Incom ist die Kommunikations-Plattform der Muthesius Kunsthochschule

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Muthesius Kunsthochschule mehr erfahren

Die Hummel und das Handlungsreisendenproblem

Die Hummel und das Handlungsreisendenproblem

Wie findet man die kürzeste Route zwischen mehreren Zielen? Das „Problem des Handlungsreisenden“ wird seit Jahrzehnten von der Wissenschaft und der Wirtschaft intensiv erforscht. Es geht dabei um Zeit- und Kostenersparnisse sowie den größtmöglichen Gewinn. Britische Forscher untersuchten den Rundflug der Hummel auf dieses Problem und stellten dabei fest, dass die kleinen Tierchen eine sehr effektive Lösung gefunden haben: Versuch und Irrtum.

Mensch vs Natur

Ein weiterer Test zeigte, dass ein Computer, der das gleiche Prinzip verwenden, genauso viele Versuche braucht wie die Hummel. Wir Menschen denken häufig schlauer zu sein als die Natur, aber die Hummel hat bewiesen, dass sie es besser kann. Mithilfe von Virtual Reality wird der Nutzer in diesem Projekt in die Rolle der Hummel versetzt. Er darf selbst testen wie gut er die optimale Route findet. Hier fordert die Natur den Menschen heraus.

Ein Projekt von

Fachgruppe

Zentrum für Medien

Art des Projekts

Studienarbeit im Grundstudium

Betreuung

Christian Engler

Zugehöriger Workspace

VVVV Pro Series

Entstehungszeitraum

Sommersemester 2018