Incom ist die Kommunikations-Plattform der Muthesius Kunsthochschule

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Muthesius Kunsthochschule mehr erfahren

SOUND AND VISION

öffentlich

Klang und Bild inspirieren sich in vielerlei Hinsicht. Bereits im 19. Jahrhundert war die Synästhesie von Klang und Bild ein Mittel der Avantgarde auf dem Weg zum Gesamtkunstwerk (Zitat Daniels). Durch Videoclips und Club-Visuals wurde sie zum Medienalltag der Pop-Kultur und ist auch heute noch eine kreative Herausforderung für Musiker, Designer und Künstler. In diesem Projekt-Seminar wollen wir uns auf zwei Aspekte konzentrieren: Zum einen das gesamtheitliche Erlebnis im Raum mittels Projektion und Installation und zum anderen die Möglichkeiten Musik interaktiv zu erleben als iPad App. Dazu wird es verschiedene Workshops geben, zum Beispiel wie man Apps entwickelt (fast) ohne zu programmieren oder wie VVVV genutzt werden kann um Projektionen auf Klänge reagieren zu lassen. Das Projekt findet in Kooperation mit Martin Sperling statt und wird von Christian Engler unterstützt.

Für: MA Studierende der MKH, BA ab 4. Sem Voraussetzung: Grundlagen des Mediendesigns, Kenntnisse in Animation (zB. mit After-Effects, Edge, VVVV oder Processing)

Dozenten: Martin Sperling, Christian Engler, Prof. Tom Duscher

Do, 11:00 - 13:00 Uhr Beginn: 10.4.14 Ort: Medien Seminarraum L.009

Fachgruppe

Zentrum für Medien

Digitale und interaktive Medien

Kommunikationsdesign

Digitale und interaktive Medien

Industriedesign

Wahlfach

Freie Kunst

Künstlerisches Projekt

Raumstrategien

Raumstrategien - Rauminszenierung

Semester

Sommersemester 2014

Raum

Zentrum für Medien, Seminarraum 1 (L00.9) Altbau EG

Lehrende