterstudio / Seminarraum IKDM / Büro Prof. Rhein

Erster Termin
25.10.2023
Ort
188 Master und 5 . Semster ID
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 8 Exkursion auf die Raketenstation Hombroich Oswald Egger Blockseminar

Wahlpflicht 1

Themenbezogene Orientierung

Wahlfach: Forum*, Interdisziplinäre Woche, Exkursion, Vortragsreihe
1 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 8

Wahlpflicht und Sonderleistungen 1

Themenbezogene Orientierung

Forum*, Exkursion, Vortragsreihe (alte Studienordnung)
1 Credits

Exkursion auf die Raketenstation Hombroich vom 23.-27.11.2023.

Credits: Für diese Veranstaltung sind leider keine Credits erfasst. Bitte erfrage bei der Lehrperson Details zur Creditierung.

Erster Termin
23.11.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 8 Schriftgestaltung 2 Philipp Neumeyer Freitag
13:00 - 15:00

Wahlpflicht 1

Themenbezogene Orientierung

Wahlfach
3 Credits

5 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA

In diesem Kurs werdet ihr ein komplettes Alphabet Kleinbuchstaben gestalten und digitalisieren. Hierzu werden anfangs mehrere verschiedene Gestaltungkonzepte entwickelt; diese basieren einerseits auf dem im Schreiben begründeten Formverständnis, andererseits auf Experimenten. In diesem Kurs geht es vor allem um die gestalterischen Aspekte. Nähere Informationen dazu folgen hier demnächst.

Kurssprache: Deutsch, auf Wunsch in Englisch nach Absprache möglich

Credits: 2 / 4 / 6

(Die Anzahl der Credits richtet sich nach dem Umfang der Leistungen. 2 Credits gibt es für mindestens 2 ausgearbeitete Type-SketchKit-Übungen. 2 weitere Credits gibt es für das Alphabet in Kleinbuchstaben. Und bis zu 2 weitere Credits gibt es für Ergänzungen wie Großbuchstaben, Ziffern, Ligaturen oder Ähnliches.)

Workspace zum arbeiten: https://mkh.incom.org/workspace/6014

Erster Termin
27.10.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 8 Tutorium: Adobe Illustrator Sarah Strobel Mittwoch
17:15 - 18:45

Wahlpflicht 1

Themenbezogene Orientierung

Wahlfach
3 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 11

POOL

Wahlpflicht und Sonderleistungen 2

Lehrangebot Studiengänge
1 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 11

POOL

Wahlpflicht und Sonderleistungen 2

Lehrangebot Studiengänge
2 Credits

Dieses Adobe Illustrator Tutorium richtet sich an alle, die gerne das Programm erlernen oder ihre vorhandenen Skills verbessern möchten. Unser Ziel ist es, gemeinsam voneinander zu lernen und Adobe Illustrator bis zum Ende des Semesters so zu beherrschen, dass eigene Projekte im weiteren Verlauf des Studiums umgesetzt werden können. Natürlich alles ganz entspannt – mit gegenseitiger Unterstützung, viel Raum für Kreativität und Experimenten.

Nach einer kurzen Einführung in das Programm werden wir spielerisch Vektorgrafiken erstellen und anhand von einfachen Formen lernen, wie man professionelle und spannende Grafiken gestaltet. So widmen wir uns von Woche zu Woche verschiedenen Illustrator-Tools und erfahren, wie wir z.B. Illustrationen, experimentelle Typografie, rasterbasierte Grafiken und vieles mehr erstellen können.

Wir treffen uns ab dem 01.11.2023 jeden Mittwoch um 17:15 Uhr im Studio 12.

Bitte meldet euch vorab im Workspace 5947 an.

Schreibt mir außerdem gerne einmal per E-Mail (sarah.strobel@mkh-mail.de), was ihr in Illustrator lernen oder welche Projekte ihr vielleicht schon …

Erster Termin
01.11.2023
Ort
L 01.07 Studio 12 KoDe
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 8 Designgeschichtliche Exkursion Jens Hoeft keine Angabe zum Wochentag

Wahlpflicht 1

Themenbezogene Orientierung

Wahlfach: Forum*, Interdisziplinäre Woche, Exkursion, Vortragsreihe
1 Credits

Industriedesign BA

Modul 8

Wahlpflicht 1

Themenbezogene Orientierung

Wahlfach: Forum*, Interdisziplinäre Woche, Exkursion, Vortragsreihe

Exkursion für Studierende des ID und des KoDe im ersten, bzw. zweiten Semester maximal 15 Teilnehmer*innen

Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 8 Creative AI Martin Fischbock Montag
16:00 - 17:30

Wahlpflicht 1

Themenbezogene Orientierung

Wahlfach

Creative AI

Künstliche Intelligenz durchdringt bewusst und unbewusst immer mehr Bereiche unseres Alltags und Lebens.

Wo liegen aber die Gefahren und wo bestehen unglaubliche Möglichkeiten? Welches Potenzial hat das ganze Thema und wie kann man sich der KI auch kreativ nähern und sogar praktisch nutzen?

Im Seminar wollen wir unterschiedliche Modelle und Ansätze kennenlernen und uns auch deren Implementierung anschauen, verstehen und zu eigen machen.

Wir werden schnell aus der Theorie in die Praxis springen und Methoden der Umsetzung kennenlernen.

Geplant sind auch externe Gäste sowie die Teilnahme an einem Workshop von OpenCampus.

STARTDTAUM: 01.11.23

ZEIT: Montags, 14.00 - 15.30 Uhr

ORT: PC Lab Gartenstraße

Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 8 Einführung Rechner / Digitale Entwurfsgrundlagen - ID Wiebke Christophersen keine Angabe zum Wochentag

Wahlpflicht 1

Themenbezogene Orientierung

Wahlfach

Einführung Rechner

Es geht es darum den Computer als Arbeitsgerät näher kennenzulernen. Was macht den Computer aus? Wie kommen Bilder in den Computer? Was sind die gängigsten Dateiformate? Worauf muss ich bei der Gestaltung technisch acht geben? Wie organisiere ich meine Dateien und was ist zu beachten? Diese Fragen sollen in dem Kurs beantwortet werden.

Im EDV-Zentrum soll die Ausstattung gezeigt und in der Praxis kennengelernt werden. Weiter geht es im laufenden Semester mit der Unterstützung der ersten am Computer umzusetzenden Aufgaben

(Adobe Photoshop, InDesign, Illustrator).

Obligatorisch für das 1. Semester BA.

ACHTUNG: Die allgemeine Einführung für alle zusammen findet am Mittwoch, 18.10.2023 von 9:00 bis 13 Uhr im Kesselhaus statt. Am 19.10. oder 20.10.2023 finden praktische Übungen in kleinen Gruppen im EDV-Zentrum. Um den Tag und die Uhrzeit für die praktischen Übungen zu wählen, tragt euch hier in diese Liste ein:

https://docs.google.com/spreadsheets/d/18nytwWgnav0CJtbcR7-ewEqX5A-MdLTKIZTvO8SOhtw/edit#gid=634347005

Anschließend wöchentlicher Termin: Do, 16.00 - 17.30 Uhr

Erster Termin
18.10.2023
Ort
LU 01.15 EDV gr. Seminarraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 8 Analoge Fotografie Fabian Rook Donnerstag
10:00 - 15:00

Wahlpflicht 1

Themenbezogene Orientierung

Wahlfach
3 Credits

9 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Freie Kunst BA

**Jeden Donnerstag 10:00 - 15:00 Uhr (10:00-12:00 Uhr verpflichtend)
**

Anhand des Themas Portraitfotografie wird das Arbeiten mit analogen Schwarzweißmaterialien im Fotolabor erlernt. Dazu gehört neben der inhaltlichen Besprechung der Bilder auch die Bedienung einer anlogen KB-Kamera, die Entwicklung der Negative und das Vergrößern der Bilder auf Papier. Student_innen aus vorangegangen Kursen sind eingeladen ihre Arbeit zu vertiefen.

Bemerkungen:

Materilakosten für Fime, Entwickler und Papier müssen von den Student_innen selbst übernommen werden.

Der Kurs richtet sich an KoDe Student_innen ab dem zweiten Semester und Student_innen aller anderen Studiengänge, die frei im Analoglabor arbeiten möchten.

Anmeldung bitte an: fotowerkstatt@muthesius.de

NUR NOCH WENIGE PLÄTZE FREI!

Erster Termin
26.10.2023
Ort
LU 01.21 FOTO SW/Farbe/Entwick.
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 9 Illustration Markus Huber Dienstag
10:00 - 13:00

Projekt 3

KoDe Projekt 3

Projekt wahlweise aus: Interaktiven Medien, Sprache und Gestalt, Typografie und Gestaltung, Fotografie, Illustration, Time Based Media, Konzeption und Entwurf
18 Credits

7 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA

Start: Das erste Treffen ist am Dienstag, 24. Oktober, um 10:00 im Zeichensaal / Studio 10

Entwicklung und Realisation eigener Illustrationsprojekte.

Anmeldung per E-Mail an markushuber@muthesius.de.

Ich betreue euch in Präsenz, per Mail und Zoom - immer nach Absprache und meist in Einzelgesprächen. Die BA-Illustrationskurse werden vorwiegend in Präsenz und bei Bedarf online stattfinden. Meldet euch bitte in Zoom an und installiert das Programm!

Der Kurs ist ein freier Projektkurs. Ihr sucht eigenständig nach einem Thema und überlegt, in welcher Form ihr es umsetzen möchtet. Themen und Techniken sind frei. Ihr könnt in allen Formaten arbeiten, digital oder analog, auch filmisch oder dreidimensional (also zum Beispiel kleine Figuren basteln und dann abfotografieren). Falls ihr bei der Themenwahl unentschieden seid, werden wir versuchen, das Thema und die Technik gemeinsam zu klären.

Der Umfang hängt dann von der Technik ab, für die ihr euch entscheidet. Bei einem klassischen Bilderbuch mit Doppelseiten-Illustrationen in Aquarelltechnik würde ich 10 bis …

Erster Termin
24.10.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 9 Kolloquium für Thesis- Kandidat*innen im Interaktiven Design (BA und MA) Prof. Tom Duscher Dienstag
17:00 -

Thesis

Praktischer Teil
6 Credits

3 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA,
Kommunikationsdesign MA

Thesis-Betreuung Interaktives Design für alle Bachelor und Master Student*innen. 

Termine online nach Vereinbahrung.

Kurssprache: Deutsch, Englisch

Erster Termin
07.11.2023
Ort
L 00.10c Büro ZFM Prof. Duscher
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 9 Interface Design Master-Thesis Prof. Frank Jacob, Martin Fischbock Donnerstag
14:00

Thesis

Praktischer Teil
6 Credits

Interface Design Master-Thesis

Individuelle Betreuung der Abschlussarbeiten im Master Studiengang Industriedesign mit dem Schwerpunkt Interface Design.

STARTDATUM: 26.10. / 14.00 Uhr

ZEIT: Donnerstags, ab 14:00 Uhr nach persönlicher Absprache

ORT: Master-Studio im Knooperweg

KURSSPRACHE: Deutsch und oder Englisch

Erster Termin
26.10.2023
Ausklappen Einklappen Freie Kunst BA Modul 9 BA-Kolloquium Prof. Dr. phil. habil. Petra Maria Meyer Dienstag
16:00 - 17:30

POOL

Wahlpflicht und Sonderleistungen 2 (z.B. Auslandssemester, Praktikum)

Lehrangebot IKDM/Vertiefung
2 Credits

Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen

verschiedene Angebote (alte Studienordnung)

BA Kolloquium:

Dienstag, 16:00-17:30 Uhr, Beginn: 7.11.2023 online

In den Kolloquien werden Inhalte und Strukturierungsmöglichkeiten der Thesis vorbereitet.

Anmeldung bitte per Email an Prof. Dr. Petra Maria Meyer:

meyer@muthesius.de

Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 9 Illustration Master-Thesis Markus Huber keine Angabe zum Wochentag

Thesis

Praktischer Teil
6 Credits

Kommunikationsdesign MA

Modul 9

Thesis

Praktischer/oder wissenschaftlicher Teil
12 Credits

Start: laufend per E-Mail

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag nachmittags nach Absprache.

Im Studio 09 oder im Büro Huber (L.03.19, Büro 17)

Einzeltermine, vorwiegend in Präsenz

Entwicklung und Realisation eigener Illustrationsprojekte.

Einschreibung per E-Mail an markushuber@muthesius.de.

Ich betreue euch in Präsenz, per Mail und Zoom - immer nach Absprache und meist in Einzelgesprächen. Meldet euch bitte in Zoom an und installiert das Programm!

Markus Huber, 27. September 2023

Ort
L 01.04 Studio 9 KoDe Masterraum
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 9 MA-Thesis Betreuung prof. detlef rhein Donnerstag
14:30

Thesis

Praktischer Teil
6 Credits

Industriedesign MA

Modul 9

Thesis

Theoretischer Teil
6 Credits

Betreuung der individuellen Thesis Projekte

Kurssprache: Deutsch und Englisch

STARTDATUM: 26.10. / 14.30 Uhr

Raum: Büro Prof. Rhein

Erster Termin
26.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign MA Modul 9 Kolloquium: Masterthesis Typografie / Buchgestaltung André Heers, Annette le Fort Dienstag
17:00 - 18:30

Thesis

Praktischer Teil
6 Credits

Kommunikationsdesign MA

Modul 9

Thesis

Praktischer/oder wissenschaftlicher Teil
12 Credits


Erster Termin
24.10.2023
Ort
L 01.02 Studio 7 KoDe Buchgestaltung/ Typografie
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 9 🔑 🏊🏽‍♂️ FORSCHUNGSPOOL / DESIGN RESEARCH = POOL = Thesis, Annika Frye, Designwissenschaft und Designforschung; Kerstin Mayer Prof. Dr. Annika Frye, Kerstin Mayer Montag
13:30 - 15:00

Thesis

Theoretischer Teil
6 Credits

4 weitere Module aus Raumstrategien BA,
Kommunikationsdesign BA,
Industriedesign BA

FORSCHUNGSPOOL / DESIGN RESEARCH / KOLLOQUIUM

Fokus Material- und Kulturwissenschaft (Prof. Dr. Annika Frye und Dr. Kerstin Mayer) Projekt, das Designforschungsmethoden ins Zentrum stellt, und es den Teilnehmenden ermöglicht, empirische Methoden (darunter Materialforschung im Design) und kulturwissenschaftliche Methoden zum Ausgangspunkt von Gestaltungsprojekten kennenzulernen.

Programm

1. Forschungsbegriff: Kerstin und Annika

2. Ein Projekt konzipieren: Kerstin und Annika

3. Methoden (Design): Annika

4. Methoden (Materialwissenschaft): Kerstin

5. Plattformen und Publizieren: Annika und Kerstin

Dann: Gemeinsames Arbeiten an Themen.

————

In diesem 'Pool Semester' möchten wir ein Projekt anbieten, das Designforschungsmethoden ins Zentrum stellt, und es den Teilnehmenden ermöglicht, empirische Methoden (darunter Materialforschung im Design, auch als Forschungsprozess) und kulturwissenschaftliche Methoden zum Ausgangspunkt von Gestaltungsprojekten kennenzulernen. Das Projekt ist im neu entstehenden interdisziplinären Muthesius Young Design Lab angesiedelt.

Designforschungsprojekte werden zukünftig immer mehr Raum in der Landschaft der Gestaltung einnehmen.

Es ist eine neue Art von Produktkultur im Entstehen, in der mit Ressourcen und Medien anders umgegangen wird. Nachhaltigkeitsaspekte, Lebenszyklen von Produkten, Materialwahl, Digitalität stehen im Fokus. …

Erster Termin
25.10.2023
Ausklappen Einklappen Industriedesign MA Modul 9 🔑 KOLLOQUIM BA/MA => FORSCHUNGSPOOL 🏊🏽‍♂️, Annika Frye, Designwissenschaft und Designforschung Prof. Dr. Annika Frye Montag
13:30 - 15:00

Thesis

Theoretischer Teil
6 Credits

Industriedesign BA

Modul 16

Thesis

Thesis-Projekt BA

Kolloqium
4 Credits

Industriedesign BA

Thesis (alte Studienordnung)

Siehe: https://mkh.incom.org/workspace/5797

----------------------------------------

Für die, die schon in der Thesis sind:

Entwicklung einer These:

Im Fokus steht die Entwicklung einer These oder Frage, die Ausdruck im eigenen Entwurf findet – und auf die im theoretischen Teil der Arbeit hin argumentiert wird.

Material:

Es wird ausgehend von konkreten Phänomenen, Beispielen und Materialien argumentiert. Alles, was mit dem Thema zusammenhängt, kann zum Material werden. Auch selbstproduziertes Material ist möglich (Screenshots, Diskursanalysen, Blogartikel, Interviews, Umfragen, Protokolle, dichte Beschreibungen von Situationen und Räumen, Archivbesuche, Transcripte ….). Und sowieso: Literatur!

Format:

Wir besprechen gemeinsam Schlüsseltexte und unser Material. Wir erörtern die Struktur der Arbeiten. Wir erstellen Arbeitspläne für die jeweiligen Projekte. Wir besprechen erste Textskizzen und lernen daran, wie man sich dem Problem der Arbeit nähern kann und wie man Texte verfasst. Gegen Ende des Prozesses wird es Einzelbesprechungen geben.

Kurssprache: Deutsch / English

RAUM IN DER BIBLIOTHEK, erster Termin 25.10. 14:00

Erster Termin
25.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 9 DU UND ICH I / Grafisches Erscheinungsbild einer Literaturzeitschrift André Heers Mittwoch
14:00 - 17:00

Projekt 3

KoDe Projekt 3

Projekt wahlweise aus: Interaktiven Medien, Sprache und Gestalt, Typografie und Gestaltung, Fotografie, Illustration, Time Based Media, Konzeption und Entwurf
18 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 9

Projekt 4

Schwerpunktprojekt 1

Schwerpunktprojekt 1 (alte Studienordnung)
12 Credits

In diesem Semester werden wir das Grafische Erscheinungsbild für eine neue Literaturzeitschrift entwickeln, die den Fokus auf experimentelle Literatur und Poesie setzt und Texte von Autorinnen und Autoren publiziert, die mit einer bewussten Durchbrechung von Regelwerken arbeiten, wie bspw. Monika Rink, Esther Kinsky, Friederike Mayröcker oder Rainald Goetz.

Die Aufgabe umfasst die Gestaltung von Logo bzw. Schriftzug, Briefbögen, Visitenkarten, sowie den Entwurf dreier Cover für des quartalsweise erscheinende Magazin.

Wir werden in diesem Kurs die Komposition mit Typografie und abstrakten Elementen untersuchen und entdecken, wie Schrift, Farbe, Formen, Anordnung und Material die emotionale Ausstrahlung verändert.

Dieser Kurs ist auf eine Teilnehmerzahl von 10 Studierenden begrenzt. Bitte meldet Euch unter post@fliegendeteilchen.com an.

Erster Termin
01.11.2023
Ort
L 01.03 Studio 8 KoDe Raum für Publikationen
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 9 Design Tomorrow Professor martin postler, Benjamin Unterluggauer Mittwoch
10:00 - 13:00

Projekt 3

Methodisches Entwerfen

Semesterprojekt Prozessorientiert
12 Credits

Design Tomorrow

Das vierte Semester des Industriedesigns befasst sich mit der Entwicklung von neuen, radikalen Designprozessen im Kontext eines 5-Jahres Horizonts. Das Ziel ist es, aktuelle Konsum - und Produktionskonventionen zu hinterfragen und mit überzeugend gestalteten Produkten, Prozessen und Services neue Möglichkeiten einer prosperierenden Gesellschaft aufzuzeigen.

Der Fokus liegt auf den designbasierten Strategien, die einen nachhaltigen und hochwertigen Konsum ermöglichen und durch lokale Erfolge globale Relevanz erlangen sollen.

Die Lernziele sind das Erlangen von Basiswissen in den Materialwissenschaften, digitaler Produktion, physical Prototyping, Storytelling und strategischer individueller Positionierung im Designkontext.

***

The „Design Tomorrow“ project which follows the „Design Today“ semester deals with current cutting edge production and manufacturing methods.

We are investigating both digital and manual manufacturing in a local, regional and global context and apply them to a given brief resulting in both unique design processes and strong poignant products that can stand as an example for a new way of thinking. Our perspective both technological and conceptual is set on …

Erster Termin
28.10.2023
Ort
L 01.13 Studio 17 ID 3. und 4. Semester
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 10 Vom Vom zum Zum (Projekt-Seminar) Oswald Egger Donnerstag
15:30 - 17:00

Projekt 4

KoDe Projekt 4

Projekt wahlweise aus: Interaktiven Medien, Sprache und Gestalt, Buchgestaltung, Fotografie, Illustration, Time Based Media, Konzeption und Entwurf
18 Credits

3 weitere Module aus Kommunikationsdesign BA

Voraussetzung ist - im RegelNormalfall - ein abgeschlossenes Semesterprojekt in Modul 5 oder 9.

Erster Termin
02.11.2023
Ort
L 01.01 Studio 6 KoDe Sprache und Gestalt
Ausklappen Einklappen Raumstrategien BA Modul 10 Entwurf II: Szenografie – Interior Design Prof. Manfred Schulz Dienstag
14:00 - 18:00

Projekt 4

Szenografie-Projekt 4

Raumstrategien Räumliche Interaktion
18 Credits

Entwurf II: Szenografie – Interior Design

24.10.2023  

Film - Interpretation - Bühne - räumliche Installation - eigenes Werk

Hintergrund

Ausgangsbasis ist ein Film, den wir zum Auftakt am 24.10.23 sehen werden (15.30 Uhr! Großer Seminarraum! Danach regelmäßig ab 14 Uhr an einem anderen Ort)

Aufgabe

Interpretieren und transformieren Sie in der Funktion eines Theaterregisseurs/Bühnenbildners/Szenografen/Forschers/Gestalters etc. den existierenden Film in eines von Ihnen gewählten anderen Formats mit ev. auch inhaltlich anderen als im Film formulierten Intentionen um. Der Film ist nur eine für alle existierende Hintergrundfolie für Ihren individuellen von Ihnen selber formulierten Weg Ihres Projektes. Inspirierend dabei können inhaltliche, formale, räumliche oder auch rein assoziative Aspekte sein.

Formen Ihrer räumlichen Transformation sind z.B. auch hybride Formen aus ausstellungsähnlichen Settings, performativen Formaten, medialen Konstrukten. Der Ort (öffentliche physische Räume oder auch virtuelle Räume) Ihrer räumlichen basierten Inszenierung sind von Ihnen selber zu wählen.

Ablauf

- Entwurfsarbeit in Gruppen (ca. 2 bis 4 Mitglieder)

- Einzel-Gruppenkorrekturen

- Zwischenpräsentationen (Konzept, räumliche Strategien, zeitliche …

Erster Termin
24.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 10 DU UND ICH II / Buchgestaltung André Heers, Annette le Fort Donnerstag
09:30 - 13:00

Projekt 4

KoDe Projekt 4

Projekt wahlweise aus: Interaktiven Medien, Sprache und Gestalt, Buchgestaltung, Fotografie, Illustration, Time Based Media, Konzeption und Entwurf
18 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 9

Projekt 4

Schwerpunktprojekt 1

Schwerpunktprojekt 1 (alte Studienordnung)
12 Credits

Start: 26. Oktober 2023, 10 Uhr, Studio 7

Ich liebe dich, so wie du mich, am Abend und am Morgen, noch war kein Tag, wo du und ich nicht teilten unsre Sorgen / Auch waren sie für dich und mich geteilt leicht zu ertragen; du tröstetest im Kummer mich, ich weint in deine Klagen (…) (aus: Zärtliche Liebe, K. Herrosee / vertont von L. van Beethoven)

Liebe, Leidenschaft, Sehnsucht, Zärtlichkeit, Freundschaft, Mitleid, Eifersucht, Abhängigkeit, Neid, Hass – all diese Gefühle können zwischen zwei Menschen bestehen, die eng miteinander verbunden sind: Liebespaare, Eltern und Kinder, Geschwister, Zwillinge, Freundinnen und Freunde, aber auch Mensch und Tier und in unserer heutigen Zeit vielleicht immer mehr auch Mensch und Maschine können eine intensive Beziehung eingehen. In diesem Semester wollen wir uns Literatur ansehen, in der dies eine entscheidende Rolle spielt.

Wir werden dazu Gedichte, Lieder, Erzählungen und Romane u. a. von Jörg Wickram, Georg Sand, …

Erster Termin
26.10.2023
Ort
L 01.02 Studio 7 KoDe Buchgestaltung/ Typografie
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 11 Siebdruckkurs KoDe Meike Jacobsen, Kristin Otten Blockseminar

POOL

Wahlpflicht und Sonderleistungen 2

Lehrangebot Studiengänge
1 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 11

Methoden 3

Gestalterische Techniken 2

Workshop (alte Studienordnung)
1 Credits

04./05.11.23 (Meike Jacobsen)

18./19.11.23 (Meike Jacobsen)

02./03.12.23 (Meike Jacobsen)

15./16.12.23 (Kristin Otten)

12./13.01.24 (Kristin Otten)

Zeit: 10 - 18 Uhr

In dem Kurs lernt ihr den Siebdruckprozess vom Beginn (Folienerstellung), über die Siebvorbereitung jnd Belichtung, bis zum finalen mehrfarbigen Druck.

Anmeldungen sind ab sofort unter der Angabe von Studiengang und Semester per E-Mail möglich.

Für Kurse bei Meike Jacobsen wendet euch bitte an: meikejacobsen@web.de

Für Kurse bei Kristin Otten wendet euch bitte an: kristin-otten@web.de

Credits: 1

Ort
W 02.03 Siebdruck Druckerei
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 12 Editorial Design II / Magazingestaltung Celina Golz, Talea Büscher Montag
13:00 - 15:00

Projekt 5

KoDe Projekt 5

Projekt wahlweise aus: Interaktiven Medien, Sprache und Gestalt, Editorial Design, Fotografie, Illustration, Time Based Media, Konzeption und Entwurf
18 Credits

Dieser Kurs ist auf eine Anzahl von 10 Studierenden begrenzt. Bitte meldet Euch unter talea.buescher@web.de an.

In diesem Kurs werden wir eine inhaltliche und gestalterische Konzeption eines Magazins erarbeiten.

Das Oberthema „Soft Barock“ soll frei interpertiert werden, Texte und Bilder können selbst generiert oder recherchiert werden. Ziel ist es, dass jede*r Studierende eine eigene gestalterische Sprache findet, um Bild und Text in einem Layout umzusetzen. Dabei werden die erlernten Arbeitsweisen der vergangenen Semester geübt und vertieft.

Die unterschiedlichen Ansätze sollen zusammen als ein Magazin erscheinen.

Erster Termin
30.10.2023
Ort
L 01.02 Studio 7 KoDe Buchgestaltung/ Typografie
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 15 Plattform 7 Professor martin postler, Prof. Dr. Annika Frye Mittwoch
16:00 - 17:00

Wahlpflicht 3

Themenbezogene Spezialisierung

Wahlfach
2 Credits

Plattform 7

Das Ziel der „Plattform 7“ ist es, die individuellen, professionellen Karrieren im Studiengang Industriedesign zu beleuchten und zu diskutieren. Es geht einerseits darum zu verstehen, wie die Studierenden nach dem Studium arbeiten wollen, also angestellt, selbständig, als Forschende in einer öffentlichen Institution oder in der Lehre.

Andererseits sollen die TeilnehmerInnen dazu ermutigt werden, eine Haltung im Design zu finden, und Themen zu erarbeiten, die eine Profilierung ermöglichen.

Parallel werden die Grundlagen für die Themensuche der Thesis gelegt und die theoretische Arbeit geplant.

ZEITPUNKT: jeden ersten Mittwoch im Monat (Mi, 01.11.) !!

ORT: Seminarraum IDe

Erster Termin
01.11.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 16 Bachelor Thesis: Illustration Markus Huber Dienstag
-

Thesis

Thesis-Projekt BA

Kommunikationsdesign
12 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 14

Projekt 6

Thesis B.A.

Abschlussarbeit (alte Studienordnung)
12 Credits

Start: laufend per E-Mail

Dienstag Nachmittag, Mittwoch Nachmittag nach Absprache

Im Studio 09 oder im Büro Huber (L.03.19, Büro 17)

Einzeltermine, vorwiegend in Präsenz

Entwicklung und Realisation eigener Illustrationsprojekte.

Einschreibung per E-Mail an markushuber@muthesius.de.

Ich betreue euch in Präsenz, per Mail und Zoom - immer nach Absprache und meist in Einzelgesprächen. Meldet euch bitte in Zoom an und installiert das Programm!

Markus Huber, 27. September 2023

Ort
L 01.04 Studio 9 KoDe Masterraum
Ausklappen Einklappen Industriedesign BA Modul 16 BA Thesis Professor martin postler, Benjamin Unterluggauer Dienstag
14:00 - 17:00

Thesis

Thesis-Projekt BA

Industriedesign
12 Credits

Betreuung der BA Thesis. 

Die Thesis startet mit einem “Thesis is One Week” Design Sprint und geht folglich in wöchentliche Betreuung in Form von 1:1 Gesprächen über.

STARTDATUM: 31.10.

Kurssprache: Deutsch und Englisch

Ort: Studio Prof Martin Postler / L 03.09.

Erster Termin
31.10.2023
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 16 Kolloquium: Bachelorthesis Typografie / Buchgestaltung André Heers, Annette le Fort Dienstag
14:30 - 16:30

Thesis

Thesis-Projekt BA

Kommunikationsdesign
12 Credits

Kommunikationsdesign BA

Modul 14

Projekt 6

Thesis B.A.

Abschlussarbeit (alte Studienordnung)
12 Credits


Erster Termin
24.10.2023
Ort
L 01.02 Studio 7 KoDe Buchgestaltung/ Typografie
Ausklappen Einklappen Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen Tutorium: Freies Aktzeichnen Finja Alfes Dienstag
18:00

verschiedene Angebote

Das freie Aktzeichnen findet dienstags ab dem 07.11.2023, 18 Uhr im Zeichensaal statt.

Der Kurs richtet sich an Studierende, die sich auf freiwilliger Basis weiterentwickeln möchten und Lust auf das Zeichnen von Körpern im Raum haben. Alles ganz entspannt, ohne großen Druck. Kommt rum, wird super! 

Offen für alle Semester!

Credits gibts keine, dafür krasse Skills!

Erster Termin
07.11.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen English for Artists and Designers Colin Moore Freitag
09:00 - 12:00

verschiedene Angebote

Course work includes …

- reading comprehension texts/articles on art/design/video performance/installations

- homework to be written and submitted every two weeks (interior design/architecture, graphic and packaging design, digital design, photography etc.

- grammar revision exercises, linguistic techniques and problem-solving

- preparation/application for internships and/or placements abroad (CV and motivation letter).

Be prepared to learn all those things you were not taught in school or have forgotten!

Requirements:

No more than 1 missed session!

Homework from every session (to be submitted e.g. via e-mail).

15 min presentation of portfolios or course work at the end of the term.

Your level for this course should be at least B2 (CEFR). This course is held exclusively in English. Participation in class discussions is absolutely necessary!

Do not come along to sit and listen!

You cannot hide - if you do, you will be asked direct questions!

2 credits are awarded for this course!

Anmeldung: direkt über INCOM eintragen oder colin.moore@muthesius.onmicrosoft.com or cmoore@int-english.eu

Erster Termin
03.11.2023
Ort
L 00.16 Hörsaal
Ausklappen Einklappen Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen Übung: „wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben“ Christine Korte-Beuckers Freitag
10:15 - 11:45

verschiedene Angebote

In diesem Kurs wird gezielt auf das Schreiben von wissenschaftlichen Texten vorbereitet. Er ist stark anwendungsorientiert und mit praktischen Übungen konzipiert. Die Literaturrecherche ist genauso wesentlicher Bestandteil, wie das Auswerten von Texten verschiedener Textgattungen. Dabei soll das Verstehen, Analysieren und Strukturieren der Information geübt und zugleich Argumentation, Schreibstil und Ausdruck vertieft werden. Um gezielte Recherche zu ermöglichen, wird auch ein Besuch der Bibliothek des Kunsthistorischen Instituts der CAU angeboten und in ihre Nutzung eingeführt. Auch stehen Stunden zur praktischen Hilfe bei individuellen Aufgaben zur Verfügung, in denen die Entwicklung konkreter Fragestellungen unterstützt und die Umsetzung praktischer Anforderungen begleitet werden.

Kurs 1: 3.11./ 10.11./ 17.11./ 24.11. 10.15-11.45 Uhr

Kurs 2: 3.11./ 10.11./ 17.11./ 24.11. 11.45-13.30 Uhr

Kurs 3 (Zoom): 30.10./ 6.11./ 13.11./20.11. von 10.00-11.30 Uhr

Sie wählen bitte einen Kurs aus und besuchen den dann an allen vier Terminen.

Ort
L 00.16 Hörsaal
Ausklappen Einklappen Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen Sprechstunde Prof. Dr. phil. habil. Petra Maria Meyer keine Angabe zum Wochentag

verschiedene Angebote

Sprechstunde und Arbeitsgespräche mit der ausdrücklichen Gelegenheit zur Betrachtung künstlerischer oder designorientierter Arbeiten nach Anmeldung per Email in Präsenz: Termine folgen

Telephonsprechstunde wöchentlich nach Anmeldung per Email an 

meyer@muthesius.de

Donnerstags ab dem 2.11.2023

Ausklappen Einklappen Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen Resonanzraum Eva Ehmer, Prof. Dr. Bettina Möllring Blockseminar

verschiedene Angebote

Resonanzraum: 

ein interdisziplinäres Modellprojekt mit dem Ziel, verschiedene Formen der Achtsamkeitsübung in das Studium zu integrieren.

Die Übungsmodule (Wahrnehmungsübung, Meditation, Bewegung etc…) werden an unterschiedlichen Orten und Wochentagen angeboten und sind für alle frei zugänglich.

Der Transfer der individuellen Erfahrung aus der Achtsamkeitsübung in den Studienalltag ist die Schnittstelle zur Lehre und natürlich auch zur gesellschaftlichen Teilhabe: inwiefern wirkt sich die Übung auf meine Fähigkeit aus, zur Ruhe zu kommen, mich konzentrieren zu können, kreativ zu sein, mich und meine Umwelt bewusst wahrzunehmen, präsent zu sein und so fort. Es wird Plattformen geben, die Erfahrungen auszutauschen, zu sammeln und in einen Diskurs zu nehmen. Aus dem Pool der Erfahrungen gestaltet sich das Projekt weiter…

Bitte anmelden über Incom: https://mkh.incom.org/workspace/5506

ORT: Kunsthochschule Kesselhaus und Yogaschule, Fleethörn 59

(https://yogaschule-fuer-meditation.de/yoga-studio/)

Erster Termin
23.10.2023
Ausklappen Einklappen Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen MA Kolloquium Prof. Dr. phil. habil. Petra Maria Meyer Mittwoch
16:00 - 17:30

verschiedene Angebote

In den Kolloquien werden Inhalte und Strukturierungsmöglichkeiten der Thesis vorbereitet.

Online. Bitte melden Sie sich mit eine Email an meyer@muthesius.de

an.

Erster Termin
01.11.2023
Ausklappen Einklappen Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen Promotionskolloquium Prof. Dr. phil. habil. Petra Maria Meyer keine Angabe zum Wochentag

verschiedene Angebote

Im Kolloquium werden Grundlagen-Texte einer interdisziplinären
Wissenschaftsgesellschaft gelesen, zentrale Forschungthemen reflektiert und Fragen der Dissertationsprojekte diskutiert.

Online. Bitte melden Sie sich per Email an meyer@muthesius.de an

Ausklappen Einklappen Sonstige/Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen Tutorium: Zeichenzirkel Ekaterina Krasilnikova Donnerstag
17:00

verschiedene Angebote

Hallo Zusammen!

Der Zeichenzirkel ist ein Tutorium für alle, die Zeichnen und Illustrieren mögen.

Jeden Donnerstag treffen wir uns in Zeichensaal uns verbringen schöne nette Zeit zusammen und lernen schnell und vor allem Frei zu zeichnen. Ganz egal, ob das Ergebnis „schön“ ist, unser Ziel ist den Prozess zu genießen. Jedes Semester unterscheidet sich das Thema. Und am ersten Tag entscheiden wir selbst zusammen, was wir dieses Mal zeichen.

Ich freue mich sehr euch kennenzulernen und mit euch zu kribbeln :)

PS. Für den Kurs gibt es keine Credits, aber fall doch was großes draus wird, kann ich mit Markus Huber über die Benotung sprechen.

Erster Termin
26.10.2023
Ort
L 01.05 Studio 10 Zeichenraum
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 2 Perspektive Film WiSe 23/24 Prof. Stephan Sachs Mittwoch
19:00

Methoden 1

Praktische und bildnerische Grundlagen

Time Based Media 1
2 Credits

Da die Teilnahme an der Veranstaltung semesterübergreifend ist, wird dieser Workspace entsprechend im Semester aktualisiert und weiterhin verwendet.

Freie Klasse Film, Film / BA, MA

Seminar: Perspektive Film

Prof. Stephan Sachs

MI 19.00 Uhr

Start: 26.10.22

Beschreibung:

Präsentation und Diskussion ausgewählter Filme und künstlerischer Arbeiten mit bewegtem Bild.

Schwerpunkte: Experimentalfilm, Videokunst und Filmessay. Einladung von Gästen. Besonders empfohlen für Studenten des FB Medienkunst und offen für Studierende aller Disziplinen.

Bemerkungen:

Wöchentliche Ankündigung durch Incom-Workspace

Kann als Kunst- und Designdiskurs oder als Vortragsreihe angerechnet werden. Es kann eine Anrechnung ab 10 Sitzungen erfolgen. Die Sitzungen können über mehrere Semester hinweg gesammelt werden.

Durchführung durch Prof. Stephan Sachs mit durchlauchten Gästen.

INCOM Workspace: mkh.incom.org/workspace/4382

Credits: 2

Ort
Medienseminarraum L00.09
Ausklappen Einklappen Kommunikationsdesign BA Modul 4 Buchgestaltung in InDesign WiSe 2023/24 Kaspar Pansegrau Montag
11:00 - 12:30

Projekt 2

Designgrundlagen 2

Typografie 2
6 Credits

Dieser Kurs ist begleitend zu eurem Semesterprojekt der Buchgestaltung ab dem 5. Semester bei Prof. André Heers und Prof.in Annette le Fort. Hier liegt der Fokus nicht auf euren gestalterischen Entscheidungen, sondern auf deren Umsetzung mit Adobe InDesign.

Mit Absatz-, Zeichen- und Objektformaten, Musterseiten, Grundlinienraster undundund wollen wir eure Arbeitsdateien so aufbauen, dass gestalterische Änderungen auch im späteren Semesterverlauf schnell und stressfrei umgesetzt werden können. Zusätzlich sprechen wir auch über den Aufbau eurer Buchumschläge und das Schreiben der Druckdateien. Noch bevor es um die Gestaltung eurer Texte gehen kann, kümmern wir uns um die Erkennung und Bearbeitung eines gescannten Textes und der Umgang mit einer ePub-Datei.

Während es zu Beginn des Semesters primär um die Vermittlung der oben genannten Themen gehen wird, wollen wir im weiteren Verlauf vermehrt über eure individuellen Projekte sprechen und eure Fragen in den Fokus setzen. Nebenher werde ich euch immer mal kleinere Funktionen in InDesign zeigen.

Das erste …

Erster Termin
13.11.2023
Ort
Studio 7