Incom Entwicklung

Sonstige
WS 09/10 - SS 18

Hier können Bugs gemeldet und allgemeine Meinungen zur incom Entwicklung gepostet werden.


Mitgliederlisten und eventuell vorhandene Materialien sind nur für eingeloggte Nutzer zugänglich..

Workspace Materialien reloaded

Da besonders Lehrende die bisherigen Upload-Ordner für die Bereitstellung von Unterrichtsmaterialen stark vermissten und zusätzlich gerne die Möglichkeit hätten Hausaufgaben einzusammeln, haben wir das Medien Upload Prinzip noch mal um 2 Dinge erweitert.

1. Globale Material-Ordner im Workspace um Lehrmaterialien zur Verfügung zu stellen
Um den Workspace-Mitgliedern Material zum Download bereit zustellen, können nun von den Workspace Administrator_innen im "Workspace-Verwalten"-Dialog Dateien hoch geladen werden.
Diese stehen den Mitgliedern dann im Tab "Info & Material" zur Verfügung.

2. Abgaben Einfordern
Ziel war es hier Abgaben direkt im Zusammenhang mit einer Aufgabenstellung kompakt einzusammeln ohne den Post-Stream mit Einzel-Abgaben voll zu spammen. Dies wurde so gelöst, das man nun im Beitrag-Editor neben dem normalen Datei-Upload einen Tab für Datei-Abgaben hat.
Aktiviert man die Checkbox, können Workspace-Mitglieder Dateien an dieses Post anfügen.
Der Inhaber des Posts kann diese dann einzeln oder gesammelt als Zip laden.

Bitte benutzt und testet weiterhin die neue Incom Version und gebt uns Feedback! Dies ist die einmalige Chance Euer Tool zu formen und zu verbessern.

PS: Achja und natürlich immer den Browser-Cache leeren um die Neuigkeiten richtig zu sehen...

18. Mai 2017 um 12:17 Uhr
TD

Incom 4.0

Endlich! So kann man wohl am besten beschreiben wie wir uns fühlen, wenn wir heute auf „veröffentlichen“ klicken.

Endlich, denn das neue Design von Incom ist live. Aufgeräumt, responsive und mit viel Raum für Eure Inhalte – das ist die neue Gestaltungsgrundlage, die wir Euch heute vorstellen wollen.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • eine Webseite für alle Geräte und Bildschirmgrößen
  • visuell zurückhaltendes Design, dass den Inhalten mehr Prägnanz gibt
  • einfach weiter scrollen statt Seiten blättern
  • lokale Suchfunktionen, u.a. in den Workspaces
  • Abschaffung der Material-Ordner in Workspaces
  • neue Info-Seite für Workspaces mit mehr Platz für die Kursbeschreibung
  • neues Projekt-Layout mit prominentem Coverbild

Das neue Design läuft im Moment noch parallel zur alten Webseite auf neuen Domains mit der Endung .community – aus mkh.incom.org wird also nun mkh.incom.community.
Das soll Euch und uns Zeit geben, die neue Oberfläche auf Herz und Nieren zu prüfen und noch weiter zu verbessern.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr das neue Design ausprobiert oder sogar auch schon ganz auf die neue Seite wechselt und uns Euer Feedback zukommen lasst. Was funktioniert für Euch besser mit der neuen Version, was vielleicht auch schlechter? Wir wollen von Euch lernen und die Incom Plattform natürlich stets weiter verbessern.

Für die Neugierigen, hier alle Communities mit dem neuen Design:

Auf Euer Feedback freuen wir uns in den jeweiligen „Incom Entwicklung“ Workspaces oder per Mail unter team@incom.org

Manche Neuerungen sind auch auf unserem Blog erklärt.

Nun viel Spaß mit dem neuen Interface!

26. April 2017 um 10:29 Uhr
TD

Incom Mailer

Hallo Ihr Lieben,

wir haben in letzter Zeit wieder vermehrt Hinweise bekommen, dass E-Mail-Benachrichtigungen von Incom nicht ankommen. Es hat sich heraus gestellt, dass eine Reihe von E-Mail Providern neue Richtlinien gegen Spam eingeführt haben, die sich mit unseren Mails nicht vertragen haben.

Wir haben den E-Mail Versand nun geändert und erwarten, dass es nun weniger Probleme gibt. Wir müssen die Situation allerdings noch eine Weile im Auge behalten.

Ab sofort wird im Mail-Programm neben dem Absender jetzt immer „(Incom)“ mit angezeigt und die Absender-E-Mail Adresse ist eine unserer noreply Adressen. Wenn ihr auf Antworten klickt, sollte das Mail-Programm jedoch trotzdem die richtige Adresse des Absenders heraus suchen.

Sollte es damit Probleme geben, bitte bei uns melden.
Mit besten Grüßen
Incom Team

24. Mai 2016 um 17:53 Uhr
TD

Invitation Link missing token in URL

Hi,
wir haben gerade den Fall, dass eine Einladung in einem privaten, nicht sichtbaren Workspace leider nicht funktioniert. Die Fehlermeldung ist eine blanke Seite :) Die URL in der Mail endet auch nicht mit einem Token, wie in anderen Fällen.

Was muss man umstellen? :-)

Grüße,
Jens

17. Mai 2016 um 15:39 Uhr
JE

danke

17. Mai 2016 um 15:39 Uhr

CR

Nur zum Prozedere:
Einladungsmail kam an aber die Links waren ohne Token?
Ohne Token in URL kommt eine leere Seite - ja das wird noch nicht abgefangen (sry) - sollte aber auch nicht passieren.
Wie das passieren konnte kann ich adHoc nicht sagen.
Mögt ihr es einfach noch einmal versuchen? Vielleicht wars ein Schluckauf?
Sonst bitte per Mail (team@incom.org) mehr Infos schicken zum Workspace und einzuladenden User.

17. Mai 2016 um 16:00 Uhr

TD

Die Mail kam an, aber kein Token in der URL. Die Einladung wurde schon von 2 verschiedenen Workspace-Mitgliedern verschickt.
Gibt es einen Workarround? Z.B. "Teilnehmer zulassen" statt "Keine Teilnehmer zulassen".
Ich habe keinen Zugriff auf den Workspace und Claudia wird eingeladen.

17. Mai 2016 um 16:10 Uhr

JE

Claudia, kannst Du Dich bitte noch einmal einladen lassen :)

17. Mai 2016 um 16:12 Uhr

JE

Feature Entwicklung

Hallo, haben uns gedacht es wäre hilfreich auch Audiofiles hochladen zu können. Ist aber vermutlich da gleiche Problem, wie bei Videofiles mit der Dateigröße...?

9. Mai 2016 um 22:43 Uhr
TL

Ja hochladen - sofern die Datei nicht zu groß ist – kann man Audiofiles. Sie werden dann aber nicht inline abgespielt, sondern zum Download bereitgestellt.
Wir betreiben ja keinen eigenen Streamingserver für Video oder Audiofiles.
Hättest du einen Vorschlag für einen frei nutzbaren? Sowie Vimeo für Videos?
Soundcloud? -> Dann könnten wir einen Embed möglich machen.

10. Mai 2016 um 09:08 Uhr

TD

Bin gerade über den alten Thread gestolpert :)
Soundcloud wäre schon fein! Mehr embeds please... Gists wären auch schön, denn mein Code-Higjlighting ist sicherlich nicht mehr allzu zeitgemäß.

23. Mai 2016 um 15:29 Uhr

JE