Incom ist die Kommunikations-Plattform der Muthesius Kunsthochschule mehr erfahren

Schwarzes Brett

Abbrechen

Die Austellung Übergestern Vormorgen

Am 16. August 2018 laden wir herzlich zur Vernissage unserer Ausstellung Übergestern - Vormorgen im ONspace in Kiel Gaarden ein.

Der feierliche Auftakt beginnt um 20 Uhr und wird um 22 Uhr mit einer Performance von Saleh Shaweesh gekrönt.
Darauffolgend wird die Ausstellung bis zum 16. September 2018 dienstags - donnerstags und sonntags von 15-18 Uhr geöffnet sein.

Die Gruppenausstellung steht unter dem Motto Erinnerungen und wird von neun Studenten und Absolventen der Filmklasse der Muthesius Kunsthochschule bespielt.

Wir freuen uns auf Euch!

Praktikum Motion Design (m/w) Bitmapboogie, Berlin

Wir haben ab September 2018 für 6 Monate wieder einen feinen, bezahlten Motion-Design-Praktikumsplatz zu vergeben.

Wir bieten dir Einblicke in den gesamten Produktionsprozess von Konzeption und Entwurf bis zur finalen Umsetzung, verantwortungsvolle Aufgaben und eine volle Einbindung in ein sehr nettes Team in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre.

Du solltest Grundkenntnisse in den üblichen Design-Programmen mitbringen (Photoshop, Illustrator, After Effects, Premiere oder Final Cut).
Ein gutes Auge für Bewegung, Bildästhetik, Typographie und Illustration sind natürlich Voraussetzung.
Basis-Kenntnisse in einem 3D-Programm (Cinema 4D) sind kein Muss, aber ein zusätzlicher Pluspunkt.
Grundsätzliche Liebe zu guter Gestaltung, Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Begeisterung für die Arbeit setzen wir einfach mal voraus.

Wenn Du Interesse hast, schicke uns am besten eine E-Mail mit einem aussagekräftigen digitalen Portfolio (PDF oder Website) mit den üblichen Informationen zu Deiner Person.

Wir freuen uns über Deine Bewerbung!

Ahoi & sonnige Grüsse,
Die Bitmapboogies

Unser aktuelles Showreel:
https://vimeo.com/277133329

https://www.instagram.com/bitmapboogie/

https://vimeo.com/bitmapboogie

https://www.facebook.com/bitmapboogie/

Da waren es nur noch acht: Liegestühle und Tisch vermisst

Liebe Alle,

wir vermissen zwei unserer Transferpark-Liegestühle und einen der Tische. Über die Rückgabe oder Hinweise auf Fundorte freuen wir uns. Bitte meldet euch entweder bei mir oder bei meiner Kollegin Susanne Martens in der Verwaltung (z.Z. im Büro von Prof. Möllring).

Viele Grüße aus Haus 1/ Anscharcampus
Susanne Kollmann

Muthesius Transferpark
Anscharcampus Haus 1
Weimarer Straße 8
24106 Kiel

T 0152.574 825 03
kollmann@muthesius.de

Interdisziplinäre Workshopwoche des Forums vom 8. - 12.10.2018

Liebe Studierende,

vom 8. - 12. 10. 2018 findet die nächste Interdisziplinäre Workshopwoche des Forums statt.

Folgende Workshops werden angeboten:

  1. Nikola Duric „Die Welt ist aus Knochen gemacht – wir bauen sie nur um.“ – Performanceworkshop
2. Maria Konschake „Zwei Löffel passen nicht in einen Mund – Der Löffel in Kunst und Design„

3. Lucio Nardi „Zwei Übungen über den Körper. 1. Monument an die Trägheit. 2. Landschaft der Abwesenheit.“

4. Markus Färber: Illustrationsworkshop

5. N.N.
6. N.N.

Ausführliche Beschreibungen der Workshops stelle ich demächst auf die Seite des Forums.

Sie können sich ab sofort anmelden. Bitte senden Sie eine Email mit Namen, Studiengang, Semesterzahl, Telefonnummer an forum@muthesius.de.

Falls sich bis zum 25.7.2018 für einen Workshop mehr Studierende angemeldet haben , als Plätze vorhanden sind, wird gelost.

Bitte geben Sie an, wenn Sie sich zur Prüfung im WiSe 2018/19 angemeldet haben und noch nicht an der Workshopwoche des Forums teilgenommen haben.

Viele Grüße
Maike Schulken

Räumung des Prototyping Labors

Hallo liebe alle,

am Sonntag Nachmittag werden wir zwecks Einblick/Ausblick mit der Räumung des Prototypinglabors starten, deshalb die dringende Bitte
alle noch benötigten Materialen, Modelle und sonstige Dinge bis dahin zu verräumen oder sehr gut zu beschriften.

Danke und ein schönes Wochenende!

Der Interface Master

BÜROSCHAU

Du hast Ausstellungsobjekte, die im weitesten Sinne mit -Büro- zu tun haben? Dann werde Teil der BÜROSCHAU bei Einblick/Ausblick!
Egal ob Prototypen, Gemälde, Bücher oder Skulpturen; egal ob neu oder alt – WIR WOLLEN ES!

Schick ein Bild deines Exponats, mit Namen, Produktionsdatum, Material, 1 beschreibenden Satz an: contact@davidknop.com (bis Samstag, 14 Juli).

Kunst- und Designdiskurs am 11.7.2018: Christian Tschersich LAVA

Prof. Dr. Norbert M. Schmitz
Muthesius Kunsthochschule
Kunst- und Designdiskurs
Sommersemester 2018

Auf Einladung von Prof. Marvin Bratke

Christian Tschersich
LAVA

Vortrag

Mittwoch, 11.7.2018
19.00 Uhr
Kesselhaus

DIGITAL DESIGN CHAIN
Der Einsatz des Computers in der Architektur ermöglicht eine wesentlich umfassendere Berücksichtigung und Abbildung der vielfachen und teils konkurrierenden Anforderungen, die an Bauwerke gestellt werden. Damit sind sowohl räumlich-funktionale, kontextuelle als auch konstruktive und bautechnologische Aspekte aber auch Fragen des Wohlbefindens und der Artikulation gemeint. Dies verändert den Entwurfsprozess und verschiebt den entwerferischen Schwerpunkt vom Objekt hin zum Prozess: Der Entwerfer entwickelt ein regelhaftes System aus Abhängigkeiten und Gesetzmäßigkeiten, welches unter dem Einfluss von äußeren und inneren Faktoren in einem quasi-evolutionären Prozess den Entwurf gleichsam entstehen lässt. Der Fokus liegt damit weniger auf dem Entwurf eines konkreten Objekts sondern vielmehr in einer Orchestrierung und Koordinierung unterschiedlichster Anforderungsprofile und der Verschränkung dieser mit dem jeweiligen Möglichkeitsraum.
Der Vortrag wird ausgehend von einer allgemeinen Einführung diese Arbeitsweise anhand konkreter Projektbeispiele illustrieren und dabei die komplette digitale Prozesskette abbilden.

Christian Tschersich ist als Büroleiter für LAVA – Laboratory for Visionary Architecture in Berlin tätig und unterrichtet parallel computerbasierte Entwurfsmethodik am Lehrstuhl für Building Lifecycle Management (BLM) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und ist Key Faculty Member an der CIEE – Global University in Berlin wo er den Science & Technology Workshop leitet. Im Kern seiner Arbeit liegt der Einsatz von generativen Entwurfsverfahren um leistungsfähige, geometrische Modelle zu entwickeln, welche die vielfältigen und teils konkurrierenden Anforderungen an Bauten integrieren. Durch die Verschränkung unterschiedlichster entwurfsbestimmender Parameter (räumlich-funktional, kontextuell, formal-ästhetisch, bautechnologisch) mit geometrischen, regelbasierten Modellen entstehen in einem quasievolutionären Entwurfsprozess multi-performante geometrische Ordnungssysteme, welche nicht nur den Anforderungen der Gegenwart Rechnung tragen sondern im Sinne eines Katalysators in die Zukunft reichen.

Anmeldung zur BA und MA Theoriethesis bei Prof. Dr. Schmitz

Muthesius Kunsthochschule Kiel
Ästhetik
Prof. Dr. Norbert M. Schmitz


Prof. Dr. Norbert M. Schmitz

Anmeldung zur BA und MA Theoriethesis bei Prof. Dr. Schmitz

Anmerkungen zum theoretischen Teil der BA und MA Thesis

Einführungsvortrag für die
BA und MA- Kandidatinnen und
Kandidaten des Wintersemesters
2018/19

Mittwoch, den 11.7.2018, 12:30-13:30 Uhr

Treffpunkt: Vor dem Kesselhaus,
bei schlechtem Wetter Seminarraum IKDM

Zunächst sollen sich alle Kandidatinnen und Kandidaten mit allen notwendigen Angaben in eine verbindliche Liste eintragen. Zusätzlich gibt es erste Erläuterungen zur Theorie. Was ist zu bedenken, wenn es an die theoretische Recherche, die sinnvolle Strukturierung und die konkrete Ausarbeitung einer theoretischen Thesis geht?

Das BA- und das MA- Kolloquium richtet sich an alle StudenInnen in diesem Semester, welche ihren BA bzw. MA im WS 2018/19 fertig stellen wollen. Dabei sollen grundlegende Fragen zur Erstellung des theoretischen Teils der Thesis erörtert werden. Im Zentrum stehen dabei Fragen sinnvoller Gliederung, argumentativer Stringenz und die Rhetorik der Präsentation.

Um das Mitbringen von Papier und Schreibgerät wird gebeten.