Incom ist die Kommunikations-Plattform der Muthesius Kunsthochschule

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Muthesius Kunsthochschule mehr erfahren

Human Data

Ein Jahr lang sammelte die Informationsdesignerin Giorgia Lupi jede Woche Daten über sich selbst. Die Ergebnisse visualisierte sie auf Postkarten, adressiert an die Designerin Stefanie Posavec. Posavec wiederum tat das Gleiche. Das Projekt, eine Art Brieffreundschaft mit dem Titel „Dear Data“, dient als Grundlage für diese App.
Das Sammeln von Daten ist ein weit verbreiteter Trend. Mit Hilfe von Self-Tracking-Apps überwachen sich viele mittlerweile rund um die Uhr. Doch im Gegensatz zu „Dear Data“ sind die gesammelten Daten unpersönlich und dienen lediglich dem Zweck, sich selbst zu optimieren.
Die App „Human Data“ entfernt sich deshalb von dem Wunsch nach Perfektion, der in anderen Self-Tracking-Apps eine so tragende Rolle spielt, und orientiert sich stattdessen an Giorgia Lupis Grundsätzen und ihrem Stil.

Ein Projekt von

Fachgruppe

Zentrum für Medien

Art des Projekts

Studienarbeit im Grundstudium

Betreuung

Prof. Tom Duscher

Zugehöriger Workspace

Mediendesign.02

Entstehungszeitraum

Sommersemester 2018